Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Kilian - liebevolles Körbchen für einen Hundeschatz im besten Alter gesucht

2023 01 07 KIlian STart

circa Februar 2017 - 50 cm / 16 kg - kastriert -Rumänien

sehr lieb und verträglich - zutraulich

06.02.2023: neue Fotos und 1 Video von Kilian im Schnee, der immer noch auf ein Zuhause wartet.

Der kleine Kilian war nur noch Haut und Knochen als er aus dem Tötungsshelter gerettet wurde.Warum er abgegeben wurde ist uns völlig unverständlich, denn Kilian ist immer lieb und nie aufdringlich.

Weiterlesen: Kilian - liebevolles Körbchen...

Jackson - vermutlich ausgesetzt. Seine Liebe zu Menschen kann für ihn gefährlich werden.

2023 02 04 jackson start 1 

* Mitte 2021 - 60cm - 27 kg - Bulgarien/Aysel 

Dringend Familie oder Pflegestelle gesucht!

Jackson's Geschichte in Kürze: Jackson wurde von Aysel in Snivtsa entdeckt. Er hatte vermutlich mal eine Familie, denn er liebt Erwachsene und Kinder. Das kann und das wird auch zu einem Problem werden, denn die Anwohner dulden ihn nicht! Aysel und auch wir, hoffen auf ein Wunder. Darauf, dass ihn jemand adoptiert oder zur Pflege aufnimmt. (13.01.2023)

Wer gibt Jackson eine Chance und rettet ihn vor einem ungewissen Schicksal?

04.02.2023: Aysel hat heute Jackson besucht. Er saß zitternd ohne jeden Schutz auf einer Wiese. Es ist sehr kalt aktuell in Bulgarien und Jackson hat sich auch noch am Bein verletzt. Aysel weiß im Moment nicht wohin sie ihn bringen soll...

Weiterlesen: Jackson - vermutlich ausgesetzt....

Lord – der freundliche Hundejunge lebt in ständiger Gefahr

20220405 lord start 

* ca. Juni 2021 – ca. 30 kg – Griechischer-Schäferhund-Mix – KATZENVERTRÄGLICH – Drama

Notfall. Lord sucht dringend eine (Pflege-)Familie, damit er die gefährliche Stelle am Fluss verlassen kann.

Lords Geschichte in Kürze: Lord und seine Schwester Sofia wurden als circa sechs Monate alte Babys an einer gefährlichen Stelle zwischen einem Fluss und einer Schnellstraße ausgesetzt. Freiwillige der Animal Friends of Drama fanden die Geschwister, und für Sofia wurde inzwischen eine Unterkunft gefunden, Lord ist leider immer noch an dem Ort, wo er ausgesetzt wurde, versorgt mit Futter und Wasser, aber ständig in Gefahr. (04.04.2022)

04.02.2023: Lord konnte in einem gesicherte Garten untergebracht werden. Jedoch war sein Freiheitsdrang wohl  sehr groß und er ist entwischt. Es wird nach ihm gesucht.

Weiterlesen: Lord – der freundliche...

Sait wird erneut zum Notfall - er verliert seine trockene und warme Unterkunft und sucht ganz dringend eine Pflegestelle!

2023 02 01 Sait Start

* ca. 2017 - 48cm - ca. 15 kg / Bulgarien/Aysel  NOTFALL !! Zuhause oder Pflegestelle gesucht!

01.02.2023:  Sait kann nicht länger in der Unterkunft bleiben, in die er erst vor wenigen Wochen eingezogen war. Schon morgen muss er aus Platzmangel nach draußen in einen Vorgarten umziehen.Das ist für Sait bei den aktuellen kalten Temperaturen eine Katastrophe, denn in den wenigen letzten Wochen konnte er sich kaum von den Strapazen erholen, nachdem man ihn an Weihnachten bei Nässe und Kälte ausgesetzt hatte.Update 03.02.2022: Es gibt gute Nachrichten für Sait- er hat eine Pflegestelle gefunden!!

22.12.22:Sait wurde frisch in Snivtsa ausgesetzt. Er zitterte, war durchnässt und fror schrecklich. Er ist sehr dünn. Wer weiß, wann er letzmals etwas Futter fand und was er in seinem bisherigen Leben alles erleiden musste. Aysel wusste genau, wenn sie ihn nicht mitnimmt, hat er keine Chance  zu überleben.

Weiterlesen: Sait wird erneut zum Notfall -...

Tarzan – Sportler, Kuschler und wundervoller Freund für Hund, Katze, Mensch

20221015 tarzan start 

* ca. Anfang Februar 2022 – ausgewachsen geschätzt ca. 20 – 25 kg – katzenverträglich – Drama

Tarzans Geschichte in Kürze: Tarzan wurde, zusammen mit seinen fünf Geschwistern, „ungeschützt mitten im Nirgendwo“ gefunden, zum Glück von einer Frau, die nicht wegsah, sondern handelte. Die Babys waren voller Zecken und abgemagert, zwei überlebten nicht. Tarzan aber überlebte, er ist heute ein unbekümmerter, verspielter und verschmuster Hundejunge, der nur darauf wartet, eine Familie „unsicher“ – nein, glücklich! – machen zu können. (29.05.2022).

01.02.2023: Neue Fotos von Tarzan und seiner Schwester Daisy...

Weiterlesen: Tarzan – Sportler, Kuschler und...

Anton – wieder einmal wollten die Tierschützer nicht glauben, wie grausam Menschen sein können, aber sie können!

20220609 anton start 

* ca. Ende Januar 2022 – ca. 4 kg (Stand Mitte Juni 2022) – ausgewachsen geschätzt ca. 15 kg – Drama

Antons Geschichte in Kürze: Anton und seine vier Geschwister, Ela Hope, Elsa, Bob und Lucky Boy wurden als winzig kleine Babys auf einer Müllkippe in der nordgriechischen Stadt Drama gefunden. Das Mädchen, das sie gefunden hat, schaute nicht weg, sondern benachrichtigte die Animal Friends of Drama. Eine Freiwillige des Vereins reagierte sofort und nahm die Babys mit zu sich nach Hause. Dort durften sie auch bleiben, bis sie alle Impfungen hatten und es sicher für sie war, mit anderen Hunden zusammen zu leben. Jetzt wartet Anton, gemeinsam mit seinen Geschwistern, in einer Hundepension auf seine Familie-für-immer. (09.06.2022)

Weiterlesen: Anton – wieder einmal wollten...

Billie - sein Gesicht ist von Narben gezeichnet, trotzdem sucht er den engen Kontakt zu Menschen

2023 01 29 Billy Start 

geb. 23.01.2021 - 55 cm - kastriert - Rumänien

sehr menschenbezogen - sehr verschmust und sucht ständig den Körperkontakt - möchte lieber Einzelhund sein

01.02.2023: der 2 Jährige Billie wurde aus dem Tötungsshelter in Slobozia gerettet und lebt jetzt in einer privaten Pension.Seine Vergangenheit muss schlimm gewesen sein, denn sein Gesicht ist von Narben gezeichnet, trotzdem sucht er die Nähe zu Menschen und möchte den ganzen Tag schmusen und kuscheln.

Weiterlesen: Billie - sein Gesicht ist von...

Tayk- sein größter Wunsch ist eine eigene Familie

2023 01 29 Tayk Start 

10.09.2019 - 55 cm/ 25 kg - kastriert -Rumänien

sehr lieb und eher ruhig - verträglich mit anderen Hunden

29.01.2023: von Tayks Vergangenheit wissen wir nichts, denn wir begleiten ihn erst ,seitdem er im November 2022 aus dem Tötungsshelter in Piatra Neamt gerettet werden konnte, wo er bereits auf der Kill-List stand.Zum Glück konnte sein Leben gerettet werden und er lebt nun mit anderen Hunden zusammen in einer Pension  und wartet darauf, endlich eine eigene Familie zu bekommen.Bei seiner Suche nach dem Glück wollen wir ihn unterstützen.

Weiterlesen: Tayk- sein größter Wunsch ist...

Pelle - nach einer gut überstandenen OP wegen Nierensteinen wünscht er sich jetzt nur noch eins- ein ZUHAUSE!

 

Pelle

circa Mai 2015 - 50 cm - kastriert- Rumänien

Patenschaften und Spenden für Pelles  Behandlung mit Nachsorge,Medikamenten und Spezialfutter erbeten unter Spendenkonto " Hilfe für Pelle "

ruhig und etwas schüchtern am Anfang - verträgt sich mit Artgenossen und geht Konflikten eher aus dem Weg- sucht ein ruhiges Zuhause bei geduldigen Menschen in ruhiger Umgebung

24.01.2023: Pelle kam im Mai 2022 in den Tötungsshelter in Slobozia.Zusammen mit 4 weiteren Todeskandidaten hatte er das Glück auf eine Pflegestelle in einer Pension in der Nähe von Bukarest zu kommen, wo er seitdem lebt.Pelle wurde letzte Woche an der Blase operiert, nachdem er Blut urinierte und die Klinik zahlreiche Steine in der Blase und in der Harnröhre vorfand.Jetzt hat er sich schon gut erholt, bekommt zu seiner Nachsorge noch Medikamente und Spezialfutter und hofft so sehr, endlich ein Zuhause zu bekommen.Auch über Paten und finanzielle Unterstützung würde sich Pelle auch sehr freuen.

Weiterlesen: Pelle - nach einer gut...

Malo – hat seine Hoffnung verloren. Er wartet seit 8 Jahren im Shelter auf seine Menschen!

2021 07 27 malo 1start 

*2013 – ca. 63 cm – ca. 38 kg – kastr. – Athen/Paiania Shelter

Dringend Pflegestelle oder Zuhause gesucht!!!

Malo's Leben in Kürze: Fast zwei Jahre lebte Malo auf der Straße in einem kleinen Rudel. Als endlich ein Platz in Pavlos‘ Shelter frei wurde, da wurde Malo in Sicherheit gebracht. Dies war im Jahr 2015. In Sicherheit leben zu dürfen, mit Wasser und Futter versorgt zu werden - dies ist unendlich viel mehr, als Malo auf der Straße hatte. Doch die Sehnsucht danach, endlich eine Familie zu bekommen, die begleitet Malo bereits sein ganzes Leben. Die Tierschützer suchen deshalb ganz dringend ein Zuhause für diesen wunderbaren Rüden. Wir möchten sie dabei unterstützen. Malo soll endlich sein Glück finden.

21.01.2023: Die Jahre vergehen. Malo hat die besten Jahre seines Lebens im Shelter verbringen müssen. Er sah viele seiner Freunde ausziehen, immer voller Hoffnung der nächste sein zu dürfen, der zu seiner Familie reisen darf. Inzwischen hat er seine Hoffnung darauf aufgegeben. Wir möchten jedoch die Menschen für ihn finden, die seine letzten Jahre zu seinen glücklichsten machen! Bitte helfen Sie uns dabei...

Weiterlesen: Malo – hat seine Hoffnung...

Piero – sein bisheriges Leben bewegte sich, wie beim schwarz-weißen Harlekin, zwischen Himmel und Hölle

2023 01 20 piero 2 start 

* ca. 2018 – ca. 23 kg/60 cm – kastriert – Athen/Sotiria

Pieros Geschichte in Kürze: Hölle war “gestern“, im August 2019: Piero versuchte zusammen mit seiner Gefährtin Annesha deren gemeinsame Welpen in einer Höhle an einem Strand durchzubringen. Touristen erkannten die aussichtslose Lage und brachte die Familie in Sicherheit zu Tierschützern. Die Kinder sind „flügge“ – der ruhige, verträgliche Piero wartet noch auf seinen persönlichen „Himmel“ – eine Familie. (15.02.2022) Annesha hat inzwischen ihr Glück in England gefunden – Piero blieb traurig alleine zurück. Der Wunsch seiner Tierschützerin Sotiria: Er soll SEINE Familie finden und das Gehege ganz schnell verlassen dürfen, um endlich ein nicht nur behütetes, sondern abwechslungsreiches Hundeleben führen zu können.

20.01.2023: Wir haben Fotos von Piero erhalten. Der hübsche Rüde wartet noch immer. Wird er dieses Jahr endlich sein Glück finden?

Weiterlesen: Piero – sein bisheriges Leben...

Rico - einer von sieben Geschwistern. Ohne die Hilfe der Tierschützer hätten sie nicht überleben können

2021 12 15 4 start

*20.04.2020 - 32 kg - kastriert - Herdenschutz-Mix - Drama

Rico's Hundefamilie: Rico, Joey-Lino, Philipp, Aelia, Dafnie, Nona und Margi wurden am 20.04.2020 von einer Straßenhündin in einem Park nahe der Schnellstraße am Rande eines Dorfs bei Drama zur Welt gebracht. Ricos Mama war selbst geschwächt und vom Hunger gezeichnet. Sie hatten Glück, denn von Anfang an haben die Freiwilligen der Gruppe 'Animal Friends of Drama' sie versorgt mit Futter, Wasser und Medikamenten. Das rettete den Welpen und vielleicht auch der Hundemutter das Leben. 

17.01.2023: Rico wartet und wartet. Niemand fragt nach dem hübschen Rüden. Wird er endlich seine Menschen finden und Familienhund sein dürfen??? Wer sich für Rico entscheidet, wird einen treuen Freund an seiner Seite haben...

Weiterlesen: Rico - einer von sieben...

Joey-Lino - hat ganz schön viele Geschwister

2022 05 31 joey lino start7 

*20.04.2020 - 68 cm - 35 kg - kastriert - Drama

Und hier ist die Geschichte der Hundefamilie: Joey-Lino, Rico, Philipp, Aelia, Dafnie, Nona und Margi wurden am 20.04.2020 von einer Straßenhündin in einem Park nahe der Schnellstraße am Rande eines Dorfs bei Drama zur Welt gebracht. Sie hatten Glück, denn von Anfang an haben die Freiwilligen der Gruppe 'Animal Friends of Drama' sie versorgt mit Futter, Wasser und Medikamenten. Die Mama der Kleinen wurde vergiftet. Sie konnte leider nicht gerettet werden, aber die Tierschützer gaben ihr das Versprechen, für ihre Kinder die besten Familien zu finden.

13.01.2023: Leider konnte das Versprechen, für Joey-Lino eine Familie zu finden, noch immer nicht erfüllt werden. Er wartet und wartet. WARUM fragen wir uns? Er ist ein so toller Hund...

Weiterlesen: Joey-Lino - hat ganz schön viele...

Bob – wieder einmal wollten die Tierschützer nicht glauben, wie grausam Menschen sein können, aber sie können!

20230111 bob start 

* ca. Ende Januar 2022 – ca. 16 kg (Stand Mitte Januar 2023) – ausgewachsen geschätzt ca. 20 kg – Drama

Bobs Geschichte in Kürze: Bob und seine vier Geschwister, Ela Hope, Elsa, Anton und Lucky Boy wurden als winzig kleine Babys auf einer Müllkippe in der nordgriechischen Stadt Drama gefunden. Das Mädchen, das sie gefunden hat, schaute nicht weg, sondern benachrichtigte die Animal Friends of Drama. Eine Freiwillige des Vereins reagierte sofort und nahm die Babys mit zu sich nach Hause. Dort durften sie auch bleiben, bis sie alle Impfungen hatten und es sicher für sie war, mit anderen Hunden zusammen zu leben. Jetzt wartet Bob, gemeinsam mit seinen Geschwistern, in einer Hundepension auf seine Familie-für-immer. (09.06.2022)

11.01.2023: Bob ist jetzt ungefähr ein Jahr alt. Die Tatsache, dass er sehr jung war, als er auf einer Müllkippe gefunden wurde, hat sicherlich dazu beigetragen, dass er sich wie ein “normaler” Welpe entwickelt hat. Er liebt es, zu spielen, spazieren zu gehen und zu kuscheln. Wie seine Geschwister ist er äußerst menschenbezogen und freundlich, auch zu allen anderen Hunden in der Pension, in der er lebt. So gut es ihm in der Pension geht – er würde sie gerne gegen eine eigene Familie tauschen! Sind SIE diese Familie? Klicken Sie weiter – es gibt neue Fotos von Bob.

Weiterlesen: Bob – wieder einmal wollten die...

Lucky Boy – wieder einmal wollten die Tierschützer nicht glauben, wie grausam Menschen sein können, aber sie können!

20230111 lucky boy start 

* ca. Ende Januar 2022 – ca. 15 kg (Stand Mitte Januar 2023) – ausgewachsen geschätzt ca. 20 kg – Drama

Lucky-Boys Geschichte in Kürze: Lucky-Boy und seine vier Geschwister, Ela Hope, Elsa, Anton und Bob, wurden als winzig kleine Babys auf einer Müllkippe in der nordgriechischen Stadt Drama gefunden. Das Mädchen, das sie gefunden hat, schaute nicht weg, sondern benachrichtigte die Animal Friends of Drama. Eine Freiwillige des Vereins reagierte sofort und nahm die Babys mit zu sich nach Hause. Dort durften sie auch bleiben, bis sie alle Impfungen hatten und es sicher für sie war, mit anderen Hunden zusammen zu leben. Jetzt wartet Lucky-Boy, gemeinsam mit seinen Geschwistern, in einer Hundepension auf seine Familie-für-immer. (09.06.2022)

11.01.2023: Lucky Boy ist jetzt ungefähr ein Jahr alt. Die Tatsache, dass er sehr jung war, als er auf einer Müllkippe gefunden wurde, hat sicherlich dazu beigetragen, dass er sich wie ein “normaler” Welpe entwickelt hat. Er liebt es, zu spielen, spazieren zu gehen und zu kuscheln. Wie seine Geschwister ist er äußerst menschenbezogen und freundlich, auch zu allen anderen Hunden in der Pension, in der er lebt. So gut es ihm in der Pension geht – er würde sie gerne gegen eine eigene Familie tauschen! Sind SIE diese Familie? Klicken Sie weiter – es gibt neue Fotos von Lucky Boy.

Weiterlesen: Lucky Boy – wieder einmal...

Marley – bewundernswert, dass er nach Jahren der Misshandlung so menschenfreundlich ist

2023 01 10 marley start 8 

* 01.03.2012 – ca. 40 kg – Labrador-Mix – Furever Land*

Unterstützung bei den Kosten für die medizinische Behandlung/Operation erbeten unter Spendenkonto "Hilfe für Marley"

Marleys Geschichte in Kürze: Fast sein ganzes Leben hat Marley bei einem Alkoholabhängigen im Hof zugebracht: angekettet, den Aggressionen des Mannes ausgesetzt und schließlich so schwer verletzt, dass Marley fast verblutet wäre. Tierschützer und die Polizei konnten das Schlimmste verhindern. Seine Rettung liest sich wie ein Krimi. (05.04.2021)

10.01.2023: Marley hat in den letzten Monaten viel durchgemacht. Ihm ging es sehr schlecht und er musste dringend operiert werden. Ohne diese OP hätte er den folgenden Tag nicht überlebt. Wir freuen uns sehr, dass er sich inzwischen wieder so gut erholt hat. 

Weiterlesen: Marley – bewundernswert, dass er...

Cookie V. - Er wurde angefahren und braucht dringend unsere Hilfe

2023 01 03 cookie v. 3 

*ca. 2012 - Setter Mix/Griechenland **NOTFALL**Pflegestelle oder Für-immer-Zuhause gesucht!!!

Patenschaften und Spenden für die medizinische Behandlung erbeten unter Spendenkonto "Hilfe für Cookie V."

Cookie V.  wurde von einem Auto angefahren und einfach zurückgelassen. Sein hinteres Bein ist gebrochen und er muss operiert werden. (03.01.2023)

Aktualisierung am 09.01.2023: Cookie V. hat die Operation gut überstanden. Jetzt muss er sich erstmal schonen. Das fällt ihm schwer. Er ist einsam und er weint, weil er es gewohnt ist, die ganze Zeit mit Menschen zusammen zu sein. Nach seiner Genesung muss Cookie V. wieder zurück auf die Straße. Oder findet er vorher eine eigene Familie oder Pflegestelle, die ihm vor den Gefahren auf der Straße zukünftig bewahren kann?

Weiterlesen: Cookie V. - Er wurde angefahren...

Odisseas - ruhiger, sanfter und freundlicher Rüde, der endlich wahrgenommen werden möchte.

2023 01 09 odisseas 7 

* ca. 2018 - Zena & Eirini/Paiania-Shelter*

Odisseas' Geschichte: Odisseas wurde mit seinem Bruder, der leider starb, außerhalb vom Paiania Shelter gefunden, als die beiden etwa ein Jahr alt waren. Seitdem lebt er im Shelter. Er ist ein sehr einfacher Hund, freundlich mit allen Hunden im Gehege, auch mit den verrückten aktiven Welpen. Er ist einer dieser Hunde, die perfekt in eine Familie mit kleinen Kindern passen. Auch mit anderen Hunden, mit Katzen oder mit älteren Menschen, die einen sanften und ruhigen Hund möchten.

09.01.2023: Wer verliebt sich in Odisseas und gibt ihm endlich die Chance, ein glückliches Leben als Familienhund führen zu dürfen???

Weiterlesen: Odisseas - ruhiger, sanfter und...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost