Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Sammy Lou – wer bietet diesem "Knuddelmonster“ das schöne Leben, das er verdient?

20210408 sammy lou start

* ca. März/April 2020 – 23 kg – 62 cm - Drama

Sammy Lous Geschichte in Kürze: Geboren zwischen Marmorblöcken im Gewerbegebiet von Drama. Aufgewachsen mit anderen Straßenhunden, die ein gefährliches „Hobby“ hatten, nämlich Autos auf der nahegelegenen Schnellstraße nachzujagen. Und Sammy Lou tat es ihnen nach. Es wäre nur die Frage „wie lange geht das gut“ gewesen, wenn die Animal Friends of Drama ihn nicht in einer Pension untergebracht hätten. (07.04.2021)

Weiterlesen: Sammy Lou – wer bietet diesem...

Carreras - bereit für seine große Reise ins Glück

06 07 2019 Carreras 4

*ca. Januar/Februar 2018 – ca. 53 cm & 18 kg (09/2018) -  kastriert – Athen/S

Eine Straßenhündin bringt in einem Erdloch sechs Welpen zur Welt. Eines der Welpen ist Carreras. Die ersten Wochen werden die Welpen von der Mutter versorgt, doch dann kommt sie plötzlich nicht mehr. Die Welpen konnten in Sicherheit gebracht werden. Alle, außer der schüchterne Carreras haben ein Zuhause gefunden. Er wartet noch immer auf seine Familie. Carreras liebt es von seinen Menschen geknuddelt und gestreichelt zu werden.

08.04.2021: Der sanfte Schmusebär wartet noch immer auf "seine" Familie die ihm ein liebevolles Zuhause gibt - ein neues Viedeo zeigt dass er sich auch mit Katzen toll versteht!

Weiterlesen: Carreras - bereit für seine...

Oscar-Bär – er braucht 2 Kreuband-OPs für ein schmerzfreies Leben, für eine lebenswerte Zukunft. Oscar-Bär hofft auf uns

2021 04 07 oscar baer 1start 

geb. ca. 2014 – ca. 28,5 kg – vermutlich Alaskan-Malamute-Mix – katzenverträglich – kastriert – Athen/Jenny

Dringend Unterstützung bei den OP-Kosten benötigt. Kosten für beide OPs: 2000 €.  Spendenkonto - Betreff: Für Oscar-Bär

09.04.2021: Durch eine Spendenaktion bei facebook für die erste OP sowie durch weitere Spenden kamen bisher 487 € zusammen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. 

Oscar-Bärs Leben in Kürze: Im April 2020 wurde Oscar-Bär gefunden, Haut und Knochen war er damals, 14 Kilo wog er – die Hälfte von dem, was er heute wiegt. Heute ist Oscar ein Traumhund, optisch wie charakterlich. Doch er hat an beiden Hinterbeinen Kreuzbandrisse, die operiert werden müssen. 

Aktualisierung 07.04.2021: Mehrere Wochen sind seit der ersten Kreuzband-OP vergangen.  

Weiterlesen: Oscar-Bär – er braucht 2...

Marley – bewundernswert, dass er nach Jahren der Misshandlung so menschenfreundlich ist

 20210405 marley start

* 01.03.2012 – ca. 40 kg – Labrador-Mix – Furever Land

Marleys Geschichte in Kürze: Fast sein ganzes Leben hat Marley bei einem Alkoholabhängigen im Hof zugebracht: angekettet, den Aggressionen des Mannes ausgesetzt und schließlich so schwer verletzt, dass Marley fast verblutet wäre. Tierschützer und die Polizei konnten das Schlimmste verhindern. Seine Rettung liest sich wie ein Krimi …. (05.04.2021)

Weiterlesen: Marley – bewundernswert, dass er...

Angelos – seine Freundin wurde überfahren, Angelos blieb an ihrer Seite

 2021 04 01 angelos 2

geb. ca. Frühjahr 2017 – ca. 29 kg – ca. 65 cm – noch nicht kastr. - Drama

Als die Tierschützerin anhielt, hoffte Angelos so sehr, dass seiner Angel geholfen werden kann.

03.04.2021: Eine Dorfstraße außerhalb von Drama sollte das Lebensende einer kleinen Hündin werden und der Beginn eines neuen Lebens für ihren besten Freund Angelos. Ein Fahrer raste durch diese Straße ohne Rücksicht auf Verluste, überfuhr Angel und fuhr weiter … Angels verzweifelter, hilfesuchender Freund blieb an ihrer Seite, wie viele Minuten oder Stunden weiß keiner, versuchte sie immer wieder aufzuwecken bis endlich eine Fahrerin stoppte.

Weiterlesen: Angelos – seine Freundin wurde...

Neoklis - einfach ausgesetzt, in glühender Hitze

2020 08 13 neoklis 4 

*ca. April 2020 - bei Kavala/Foteini*

Neoklis' Geschichte in Kürze: Als Foteini Anfang August, in den heißesten Tagen des Jahres, die Hunde im Gehege versorgte, hörte sie plötzlich einen Welpen fürchterlich schreien. Der Schrei kam von außerhalb des Geheges. Die Umgebung rund ums Gehege wird immer mehr zur Müllkippe. Die Leute werfen hier neuerdings ihren Müll ab - so wie das Hundebaby Neoklis.

19.03.2021: Wir haben zwei wunderschöne Videos von Neoklis und der Rasselbande: Donald, Beethoven und Marega bekommen. 

Weiterlesen: Neoklis -  einfach ausgesetzt,...

Shayan- schwer verletzter neuer Notfall - ohne unsere Hilfe ist er verloren

2021 03 24 Shayan Start

circa März 2019 -  Zhaneta/ Kardzhali

Notfall! Weiterhin dringend finanzielle Unterstützung bei den Behandlungs- und Unterbringungskosten in einer Spezialklinik  erbeten unter Spendenkonto: Betreff " für Shayan " 

Rückblick 17.03.2021:  Uns erreicht heute die Nachricht über einen schrecklichen Notfall, bei dem wir unbedingt helfen müssen.Zhaneta hat heute früh den circa 2 jährigen Shayan schwer verletzt an einer Straßenkreuzung gefunden.

Aktualisierung 30.03.2021: Shayan ist sehr tapfer. Die Fotos sehen grausam aus; aber die Entscheidung, zunächst gewebeaufbauende Präparate zu geben, um damit die Amputation vermeiden zu können, scheint die richtige zu sein. 

Weiterlesen: Shayan- schwer verletzter neuer...

Moglis – lebte die ersten 6 Jahre seines Lebens an der Kette

2021 01 23 moglis 5 start

geb. ca. 2012 – ca. 45 kg – kastr. – Athen/Eirini
23.01.2021: Seit zwei Jahren ist der freundliche, verspielte, fröhliche, mit allen Artgenossen verträgliche Moglis in einer Pension untergebracht. Die sechs Jahre an der Kette – er hat sie „abgehakt“ und genießt das Leben. Wie sehr würde er sich darüber freuen, endlich ein eigenes Zuhause zu bekommen. 

*Aktualisierung 29.03.2021: Neue Fotos und ein Video von Moglis. Ein Hund, der fast alles hat, was man sich wünschen kann. Moglis hat nur eins nicht..., eine Familie.

Weiterlesen: Moglis – lebte die ersten 6...

Moby- schwer erkrankt ist er auf unsere Hilfe angewiesen

2021 03 26 Moby Start 2 

circa 2019 -  Zhaneta/ Kardzhali- jetzt bei Rania/Athen

Dringend Unterstützung bei den Pensionskosten und medizinischen Behandlungskosten erbeten unter Spendenkonto: Betreff " für Moby"

27.03.2021: der 2 jährige Moby hatte bei einem obdachlosen Mann gelebt, der sich rührend um die ebenfalls obdachlosen Hunde und Katzen in seiner Umgebung gekümmert hatte.Als Moby schwer erkrankte, bat der Mann Zhaneta um Hilfe, denn er konnte Moby nicht länger helfen.Update 28.03.2021: neue Fotos von Moby, der Rania jetzt in Ruhe kennenlernen darf und die ihm helfen wird, dass es ihm bald wieder besser gehen wird.

Weiterlesen: Moby- schwer erkrankt ist er auf...

Freeman- im letzten Moment vor den Hundefängern gerettet

2021 03 11 Freeman Start 

circa März 2019 - kastriert -Aysel/ Sofia

Unterstützung bei den monatlichen Pensionskosten von circa 130 Euro erbeten unter Spendenkonto Betreff: " für Freeman"

lieb- menschenbezogen- hundeverträglich- leinenführig

12.03.2021: Der zweijährige Freeman hatte Glück im Unglück- ausgerechnet die Eltern von Aysel konnten in letzter Minute verhindern, dass Freeman von den kommunalen Hundefängern eingefangen wurde, um ihn anschließend einzuschläfern.Jetzt wartet  Freeman in einer Pension auf seine Chance, dass liebe Menschen ihm ein Zuhause geben.28.03.2021: Freeman schickt ein neues Foto und Video und hofft auf ein Zuhause.

Weiterlesen: Freeman- im letzten Moment vor...

Melvin - wartet sehnsüchtig darauf, endlich dazu gehören zu dürfen

2019.12.08 1 Kopie

*ca. März/April 2016 - ca. 28 kg (Juli 2017)  – Athen, vorher Syvota/Zena u. Eirini*

Melvins Geschichte in Kürze: Im Dezember 2016 waren unsere Tierschützer unterwegs, um eine Hundefamilie und einen verletzten Rüden zu retten – da lief ihnen Melvin quasi vor die Füße. Ein namenloser, hungriger, trauriger Junghund, circa acht Monate alt, auf der Suche nach menschlicher Zuwendung. Sie konnten den Hübschen mit der einzigartigen Fellzeichnung einfach nicht zurücklassen. Melvin wurde er getauft und entpuppte sich als Goldschatz. Melvin mag alle – Artgenossen, egal ob Hündin oder Rüde, Katzen, Zweibeiner sowieso, auch und vor allem die kleinen ….

27.03.2021: Keiner fragt nach Melvin...

Weiterlesen: Melvin - wartet sehnsüchtig...

Leander – herzkrank, fast taub, die Nase eine große Wunde, das Atmen fiel ihm schwer ... Leander harrte vor einem Tor aus. Denn die Anwohnerin gab ihm ein wenig Futter

2020 04 03 Leander 4 Kopie

*ca. 2012 - ca. 57 cm -  ca. 27 kg  - kastriert -  Athen/Rania 

Unterstützung bei den Kosten für die Pension, für die tierärztlichen Untersuchungen (u.a. Herz-Ultraschall) und Behandlungen sowie bei den Kosten für Nahrungsergänzungsmittel und Spezialfutter benötigt - Spendenkonto - Betreff: Für Leander - Unterstützung auch über unsere Seniorenspendenaktion bei MoneyPool möglich

Leander hat sich wunderbar entwickelt. Er ist ein völlig unkomplizierter Hund, der glücklich über ein ruhiges und warmes Plätzchen, ein weiches Kissen und Streicheleinheiten ist. Er ist sehr bescheiden und schätzt die Zuneigung, die er zuvor nie erfahren hat. Leander ist stubenrein, sozial und sehr freundlich zu Artgenossen und Menschen. Er ist der ideale Gefährte auch für Anfänger.

23.03.2021: Leander genießt seine Vorteile als ,,Chef''....

Weiterlesen: Leander – herzkrank, fast taub,...

Feliz – sein ganzes Glück (bislang!) ist ein trockenes Bettchen, genügend Futter und sauberes Wasser

20210301 feliz start 

* ca. 2019 – 15 kg – 50 cm – noch nicht kastriert - bei Kavala/Foteini

Feliz‘ Geschichte in Kürze (01.03.2021): Feliz ist einer von fünf Hunden, die aus schlechter Haltung beschlagnahmt wurden. Sie waren in engen Käfigen untergebracht; bei Regen standen die Käfige unter Wasser, die Hunde hatten keine Möglichkeit, eine trockene Stelle aufzusuchen. Decken oder gar Bettchen gab es nicht. Die Gemeinde, in der Foteini wohnt, hatte Foteini gefragt, ob sie die Hunde aufnehmen könnte, doch, wie immer, war Foteinis Shelter voll. 

22.03.2021: Wir haben neue Bilder und ein Video von dem süßen Feliz bekommen. Er wartet auf seine Menschen........

Weiterlesen: Feliz – sein ganzes Glück...

Timba - um seinen Lebensabend genießen zu können, braucht er dringend unsere Hilfe

2019 08 20 Timba 2 Kopie

*2008 - Athen / Rania16072018Medizinpaten mini

Dringend Unterstützung bei den Kosten für die Behandlung, für Spezialfutter und Nahrungsergänzungsmittel (z.B. Ipakitine) benötigt. Spendenkonto: Betreff " für Timba" oder über unsere Seniorenspendenaktion bei MoneyPool

Timbas Leben in Kürze: Zwölf Jahre hatte Timba gehofft, einmal eine Familie zu haben. Und als diese Hoffnung in Erfüllung zu gehen schien, wurde er so krank, dass wir ihm die Reise und die Umstellung auf neue Lebensverhältnisse und neue Bezugspersonen nicht mehr zumuten möchten. Und trotzdem ist Timbas Hoffnung "irgendwie" doch in Erfüllung gegangen, denn er darf "für immer" bei "seiner" Rania bleiben und genießt ganz offensichtlich seine Extra-Behandlung, seine "Sonderrechte", die Extra-Streicheleinheiten und die Nähe zu Rania.

20.03.2021: Sein Gesundheitszustand ist inzwischen stabil.

Weiterlesen: Timba - um seinen Lebensabend...

Mario - anhänglich, lieb und voller Energie

 2021 03 17 mario 1start

geb. ca. Ende 2018 - ca. 50 cm - ca. 23 kg - kastr. - Triantafyllia

18.03.2021: Im Winter 2018 meldete sich ein Mann bei Triantafyllia, er habe in einem verlassenen Dorf zwei Welpen gesehen, die halb verhungert und verdurstet waren. Leider kam es in diesem Dorf immer wieder vor, dass unerwünschte Hundebabies dort ausgesetzt wurden. Natürlich nahm Triantafyllia die beiden völlig verängstigten Welpen in ihrem Shelter auf. Zu dem Zeitpunkt waren sie gerade einmal ca. 3 Monate alt. Einer von ihnen war Mario.

Weiterlesen: Mario - anhänglich, lieb und...

Simon - Leben zu dürfen, in Sicherheit zu sein… Simon weiß, dass dies nicht selbstverständlich ist.

Simon1 start

geb. ca. Sommer/Herbst 2014 - 58 cm – ca 33 Kilo – bei Athen/Pavlos

Simons Geschichte in Kürze: Simon wurde von anderen Hunden gebissen und er entkam dem Gifttod – seit Sommer 2017 ist er in Pavlos’ Obhut. Sicherheit spüren zu dürfen ist nach wie vor ein kostbares Gut für ihn, das er unendlich zu schätzen weiß. 

Aktualisierung 18.03.2021: Simon wartet schon so lange auf seine Familie. Keiner fragt nach ihm. Wann werden ihn seine Menschen endlich entdecken?

Weiterlesen: Simon - Leben zu dürfen, in...

Edward – ruhig, freundlich und unendlich traurig

2021 01 14 edward 1start 

*ca. 2017 – ca. 30 kg – kastr. – Athen/Olga/Mun
Edwards Vergangenheit (Stand Januar 2021): Seine Besitzerin starb vor etwa zwei Jahren und seitdem lebte er allein auf einem Hof mit Bella Olga, ohne dass sich jemand um die beiden kümmerte. Niemand weiß, wie diese Hunde überlebt haben. Vielleicht warf jemand Futter oder Reste über den Zaun?? Bis jemand eines Tages die Gemeinde informierte. Die beiden Hunde wurden einem Tierarzt vorgestellt und landeten anschließend im Tierheim...

Aktualisierung 17.03.2021: Edward konnte von dem Hof, auf welchem er etwa 2 Jahre ''lebte'', gerettet werden, aber seitdem fristet er ein trauriges Dasein.

Weiterlesen: Edward – ruhig, freundlich und...

Benni - ohne unsere Hilfe wird er es nicht schaffen

2021 03 15 benni start4

circa 2017 - Zhaneta/ Kardzhali -Bulgarien - jetzt Griechenland/Rania

Weiterhin dringend finanzielle Unterstützung bei den Pensionskosten und medizinischen Behandlungskosten benötigt!Spendenkonto: Betreff " für Benni"

Im November fand Zhaneta den circa 3 Jahre alten Benni, der völlig entkräftet und krank auf der Straße umherlief. In der Tierklinik in Kardzhali konnte ihm nicht geholfen werden, da nicht genügend Untersuchungsmöglichkeiten  dort bestehen. Bennis Chance ist jetzt der Umzug zu unserer Freundin Rania nach Griechenland, die schon so vielen kranken Hunden geholfen hat. Bitte unterstützen Sie Benni, damit er diese einzige Chance, die er noch hat, bekommen kann.

*Aktualisierung 15.03.2021: Wir haben neue Fotos vom hübschen Benni erhalten...

Weiterlesen: Benni - ohne unsere Hilfe wird...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost