Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute889
Gestern2932
Woche12015
Monat42704

Stray fürs Handy

QR-Code

Paris-Bahar – wäre seine Mama Bahar nicht hochträchtig von der Straße gerettet worden, würde Paris-Bahar vermutlich nicht mehr leben

2018 05 01ParisBahar start 

*Juni 2017 - ca. 55 cm (Stand Mai 2018) - noch nicht kastriert - Athen/S

01.05.2018: Paris wird immer größer und schöner....und wartet weiterhin auf seine eigenen Menschen!
Er spielt für sein Leben gerne mit seinen Geschwistern und ist ein neugieriger und interessierter Hund. Bei Fremden ist er anfangs etwas zurückhaltend.
Sein Leben spielt sich bisher leider nur auf dem Grundstück ab...er braucht dringend Menschen, die ihm die Welt zeigen!

Weiterlesen: Paris-Bahar – wäre seine Mama...

Joshua – überlebte auf der Straße. Doch nun ist er krank und braucht Hilfe

2018 05 27 joshua 4

Unterstützung bei den Kosten für die medizinische Behandlung (Untersuchungen, Bluttests, Medikamente) benötigt

ca. 19 kg – Athen/Olga

27.05.2018  Neues von Joshua: Joshua geht es besser, er ist kaum wiederzuerkennen: Sein Fell ist wunderbar weich und fluffig, seine Körperhaltung entspannt und der besorgte Gesichtsausdruck ist einem unbekümmerten Lachen gewichen. Er ist nicht mehr in der Tierklinik, aber da er weiterhin Medikamente bekommt und Bluttests angefertigt werden, brauchte er eine Unterkunft. 

Weiterlesen: Joshua – überlebte auf der...

Lucky – groß und imposant, sensibel und verschmust

2018 05 27 lucky 6

geb. Winter 2014 - groß - Athen/S

Unterstützung bei den Pensionskosten gesucht

Die ersten Monate seines Lebens waren furchtbar: Zweimal wurde Lucky von einem Auto angefahren, er wurde misshandelt und sein Leben auf der Straße bestand aus Angst und Einsamkeit. Ein Obdachloser gab ihm eine Zeitlang Schutz – doch Sicherheit und Geborgenheit vermochte auch er Lucky nicht zu schenken. Seit mehr als drei Jahren ist Lucky inzwischen in der Obhut der griechischen Tierschützer – und er hat Vertrauen zu den Menschen gefasst!

27.05.2018 - Seit mehr als drei Jahren suchen wir für diesen sanften sensiblen Rüden ein Zuhause: 

Weiterlesen: Lucky – groß und imposant,...

Aries – da sein Mensch sehr krank ist, kam Aries in die Obhut der Tierschützer. Und diese retteten durch eine Not-OP bereits sein Leben

2018 01 26 aries 7

8 Jahre – ca. 35 cm - ca. 8-9 kg – wird noch kastriert – Furever Land*

Dringend Unterstützung bei den Kosten für die beiden Operationen (Mageninvagination sowie Gehörgangsresektion - je ca. 700 €) benötigt. Spendenkonto - Betreff. Für Aries

27.05.2018: Schwere Zeiten für Aries, aber der kleine Kerl ist tapfer – seine zurückliegende Notoperation hat er gut und tapfer gemeistert. Vorgestern wurde er erneut operiert, diesmal am Ohr.

Weiterlesen: Aries – da sein Mensch sehr...

Roulis - geboren auf der Straße. Dreimal wurde er von Autos angefahren

31 05 2018 Roulis Start

*ca. 2015  - ca. 63 cm - ca. 25 kg - Athen/Panagiotis

26.05.2018: Dass Roulis Kinder und Erwachsene liebt, dass er verschmust ist und den Menschen sein Vertrauen schenkt, all das rettete ihn nicht vor dem Leben auf der Straße. Als er zum dritten Mal von einem Auto angefahren wird, da holt ihn ein Tierschützer zu sich in die Pension. Hier wartet der liebenswerte Roulis darauf, dass sich endlich jemand in ihn verliebt. Wir haben neue Fotos:

Weiterlesen: Roulis - geboren auf der Straße....

Marvin - der Blick eines verzweifelten Hundekindes, das menschliche Nähe und Liebe sucht...

20180524 Marvin Start neu

*Januar 2017 - 54 cm - 21kg - bei Athen/PP

25.05.2018 / Wir haben neue Bilder von dem hübschen Marvin bekommen, der immernoch sehnsuchtsvoll auf ein eigenes Zuhause wartet.

15.10.2017/ Als die Tierschützer Marvin und seine Schwester finden sind alle Shelter belegt, ihnen bleibt also leider nichts übrig, als die Hundekinder auf der Straße bestmöglich zu versorgen. Doch dann verschwindet Marvin - er ist wie vom Erdboden verschluckt. Tage später wird er gefunden - er ist schwach und verletzt. Marvin kann nicht auf der Straße bleiben, er muss medizinisch versorgt werden und es drohen ihm erneute Beißattacken der anderen Straßenhunde.***05.01.2018: Sanft, liebevoll, anhänglich und immer dieser verzweifelte Blick: "Bitte nimm mich mit"....

Weiterlesen: Marvin - der Blick eines...

Alvaro – darf er noch erfahren, wie es sich anfühlt, eine Familie, Liebe, genügend Essen und ein eigenes Bettchen zu haben?

20180713 Aivaro Start neu 

Unterstützung bei den Kosten für die anstehende Operation benötigt

* 2008 - 2010 -  55 cm - ca. 25 kg (n.k.) Athen/Ano Liosia/P

13.07.2018: Wir haben neue Bilder von dem rüstigen Senior bekommen...

13.05.2018: Alvaro, unser liebenswerter Hundesenior, muss operiert werden. Er hat eine Hernie und er muss kastriert werden, da er Probleme mit der Prostata hat. Ein Herzultraschall ergab, dass Alvaros Herzfunktion einem Hund seines Alters entspricht. Nun bekommt er Herztabletten. Wenn sein Herz gestärkt ist, wird er operiert. Die Operation eilt nicht, muss aber gemacht werden. 

Weiterlesen: Alvaro – darf er noch erfahren,...

Pietro - wir konnten ihm helfen. Wir werden auch weiterhin für ihn da sein und wünschen ihm so sehr einen liebevollen Altersruhesitz...

2018 05 11 pietro 7

Weiterhin Unterstützung bei den Kosten für SpezialfutterParasitenschutz sowie medizinische Kontrolluntersuchungen benötigt. Spendenkonto - Betreff: Pietro, Olgas Notfall

*ca. 2007 - kastr. - Athen/Olga

Im September 2017 erfuhren wir von Pietro, einem älteren Rüden, der seit Jahren auf der Straße lebt. Er wurde von Anwohnern mit Futter versorgt, doch brauchte dringend medizinische Versorgung, denn er hatte eine große Geschwulst am After. Pietro wurde operiert und wieder an seinen alten Platz auf der Straße zurückgebracht. 

12.05.2018 - Neues von Pietro: Es geht ihm gut.

Weiterlesen: Pietro - wir konnten ihm helfen....

Nikos - er überlebte, weil Poly zur richtigen Zeit am richtigen Ort war

20171108 Nikos Start neu

*Mitte Mai 2017 - derzeit 20 kg/54 cm - katzenverträglich - Athen/Rania

09.05.2018: Nikos ist zu einem hübschen Jungrüden herangewachsen. Doch auch er sucht noch dringend ein Zuhause.

28.09.2017: Ganz zart und klein und beschützenswert wirkt Nikos. Auf dem Arm seiner Tierschützerin fühlt er sich sicher - endlich. Gemeinsam mit seinen acht Geschwistern wurde er ausgesetzt, drei seiner Geschwister wurden überfahren.

Weiterlesen: Nikos - er überlebte, weil Poly...

Niketas – blickt voller Vertrauen in die Zukunft

20171212 Niketas Start neu

 *ca. Mai 2017 - ca. 15-20 kg/45-50 cm (erwachsen) - Athen/Rania

09.05.2018:Niketas ist ein sehr lieber und freundicher Rüde. 

02.10.2017: Keine acht Wochen war Niketas auf der Welt, als er gemeinsam mit seinen acht Geschwistern ausgesetzt wurde. Nur wenige Tage dauerte es, da waren bereits drei seiner Geschwisterchen von Autos überfahren…Dass Niketas und die anderen fünf Hundebabys überlebten, haben sie nur Polys beherztem Eingreifen zu verdanken.

Weiterlesen:  Niketas – blickt voller...

Fanis - als die Tierschützer ihn fanden, weinte er vor Angst und Schmerzen

20180501 Fanis Star neu

 *ca. Anfang 2015 – 53 cm - ca. 19 kg –  kastriert - Athen/Furever Land

Seit Juni 2017 ist Fanis in der Obhut des Furever Land Teams. Die Schmerzen, das gebrochene Bein, der Schock ... all dies ist Vergangenheit. Fanis geht es gut. Nun fehlt ihm noch die eigene Familie.

08.05.2018: Fanis zeigt sich als freundlicher und verspielter Hund.

Er ist ein freundlicher und entspannter Hund - seine klugen Augen und die dunkle Maske machen ihn unverwechselbar. Er sucht aktive Menschen, die Lust haben, mit ihm gemeinsam etwas zu unternehmen. Fanis ist mit anderen Hunden verträglich und geht gut an der Leine.

Weiterlesen: Fanis - als die Tierschützer ihn...

Rudolph – wer lehrt ihn das Vertrauen, dass Menschen auch Liebe schenken können?

 20170726 Rudolph Start neu1.1

Unterstützung für die Pensionskosten gesucht

Geb Herbst 2015 – ca. 45-50cm - bei Athen/Joke 

06.05.2018/ Joke schickt uns neue Fotos vom noch etwas schüchternen Hundejungen, Rudolph :)

10.11.2017  Rudolph wurde im November zu seiner Mutter in die Pension gebracht. Die beiden erkannten sich sofort wieder.

23.04.2016 Rudolph ist sieben Monate auf dieser Welt. Sieben Monate, in denen er ständig Hunger und oft Angst hatte. Seine Mutter „Mamma“ hat ihn so gut es geht beschützt. Aber die Furcht hat sie ihm nicht nehmen können. Denn wo Hundekinder vergiftet werden, ist Furcht vor Menschen der beste Schutz. Jetzt ist Rudolph sicher in einer Pension. Aber was er dringend braucht, sind Menschen die ihm zeigen, dass er von nun an ohne Angst vertrauen darf. 

Weiterlesen: Rudolph – wer lehrt ihn das...

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Tierschutz-Shop Spenden-Marathon fuer Tiere 2018

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost