Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute24
Gestern2738
Woche8218
Monat38907

Stray fürs Handy

QR-Code

Nicolas R. – vor dem Tod durch Überfahren gerettet

2018 05 01 nicolas r 8

*ca. Mai 2017 - derzeit 17 kg/ca. 50 cm  -  katzenverträglich - Athen/Rania

Neun kleine Welpenkinder, keine acht Wochen alt, ausgesetzt in der Nähe einer Schnellstraße – das kann nicht gut gehen. Innerhalb weniger Tage sind drei der Kleinen von Autos überfahren und tot. Nicolas R. und die anderen fünf Geschwisterchen überleben, weil Poly sie entdeckt. Das war im letzten Herbst.

01.05.2018 - Neues von Nicolas R. Katja schreibt: "Nicolas R. ist ein total verspielter, freundlicher und lustiger Hund. Ein kleiner Clown, der für jeden Spaß zu haben ist und nie nein zu einem Spiel sagt. Er bringt einen immer zum Lachen und sorgt dafür, dass es nie langweilig wird. 

Weiterlesen: Nicolas R. – vor dem Tod durch...

Logan - eine geschundene Hundeseele, auf dem besten Weg zurück ins Leben

20180424 Logan Start 1.0

Unterstützung bei den Tierarztkosten,  Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln und beim Spezialfutter benötigt. Spendenkonto – Betreff: Für Logan

*ca. 2014 – ca. 24 kg (04/2018) - Athen/Zena u. Eirini

29.04.2018: Zena hat uns zwei schöne neue Bilder von Logan zugesendet.

15.04.2018: Wir haben tolle Neuigkeiten von Logan. Er hat eine tolle Verwandlung gemacht...

28.01.2018: Endlich hat die neue Therapie Wirkung gezeigt. Nach zwei Wochen Therapie wiegt Logan  22 kg. Wir sind so froh, dass es ihm anscheinend endlich besser geht. Zur Zeit ist er in der dritten Woche seiner Therapie und hat noch eine Woche vor sich. Unsere Hoffnung ist, dass sich danach sowohl die Blutergebnisse stabilisieren, als auch, dass sein Gewicht weiter steigt.

Weiterlesen: Logan - eine geschundene...

Noir – verschmuster XXL-Hundebär mit sanftem Wesen sucht sein Glück

2018 01 28 noir 8

*ca. 2015 - ca. 50 kg – kastr. - Trikala/Athen/S
28.01.2018: Es ist im Sommer 2016, als Noir von einer griechischen Tierschützerin auf der Straße gesehen wird. Er lebt in einem Rudel. Noir ist sehr groß und er ist schwarz. Er gehört damit zu den Streunern, die den Anfeindungen der Menschen als Erste ausgeliefert sind. Die Tierschützerin bringt Noir in einem kleinen Gehege unter. Hier lebt er seitdem.*** 22.04.2018: Der große Noir und die kleine Katze – eine Begegnung. Ganz vorsichtig ist Noir bei seiner Begegnung mit dem kleinen zarten Katzengeschöpf. 

Weiterlesen: Noir – verschmuster XXL-Hundebär...

Nemo - blieb treu an der Seite seiner Freundin, bis zu ihrem Tod

19042018Nemo Start

geb. ca. 2011 - mittelgroß - kastriert - bei Athen/Liana

Die Zeit auf der Straße war für Nemo auf Grund seiner Sehbehinderung noch härter als für andere Streuner. Jeden Moment musste er auf der Hut sein, Gefahren erkannte er später als Hunde mit einem normalen Sehvermögen. Und als Hund mit Handicap war er auch den Anfeindungen seiner Artgenossen ausgeliefert. Seine Freundin, mit der ihn ein ganz besonderes Band verband, starb ... 

20.04.2018 Seit vielen Jahren hofft Nemo vergeblich auf ein bisschen Glück, auf ein Zuhause, wie es all die anderen Hunde finden, die er Kommen und Gehen sieht. Und nun verliert er ein zweites Mal eine Freundin, die für ihn so wichtig geworden ist. Sie hat eine Familie gefunden und er wird sie so sehr vermissen und wieder ganz alleine sein ....

Weiterlesen: Nemo - blieb treu an der Seite...

Joshef - geboren ins Elend, an einem kalten Wintertag, zwischen Müll und Gleichgültigkeit....

20180314 Joshef Start neu

geb. ca. Ende November 2016 -ca. 55 -60 cm - bei Thessaloniki/Foteini

04.04.2018: Wir haben ein kleines Fotoupdate von Joshef bekommen. Er ist zu einem prachtvollen jungen Jung herangewachsen. Es wird Zeit für ihn eine Familie zu finden.Obwohl die Bilder leider nicht alle ganz scharf sind, sieht man doch, was für ein hübscher Kerl Joshef geworden ist.

Weiterlesen: Joshef - geboren ins Elend, an...

JohLino – führte ein Leben auf der Straße ... aber nun hat das fröhliche Powerpaket die Chance auf eine Zukunft bekommen

2018 03 31JohLino 7

*ca. Ende 2015 - ca. 25 kg - 54 cm - kastriert - bei Athen/Hertha/jetzt Furever Land

31.03.2018: Joh-Lino ist ein sehr verschmuster und freundlicher Hund - außerdem ist er sehr neugierig, clever und spielt für sein Leben gerne mit seinem Ball. Der hübsche Rüde sucht aktive Menschen, die mit ihm spielen und Spaß daran haben, ihn körperlich und geistig auszulasten. Mit anderen Hunden ist er sehr gut verträglich.

Weiterlesen: JohLino – führte ein Leben auf...

Jochen – ein winziges Leben, das auf Schutz angewiesen ist... und doch gab es Menschen, die ihn sterben lassen wollten...

20170906 Jochen Start neu

Unterstützung bei den Pensionskosten und der medizinischen Versorgung gesucht

*ca. Februar 2017 - Sohn von Dafne - bei Athen/Hertha

15.03.2018: Jochen - noch etwas scheu und doch neugierig auf die Welt...

28.04.2017/ Es ist für uns schier unbegreiflich, dass es Menschen gibt, die einem so winzigen Lebewesen in die Augen schauen können, ohne Mitgefühl zu empfinden. Aber dort, wo der kleine Jochen geboren wurde, gab es weder Mitgefühl, noch Respekt... Nur abscheuliche Grausamkeit gegenüber Straßentieren.

Weiterlesen: Jochen – ein winziges Leben, das...

Lucky Boy – als die Tierschützer ihm begegneten, da spürte er, dass ihm nun geholfen wird

2018 03 25 lucky d 12 

*ca. Frühjahr 2016 - ca. 65 cm – noch nicht kastr. - Drama
25.03.2018: Lucky Boy ist voller Vertrauen zu den Menschen. Er liebt sie über alles und sehnt sich danach, in ihrer Nähe zu sein. Lucky Boy hat eine schwere Zeit hinter sich – und auch jetzt ist er nicht wirklich in Sicherheit.  

Es ist ein heißer Tag im Sommer 2017, die Tierschützer sind auf einer Straße in der bergigen Region Dramas unterwegs, als sie plötzlich am Rand der Straße einen jungen Hund sehen. Ein Blick genügt und sie wissen: Dies hier ist ein Notfall.

Weiterlesen: Lucky Boy – als die Tierschützer...

Kanellos – so viel Lebensfreude darf nicht vergiftet oder zu Tode gequält werden

02022018 Kanellos Start neu 2 

*ca. Mitte 2016 - Athen/Ano Liosia

03.03.2018: Vergiftet, erschossen, erstochen, überfahren – viele Leute in Ano Liosia (s. u.) kennen viele Möglichkeiten, ein Tier zu quälen, und sie kennen diese Möglichkeiten nicht nur, sondern wenden sie an. Kanellos, der kleine fröhliche Rüde mit den etwas kurz geratenen Beinchen, soll dieses Schicksal nicht erleiden müssen. Deshalb sind wir froh, dass Kanellos eine Patin gefunden hat und nun sicher in einer Pension wohnen darf.  18.03.2018  Wir haben neue Fotos von Kanellos.

Weiterlesen: Kanellos – so viel Lebensfreude...

Rexakos - als er gefunden wurde, war er kurz vor dem Tod

2018 03 11 rexakos 17 

*ca. Oktober/November 2016 – ca. 28 kg (März 2018) - ca. 64 cm – Athen/Myrto
11.03.2018: Geboren mit einer schweren Hüftdysplasie ist das Leben auf der Straße für Rexakos noch härter als für andere Straßenhunde. Als ihn eines Tages ein Auto erfasst, erleidet Rexakos bei dem Aufprall einen Beckenbruch. Doch er muss weiter auf der Straße ums Überleben kämpfen, obwohl jeder einzelne Schritt, jede Bewegung, pure Qual bedeuten. Als ihm endlich jemand hilft, ist es fast schon zu spät, Rexakos steht kurz vor dem Tod. 

Weiterlesen: Rexakos - als er gefunden wurde,...

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Tierschutz-Shop Spenden-Marathon fuer Tiere 2018

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost