Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Mortis – niemals darf man die Hoffnung aufgeben…

03 04 2019 Mortis Start

Geb. ca. Anfang Oktober 2017 – ca. 65 cm - bei Thessaloniki/Foteini

Als Foteini Mortis' Schwester Stella-Marie findet, sind ihre Brüder verschwunden. Der kleine Mortis und sein Bruder Notis sind ängstlich, verstecken sich. Ausgesetzt in den Bergen und ohne die geringste Chance länger in der Kälte zu überleben. Aber dann geschieht das Wunder…

06.11.2019: Wir haben aktuelle Bilder von dem schüchternen  Mortis bekommen. Der hübsche Rüde wartet und wartet.....

Weiterlesen: Mortis – niemals darf man die...

Mazal – er hofft....

08 05 2019 Mazal Start

*ca. Anfang 2018 – ca. 32 kg – Athen/Myrto

Mazal wurde während eines Gewitters gefunden, als er auf der Straße umher rannte: verängstigt und panisch, völlig durchnässt vom Regen. Ihn einzufangen gestaltete sich als sehr schwierig, da er in seiner Panik immer weiter hin und her rannte – ein Wunder, dass er nicht vor unseren Augen von einem Auto erfasst wurde. 

27.10.2019: Voller Hoffnung, dass sich seine Familie nun endlich in ihn verliebt schickt uns Mazal neue Fotos...

Weiterlesen: Mazal – er hofft....

Notis – kein Hundekind sollte die Welt so kennenlernen…

25 10 2019 Notis Start

Geb. ca. Anfang Oktober 2017 – ca. 65 cm - bei Thessaloniki/Foteini

Notis wurde von seiner Mutter getrennt und gemeinsam mit seinen Geschwistern mitten im Winter in den Bergen ausgesetzt. Tagelang versteckt er sich gemeinsam mit seinem Bruder Mortis. Angst und Hunger ist alles, was Notis von dieser Welt bisher kennenlernen dürfte.

25.10.2019: Wir haben neue Bilder von dem hübschen Notis bekommen. Er wartet noch immer auf ein liebevolles Zuhause.

Weiterlesen: Notis – kein Hundekind sollte...

Honey-Boy - an Weihnachten schien sein Schicksal besiegelt... Doch nun trägt er eine zaghafte Hoffnung in sich...

15 08 2019 Honey Boy Start

geb. ca. Ende November 2016 - ausgewachsen: Ca 55-60 cm - bei Thessaloniki/Foteini

Seine Mutter hat ihn auf der Müllkipppe geboren. Mitten im Winter und eigentlich ist sein Schicksal schon mit der Geburt besiegelt. Denn Honey-Boy und seine Geschwister sind schwach, und haben der Kälte nichts entgegenzusetzen. Als Foteini sie an den Weihnachtstagen 2016 findet, sind sie kaum noch  am Leben. Seitdem ist Honey Boy bei Foteini untergebracht...

25.08.2019: Wir haben neue Bilder von dem schüchternen Honey-Boy bekommen

Weiterlesen: Honey-Boy - an Weihnachten...

Tyron - der Prinz mit dem gebrochenen Herzen

14082019Tyron Start

*ca. 2013 – kastriert - Deutscher Schäferhund – Rafina/Poppy

Unterstützung bei den Kosten für die Tierarztkosten, die Medikamente, für Spezialfutter und die Unterbringung benötigt - Spendenkonto - Betreff: Für Tyron

15.08.2019: Auch zwischen Tyrons Pfötchen verrinnt die Zeit. Schon sechs Jahre seines Lebens - eines viel zu kurzen Hundelebens - hofft er vergeblich darauf, dass jemand ihn liebt. Die Fotos, die wir heute erhalten haben, zeigen einen wunderschönen Hund, der ganz sicher der treueste Freund seines Frauchens oder Herrchens wäre.  Lesen Sie, was Poppy über ihn berichtet ...

Weiterlesen: Tyron - der Prinz mit dem...

Babis – nach sechs Jahren Glück alles „zurück auf Anfang“

13 05 2020 Babis Startfoto

*2013 – ca. 18 kg - ca. 45 cm – kastriert - Athen/Zena & Eirini

Zena  & Eirini schreiben: "Babis wurde von uns als Welpe vermittelt. Sechs Jahre ist das her, er hatte ein gutes glückliches Leben bei seiner Familie. Aber nun entschied die Familie, ins Ausland zu ziehen – ohne ihn. Wie mag er sich wohl fühlen, nach sechs Jahren Familienanschluss jetzt in einer Pension? Man muss sich das nicht fragen, man muss nur in sein trauriges Gesichtchen schauen.

10.08.2019: Ein paar neue Fotos von dem hübschen Babis erreichen uns. 

Weiterlesen: Babis – nach sechs Jahren Glück...

Junior .... er kennt nichts auf der Welt außer dem Zwinger. Wer möchte an Juniors Seite sein? Er möchte endlich raus aus diesem Zwinger!

02082019Junior Start

*ca. 04/2017 - 56 cm - kastriert - Athen / Liana

02.08.2019 Während die "Mädels" der Familie, einschließlich der zauberhaften Mutter schon lange ihr Glück gefunden haben, warten die absolut liebenswerten Brüder  schon seit mehr als zwei Jahren vergeblich darauf, das begrenzte Gehege der Hundepension verlassen zu dürfen.  Sie waren Hundekinder voller Hoffnung, gespannt auf das Leben, bereit, die Welt zu erobern... doch mittlerweile haben Junior, Preto und Adoro traurig festgestellt, dass die Welt sie vergessen hat. Junior ist ein wunderschöner Hund, der die Menschen liebt. Eine Familie mit einer souveränen Hündin, die den jungen Mann an die Pfote nimmt und ihm den Weg zeigt, wäre das größte Geschenk für ihn. Wir haben viele neue Fotos, ein Video und einen kleinen Bericht seiner Tierschützerin ...

Weiterlesen: Junior  ....  er kennt nichts...

Max-Luca - seine Menschen warfen ihn auf den Müll als er noch ein Welpe war…

22 07 2019 Max Luca Start

Geb. ca Sommer 2015 – Bruder von Violetta und Daizy – 30 Kilo - bei Thessaloniki/Foteini

Max-Luca wurde im Sommer 2015 zusammen mit seinen Schwestern Violetta und Daizy gefunden. Ausgesetzt auf der Müllkippe. Da war Max-Luca gerade mal ein paar Wochen alt, ausgesetzt zum Sterben….

22.07.2019: Wir haben neue Bilder von dem Kampfschmuser Max-Luca bekommen. Heute hatte er Damenbesuch und es wurde ausgiebig geschmust....leider nur zu selten.

Weiterlesen: Max-Luca - seine Menschen warfen...

Patrick Ryan–Wer verliebt sich in diesen Schatz?

2019 07 19 patrick ryan 6 start

*Oktober 2011 - Athen/Rania

19.07.2019: Es ist schön, nach so langer Zeit von Patrick Ryan zu hören!

Als Welpe fand Patrick Ryan ein Zuhause in Griechenland. Doch nach zwei Jahren gab ihn seine Familie wieder an die Tierschützerin zurück. Aus dem einst so unbeschwerten Hundekind war in der Zwischenzeit ein Rüde geworden, der Angst vor Menschen und vor anderen Hunden hatte. Mehr als zwei Jahre brauchte es, um Patricks Seele zu heilen. Dass Patrick Ryan das Vertrauen komplett zurückgewonnen hat, zeigt jedes einzelne Foto. Ein liebevoller, verschmuster, äußerst menschenorientierter, sensibler Hundeschatz sucht ein Zuhause.

Weiterlesen: Patrick Ryan–Wer verliebt sich...

Sotirakis – er kann nicht sehen, aber er spürt wie es ist, geliebt zu werden

2019 07 15 sotirakis start1

*Frühjahr 2015 - kastr. - Athen/S

Ein kleines, zartes Hundekind, mutterseelenallein auf der Straße; das eine Auge blind, beim anderen die Netzhaut und der Sehnerv verletzt... das war Sotirakis, als wir im Jahr 2015 von ihm erfuhren. Der hilflose kleine Kerl wurde von der Straße gerettet, kam in die Obhut der Tierschützer auf und wartet seitdem auf ein eigenes Zuhause. Sotirakis kann mit seinen Augen nicht sehen, er tut es mit seiner Seele ... 16.07.2019: Wir haben Neuigkeiten von Sotirakis, dem liebenswerten großen Knuddelbär:

Weiterlesen: Sotirakis – er kann nicht sehen,...

Carreras - bereit für seine große Reise ins Glück

06 07 2019 Carreras 4

*ca. Januar/Februar 2018 – ca. 53 cm & 18 kg (09/2018) -  kastriert – Athen/S

Unterstützung bei den Pensionskosten und den Kosten für die medizinische Versorgung benötigt  - Spendenkonto

Eine Straßenhündin bringt in einem Erdloch sechs Welpen zur Welt. Eines der Welpen ist Carreras. Die ersten Wochen werden die Welpen von der Mutter versorgt...doch dann kommt sie plötzlich nicht mehr....

06.07.2019: Wir haben wunderschöne Bilder von dem hübschen Carreras bekommen und können gar nicht verstehen, dass der hübsche Hundejunge noch kein Zuhause gefunden hat. Vielleicht wir er heute entdeckt.......

Weiterlesen: Carreras - bereit für seine...

Teddy Filou - auf der Straße hätte er nicht überlebt. Aber das Rafina-Gehege sollte nur ein "Zuhause-auf-Zeit" sein

Start 2018 05

*April 2016 - ca. 25kg - Rafina

08.05.2019: Inzwischen sitzt Teddy Filou 3 Jahre in seinem ''Zuhause-auf-Zeit''! Das Gehege soll nicht die Endstation seines Lebens sein. Seine Kindheit verbrachte er bereits hier. Es wird Zeit für eine Familie. Teddy Filou sucht seine Menschen, die ihm helfen seine Ängste zu verlieren. Ist dies dann geschafft, wird er ein toller Begleiter sein.

10.06.2018 / Zwei Jahre ist Teddy Filou nun schon im Gehege - sein ganzes Leben... Niemals hat er die Welt vor den Gitterstäben gesehen, keiner hat jemals mit ihm getobt oder gespielt. Was ein Hundespielzeug oder ein weiches Körbchen ist weiß er nicht, genauso wie er sich nicht vorstellen kann was die Liebe einer Familie bedeutet...

10.09.2017/ Teddy-Filou wünscht sich so sehr eine Familie - darum sendet er uns neue Fotos von sich. "Poppy, meinst du es verliebt sich jemand in mich?"

18.02.2017/ Als Teddy Filou mit seinen Geschwistern und seiner Mama Filoumena ins Rafina-Gehege kam, war er erst wenige Tage alt, die Augen hatte er noch geschlossen. Teddy Filou kennt nichts außer diesem Gehege. Sein schüchternes Herz aber sehnt sich nach mehr…

Weiterlesen: Teddy Filou - auf der Straße...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost