Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Alle unsere hier gezeigten Schützlinge haben bereits ein Zuhause gefunden und benötigen keine Spenden und Patenschaften mehr!

Beau - einer der zehn Welpen, die gemeinsam mit ihrer Mama vor Kälte, Hunger und Gift gerettet wurden

20 05 2020 Beau Startfoto

*September 2019 - Drama

21.06.2020: Unsere griechischen Tierschützer haben für Beau eine Familie in Griechenland gefunden. 
Rückblick: Als Susa am 25.12.2019 gefunden wurde, war sie so stark abgemagert, dass das breite rote Lederhalsband wie ein Gewicht an ihrem dünnen Hals hing, eine schwere Last für ihren ausgezehrten und geschwächten Körper. Zehn Welpen hatte die kleine Hündin vor kurzem auf die Welt gebracht und versuchte verzweifelt, sie und sich selbst am Leben zu halten. Die Einwohner des kleinen Dorfes wussten davon. Doch anstatt Susa und ihren Babys zu helfen, sollten sie vergiftet werden, denn einige Einwohner fühlten sich von ihnen gestört.

Weiterlesen: Beau - einer der zehn Welpen,...

Emmi - eines von zehn Geschwisterchen, das Zuflucht bei den Tierschützern fand

 2020 02 01 emmi start8

*September 2019 - Drama

Rückblick, 25.12.2019: Als die Hündin Susa gefunden wurde, war sie so stark abgemagert, dass das breite rote Lederhalsband wie ein Gewicht an ihrem dünnen Hals hing. Zehn Welpen hatte Susa kurz zuvor auf die Welt gebracht und versuchte verzweifelt, sie und sich selbst am Leben zu halten. Die Einwohner des Dorfes wussten davon. Doch anstatt Susa und ihren Babys zu helfen, sollten sie vergiftet werden.

20.06.2020: Emmi hat ein Zuhause in Griechenland.

Weiterlesen: Emmi - eines von zehn...

Pebbles - so klein, so zart, so schutzbedürftig

 2020 02 01 pebbles start 1

 *September 2019 - Drama

Rückblick, 25.12.2019: Als die Hündin Susa gefunden wurde, war sie so stark abgemagert, dass das breite rote Lederhalsband wie ein Gewicht an ihrem dünnen Hals hing. Zehn Welpen hatte Susa kurz zuvor auf die Welt gebracht und versuchte verzweifelt, sie und sich selbst am Leben zu halten. Die Einwohner des Dorfes wussten davon. Doch anstatt Susa und ihren Babys zu helfen, sollten sie vergiftet werden.

21.06.2020: Pebbles hat eine Familie in Griechenland.

Weiterlesen: Pebbles - so klein, so zart, so...

Wookie - gemeinsam mit seiner Mama und seinen Geschwistern gerettet, braucht er nun ein eigenes Zuhause

20 05 2020 Wookie Startfoto

 *September 2019 - Drama

Rückblick: Als die Hündin Susa am 25.12.2019 gefunden wurde, war sie so stark abgemagert, dass das breite rote Lederhalsband wie ein Gewicht an ihrem dünnen Hals hing. Zehn Welpen hatte Susa kurz zuvor auf die Welt gebracht und versuchte verzweifelt, sie und sich selbst am Leben zu halten. Die Einwohner des Dorfes wussten davon. Doch anstatt Susa und ihren Babys zu helfen, sollten sie vergiftet werden.
21.06.2020: Für Wookie haben die griechischen Tierschützer ein Zuhause gefunden. 

Weiterlesen: Wookie - gemeinsam mit seiner...

Nora - wurde mit ihren neun Geschwistern und ihrer Mama Susa vor dem Winter auf der Straße und vor der Vergiftung gerettet

 20200518 nora start

 *September 2019 - Drama

Rückblick, 25.12.2019: Als Susa gefunden wurde, war sie so stark abgemagert, dass das breite rote Lederhalsband wie ein Gewicht an ihrem dünnen Hals hing, eine schwere Last für ihren ausgezehrten und geschwächten Körper. Zehn Welpen hatte die kleine Hündin vor kurzem auf die Welt gebracht und versuchte verzweifelt, sie und sich selbst am Leben zu halten. Die Einwohner des kleinen Dorfes wussten davon. Doch anstatt Susa und ihren Babys zu helfen, sollten sie vergiftet werden, denn einige Einwohner fühlten sich von ihnen gestört.

21.06.2020: Happy End für Nora - die griechischen Tierschützer haben für sie ein Zuhause in Griechenland gefunden.

Weiterlesen: Nora - wurde mit ihren neun...

Vangelis – er hatte Schmerzen und er konnte den Grausamkeiten der Menschen nicht mehr entfliehen...

14102014VangelisStart05.11.2014VangelisStart

* ca. März 2014  - kastriert - Athen

Jannis  muss ein sehr glücklicher Hund sein, ob auf der Wiese, im Wasser, im Sand, oder Schlamm, Jannis darf nach Herzenslust "seinen Interessen nachgehen". Was hat er für ein Glück :-)

01.06.2020 Grüße von Jannis (Vangelis) und seinem Frauchen sind immer ganz besonders berührend. Man hofft beim Lesen, dass diese "Partnerschaft" ewig bestehen möge...  und denkt, was für eine unglaubliche Geschichte ...

Weiterlesen: Vangelis – er hatte Schmerzen...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost