Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute323
Gestern2309
Woche7517
Monat60510

Stray fürs Handy

QR-Code

Furever Land Miete ... so viele Schicksale hängen von ihr ab

15012019Furever Rent Start klein

15.01.2019 Und wieder einmal bangen alle Notfellchen vom Furever Land... ihre ganze Hoffnung ruht auf unseren Schultern. Ob sie ihre "Arche Noah" behalten dürfen oder vom Vermieter in die Felder gejagt werden, hängt allein davon ab, ob wir es auch dieses Mal wieder schaffen, die Halbjahhresmiete von 5.000 Euro aufzubringen. Bange Augen, hoffnungsvolle Augen ... für jeden Bewohner des Furever Lands wäre es ein Todesurteil, zurück auf die Straße zu müssen. Für fast alle ist das Furever Land die einzige Zuflucht, die sie je hatten, der einzige Ort auf dieser Welt, wo sie keine Misshandlungen erfahren, keinen Hunger leiden müssen und Worte hören, die nie zuvor ein Mensch zu ihnen gesagt hat, sanft und liebevoll.  Bitte, helfen Sie uns, die Miete bezahlen zu können. So viele Schicksale hängen davon ab. Den Spendeneingang werden wir täglich aktualisieren.    04.02.2019 Spendeneingang 6988,20 Euro        

Wir sind sehr glücklich und dankbar. Treue, liebe Paten und Spender haben es möglich gemacht, dass wir am letzten Tag  nicht nur die dringend benötigte Miete von 5000 Euro weiterleiten dürfen, sondern sogar noch 1388,20 Euro für die nächste - im August fällige - Halbjahresmiete zurücklegen dürfen. Im Namen aller Bewohner des Furever Lands bedanken wir uns ganz, ganz herzlich!   V I E L E N    V I E L E N    D A N K!    02.02.2019 Ein kleines "Danke schön" nach dem Weiterlesen-Link ....

Weiterlesen: Furever Land  Miete ... so viele...

Furever Land "Bewohner" ... 5.000 Euro Miete entscheiden über ihre Zukunft, aber wir wissen nicht, wie wir sie aufbringen sollen

19072018Faye Furever Miete1

18.07.2018 Ganz, ganz herzlichen Dank an alle, die mit so viel Herz und Mitgefühl geholfen haben, den "Furever-Fellchen" ihre Zuflucht zu erhalten.

09.07.2018 Es ist wieder einmal so weit... im August wird die Halbjahresmiete von 5.000 Euro fällig und wir wissen nicht, wo wir sie her nehmen sollen. Unsere Geldsorgen sind so groß, dass wir Angst haben, wie es mit all unseren Schützlingen weitergehen wird.

Für die Notfellchen vom Furever Land bedeutet die Zahlung der Miete, bleiben zu dürfen. Gelingt das nicht, werden sie obdachlos und wissen nicht, wohin. Sie kommen von der Straße, haben alle eine furchtbare Vergangenheit und hoffen im Furever Land auf das Glück, ein Zuhause zu finden, geliebt zu werden und keine Qualen mehr ertragen zu müssen. Hier sind sie sicher und dürfen Hoffnung haben.  Stand 18.07.2018  5060,00 Euro   G E S C H A F F T     19.07.2018    5220,00 Euro (noch ein kleiner Überschuß für Nebenkosten und Instandhaltungsarbeiten)  27.07.2018 Ein kleiner Gruß vom Furever-Friends-Team und den dankbaren Bewohnern ....

Weiterlesen: Furever Land "Bewohner" ......

Furever Land... Zufluchtsort und Heimat für kranke, verletzte und ausgesetzte Hunde. 5000 € sind nötig, um diese Zuflucht ein weiteres halbes Jahr zu sichern.

30012018Furever Start Small                

Für die vierbeinigen Bewohner des Furever Lands war und ist dieser Ort die einzige Zuflucht nach einer furchtbaren Vergangenheit. Hier erfahren sie zum ersten Mal im Leben Liebe und Geborgenheit, werden medizinisch versorgt, bekommen Futter und dürfen ohne Angst die Augen schließen, wenn sie müde sind. Für viele von ihnen war es Rettung in letzter Minute, bevor sie einsam und qualvoll gestorben wären. Dank Ihrer Spenden und Patenschaften konnte dieses Gehege geschaffen werden, und unsere Tierschützer vor Ort leisten Großartiges, um den Notfellchen ein Zuhause zu ersetzen.

In jedem Jahr wird aber auch die Miete fällig und wir müssen die Summe von jeweils 5.000 Euro im Februar und August aufbringen, um den Hunden ihre Zuflucht zu erhalten. Wieder sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Eingegangene Spenden werden wir hier  aktualisieren:  Stand 29.01.2018:  5570 Euro  Herzlichen Dank! Unsere Furever Land Bewohner dürfen Dank Ihrer Anteilnahme und Hilfe weiterhin in Sicherheit leben und es bleibt sogar noch ein Betrag für anfallende Neben- und Instandhaltungskosten. Wir sind alle sehr glücklich!     

30.01.2018  Furever Land  "Bewohner" und Team sagen "Danke" ...........

Weiterlesen: Furever Land... Zufluchtsort und...

Auf ins Furever Land - ein Reisebericht!

Fureverbeitrag STart

Unser Team-Mitglied Helen und ihre Arbeitskollegin Marlene (Adoptantin von Lovely Pete) haben uns einen Bericht von ihrem Besuch im Furever Land im Oktober 2017 mitgebracht:

Was im Jahre 2012 mit einer spontanen Idee begann, ist mittlerweile zu einer geliebten Tradition geworden.

 

Somit sind wir Ende Oktober zu unserem jährlichen Besuch ins Fureverland aufgebrochen, um die Tierschützer vor Ort zu unterstützen.

Weiterlesen: Auf ins Furever Land - ein...

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost