Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Sie waren weggesperrt und einem langsamen und qualvollen Tod überlassen

2022 03 13 spartaa 

13.03.2022: Über 400 Hunde wurden in einem „Tierheim“ der Gemeinde Sparta untergebracht. Die Verantwortlichen bekamen Geld dafür, diese Hunde zu versorgen. Doch alles, was sie taten war, diese armen Geschöpfe wegzusperren und sich selbst zu überlassen.

17.04.2022, Aktualisierung:  Drei Hündinnen aus Sparta sind inzwischen in unserer Obhut: Es sind drei Mädels, die seit vorgestern im Furever Land ihre vorläufige Zuflucht gefunden haben.

Weiterlesen:  Sie waren weggesperrt und einem...

Die Hunde aus dem Gewerbegebiet in Drama bitten um Hilfe – es wird dringend Futter benötigt

 2021 11 21 drama 3

Drama -  Für Futter - 400 kg pro Monat - und medizinische Versorgung.  Spendenkonto  Betreff: Hunde Gewerbegebiet Drama

Den Ausgangsbeitrag finden Sie HIER. Dort stehen auch die Links zu den Hunden, die eigene Textbeiträge haben.

Aktualisierung, 30.12.2021: Lieben Dank. Durch Ihre Unterstützung werden die Hunde auch in den nächsten Wochen satt werden. Danke, dass Sie immer an der Seite unserer Schützlinge sind. 

Weiterlesen: Die Hunde aus dem Gewerbegebiet...

Ein Stückchen Erde und letzte Zuflucht, das unsere Hilfe braucht...

StartNEU

Foteini wird auch von Wir für Foteinis Fellnasen unterstützt

Spendenkonto - Betreff: Foteinis Gehege
Foteini braucht weiterhin dringend unsere Hilfe. Das Gehege ist überfüllt. Zu viele arme Seelen, kranke, verletzte, fast verhungerte Hunde, die ohne Foteini und ihre kleine Familie keine Überlebenschance hätten. Spenden und Patenschaften für notwendige medizinische Versorgung, Futter und die Verbesserung der Unterbringungsmöglichkeiten werden dringend benötigt... zu groß ist das Elend und die Versorgung all dieser armen Notfellchen lastet allein auf Foteinis Schultern und denen ihres Mannes. All diese liebenswerten Hunde wären glücklich über ein Zuhause.

29.03.2019: Das Gehege von Foteini ist überfüllt. Zurzeit lebe ca. 50 Hunde im Gehege und es warten so viele...auf eine Chance, darauf, dass ihr Dasein überhaupt ein Leben ist. So viele tragische Geschichten, so viele traurige Schicksale....doch sie alle haben einen einzigen Traum: den Traum von einem Leben in Geborgenheit und Sicherheit, als geliebtes Familienmitglied in einem eigenen Zuhause. Jeder einzelne von ihnen.

09.07.2020: Es hat sich seit dem letzten Jahr nichts geändert. Das Gehege ist weiterhin überfüllt. Wenn ein Hund das große Glück hat und zu seinen Menschen ausziehen darf, stehen schon die nächsten Notfälle vor der Tür. Es gibt hier so viele tragische Schicksale....ganz arme Seelen, die ohne Foteini und Familie einfach keine Überlebenschancen hätten. All diese liebenswerten Hunde wünschen sich ein eigenes Zuhause, Sicherheit, Geborgenheit und einfach nur geliebt zu werden.

01.12.2021: Das Gehege von Foteini ist wie immer voll besetzt. Wenn einer ausziehen darf, steht der nächste Notfall schon vor der Tür. Die Gemeinde und auch der Tierarzt bitten Foteini oft um Hilfe und da Foteini nicht nein sagen kann, auch wenn kein Platz im Gehege ist, findet Foteini immer eine Lösung. Viele der Hunde werden erst bei ihr Zuhause wieder aufgepäppelt, bevor sie ins Gehege umziehen. Aber all die Hunde hier haben nur einen Wunsch.....eine eigene Familie, endlich Geborgenheit und von Herzen geliebt zu werden.

Weiterlesen: Ein Stückchen Erde und letzte...

Lena, Roulis und Thanassis – unendlich traurige Schicksale

2019 09 18 lrt start 

alle drei geb. ca. 2012 – ca. 45 cm bzw. 48 cm – ca. 12kg/15kg/18 kg – vertraut mit Katzen - Athen/Rania
Unterstützung bei den Kosten für die medzinische Behandlung und Spezialfutter benötigt - Spendenkonto - Betreff: Lena, Roulis, Thannasis
18.09.021: Lena ist auf einem Auge blind, Roulis quält eine alte schmerzhafte Knieverletzung und Thanassis hat keine Zähne mehr und hat HD …. Drei Hunde, die jahrelang Tag für Tag auf der Straße ums Überleben kämpften und die miterleben mussten, wie ihre Gefährten erschossen wurden, bitten um Hilfe. 

Weiterlesen: Lena, Roulis und Thanassis –...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost