Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Skaramagas ... ein Ort der trostloser nicht sein könnte, Lebensraum für entsorgte Hunde

08022018Muellis Hertha Start

10.02.2018 Und wieder ist es so weit ... sie kommen als Einzelschicksale oder "in Gruppen", Hunde, die ohne Hilfe nicht überleben werden. Wir sind es leider gewohnt, täglich mit großem Leid konfrontiert zu werden, doch die große Zahl der gleichzeitig "eintreffenden" Notfellchen von Ano Liosia und die Hunde(kinder) der Müllkippe in Skaramagas stellen uns vor große Probleme.

Wir wünschen uns sehr, allen helfen zu können, doch ohne viele kleine Wunder ist es nicht zu schaffen....  09.03.2018 Für unsere Tierschützerinnen ist es sehr gefährlich, den Hunden auf der Müllhalde zu helfen. Sie werden bedroht und mit Steinen beworfen...

Weiterlesen: Skaramagas ... ein Ort der...

Verlorene Seelen ... und trotzdem hoffen sie bis zum letzten Atemzug

2018 03 18 chara 6a 

Am 06.02.2018 erhielten wir einen erschütternden Hilferuf über unsere Tierschützerin, die seit Jahren den Tierschützern und somit den armen Geschöpfen in Ano Liosia hilft, einer Region, die für Straßenhunde die pure Hölle ist. Viele Hunde, die von den Tierschützer dort versorgt werden, verschwinden von einem Tag auf den anderen. Sie suchen sie mit Flyern und übers Internet, um dann zu erfahren, dass sie vergiftet oder erschossen aufgefunden wurden.Dies geschieht wohl auf Anweisung der Behörden, wie von vertrauenswürdigen Menschen berichtet wurde , die jedoch Angst vor persönlichen Konsequenzen haben. So ist es umso schwerer, dagegen vorzugehen. 23.05.2018 Wir werden diesen Beitrag nun schließen ....

Weiterlesen: Verlorene Seelen ... und...

6 kleine Hundekinder ohne Mama - gefunden an einem Platz, an dem die Menschen ihren Müll wegwerfen

 2018 01 26 6 welpen 16

 *ca. Ende November/Anfang Dezember 2017 - 3 Mädels & 3 Jungs - Athen/Olga

Die 6 Geschwister brauchen Hilfe, damit ihre Unterkunft, die medizinische Versorgung und ihr Futter finanziert werden kann. Spendenkonto - Betreff: 6 Geschwister, Olga

04.02.2018: Die sechs Geschwister Buffy, Benito, Baxter, Becky, Bibi und Baghira haben nun eigene Beiträge. Dieser Beitrag wird daher nicht mehr aktualisiert.

 28.01.2018: Als Olga die ca. sieben Wochen alten Geschwister auf der kleinen Müllkippe sieht, da ist weit und breit keine Hundemama zu sehen. Ganz allein harren die sechs Hundekinder hier aus. Einen Unterschlupf, der sie vor der Kälte schützt, haben sie nicht. Und das Brot, das Olga ihnen gibt, ist wohl das Einzige, was seit Langem ihre kleinen hungrigen Bäuchlein füllt. Die sechs Geschwister können hier nicht alleine überleben, weiß Olga – und nimmt sie mit.

Weiterlesen: 6 kleine Hundekinder ohne Mama -...

Ein kleiner Balkon, darauf sieben winzige Hundekinder ... und die Temperaturen steigen auf über 40 Grad

27062017Balkon Welpen Start

* ca. 04/2017   Athen   Hertha

27.06.2017 Ein freies Grundstück zwischen den Mietshäusern in Ano Liossia ... aus einem abgestellten Karton ist leises Wimmern zu hören, der Karton bewegt sich ein bisschen. Als die junge Frau in den Karton schaut, sieht sie sieben verwaiste Hundekinder, einfach entsorgt. Die Kleinen könnten unglücklicher nicht sein, vermissen sie doch die warme Nähe ihrer Mutter, ihren Schutz und ihre Liebe. Die junge Frau nimmt die Hunde mit auf ihren Balkon, doch da dürfen sie nicht bleiben: Hundehaltung verboten und die Nachbarn beschweren sich schon. Die Temperaturen steigen auf über 40 Grad und niemand will die Kleinen haben.

Weiterlesen: Ein kleiner Balkon, darauf...

Die Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung im Gesicht der Hundemutter ist erschütternd. Sie ahnt, wie nah der Tod ist ...

19052017Liana Mai Notfall17 Start1

N O T F A L L    Athen / Liana

19.06.2017: Neues von Amylee und ihren Kindern, nach dem Weiterlesen-Link.

20.05.2017 Amylee schaut, als ob sie es gar nicht glauben kann, dass jemand ihr Futter gibt. Die ausgezehrte Hündin muss sechs Welpen versorgen, weiß selbst nicht, woher sie etwas zu essen bekommen soll. Angst,  Hunger und die Trostlosigkeit sind ihr ständiger Begleiter. Sechs Welpen wollen satt werden, vielleicht waren es auch mehr, der Tod ist allgegenwärtig.

Weiterlesen: Die Hoffnungslosigkeit und...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost