Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Es gibt viele Wege, einem Hund zu helfen und ihm zu zeigen, dass sein Leben einen Wert hat

2018 11 11Rudibrownstart

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

18.06.2019 - Furever Land: Einen Vierbeiner zu adoptieren ist oftmals nicht machbar, so sehr man es sich auch wünscht. Man kann ihm aber ein vorübergehendes Zuhause bieten und ihn auf diese Weise seiner Adoption ein Stückchen näher bringen.
Unsere bisherige Erfahrung hat gezeigt, dass Pflegehunde es viel einfacher haben ihre Adoptiveltern zu finden.

ash bahar

In einer Pflegestelle:

- kann sich der Hund erstmal an die ungewohnte Situation eines Zuhauses rantasten und lernt vieles, was ihm sein Leben in seiner neuen Familie definitiv erleichtert.
- hat der Hund größere Chancen die richtige Familie zu finden, da er die Interessenten auch persönlich kennenlernen kann.
- entfaltet der Hund seinen Charakter und so kann man die geeigneten Menschen für ihn finden.
gazoza
Unsere Schützlinge im Furever Land warten schon lange Zeit auf IHRE Menschen. Unser Traum ist es für sie liebende Familien zu finden, damit sie die Chance bekommen die Wärme und Fürsorge eines eigenen Zuhauses zu erfahren, bevor ihre Zeit auf diesem Planeten abläuft.
Einige dieser treuen Seelen sind:

KiaraVerschönert uns immer den Tag mit ihrem Grinsegesicht. Sie ist schon seit 2 Jahren bei uns. Im Gehege vesteht sie sich mit den Rüden und manchen Weibchen.

2016 10 30 Kiara 02 2
2017 11 04Kiara 5

 

 

Santo, Little Boo und Rudi: Drei entzückende Junghunde, voller Tatendrang und Lebenslust.Wir wünschen uns so sehr, dass sie ihr Erwachsenendasein nicht im Gehege ausharren müssen.
Santo:

2019 03 30 santo 3

2018 10 05Santo 1

Little Boo:

2018 12 23LittleBoo 7

2018 12 23LittleBoo 3

und Rudi:

2018 11 11RudiBrown 4
2018 11 11Rudibrownstart

 

Filou und Frisco: Zwei allerliebste Hunde, die seit ihrem ersten Lebensmonat bei uns sind. Mittlerweile sind sie schon 3 Jahre alt. Unsere Hoffnung ist, dass sie ihren vierten Geburtstag in ihrem Zuhause feiern dürfen.

Filou:

2017 12 16Filou 2

und Frisco:

2018 10 24Filou 1

 


SophieMit ihrer freundlichen, sozialen Art gewinnt sie im Nu jedes Menschenherz für sich. Sie ist nicht lange im Furever Land, hat sich aber schnell eingelebt.

2019 02 03 sophie 2
10 06 2019 Sophie 4

 

Bosco, Margot und Lazarus: Alle drei sind seit Elefsina- Zeiten bei uns. Sie haben ihr ganzes Leben im Gehege verbracht und kennen die Welt außerhalb der Zäune nicht. Alle drei haben besondere Bedürfnisse, was aber nicht bedeutet, dass sie kein Anrecht auf ein warmes, liebevolles Zuhause haben. Nur so werden sie die Möglichkeit haben aus sich rauszukommen und ihre Ängste zu überwinden.
Bosco (geboren 2008)

20170509 Bosco 2

2018 10 13Bosco 5

Margot (geboren 2010):

2017 01 16 margot 2

2018 10 14Margot 1

Lazarus (geboren 2010):

2018 09 30Lazi 4
2017 12 03Lazarus 1


Fatme:Das Glück war ihr bisher nicht hold. Obwohl Fatme eine liebenswürdige, verspielte Hundedame ist, musste sie ihr bisheriges Leben hinter Gittern verbringen. In ihren 9 Lebensjahren vermisst sie das, was ihr am wichtigsten ist... die menschliche Nähe. So oft musste sie schon in ihrem Leben die Abweisung ertragen. Nun ist es an der Zeit, die schönen Seiten des Lebens zu erfahren.

2018 10 02Fatme 22017 12 09Fatme 6

Geben Sie unseren Schützlingen die Hoffnung zurück!!

Das Furever Land -Team

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost