Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Timba - elf Jahre wird er alt. Noch nie hatte er eine eigene Familie

2019 08 20 Timba 2 Kopie

*2008 - Athen / Poppy16072018Medizinpaten mini

Weiterhin Unterstützung bei den Kosten für die Behandlung und für Nahrungsergänzungsmittel (z.B. Ipakitine) benötigt

Wenn ein Hund elf Jahre alt ist, dann ist "das Glas nicht mehr halb voll". Elf Jahre, ohne jemals mit dem kleinen Köfferchen in ein eigenes Zuhause gezogen zu sein. Das ist Timbas Lebensbilanz. Seine Hoffnung, ob er jemals erfahren wird, wie es sich anfühlt, ein Zuhause zu haben, schwindet immer mehr. 

20.08.2019: Timba, eine unscheinbare Seele. Wird ihm in seinem Leben das Glück je begegnen?

Weiterlesen: Timba - elf Jahre wird er alt....

Kastro – nur seine markanten Ohren erinnern noch an das unvorstellbare Leid und Elend, das er durchleben musste

2019 04 14 kastro 1

*2012 -  ca. 60 cm  -  kastriert  -  Rafina/Poppy

20.08.2019: Kastro war dem Tod so nah, doch er hat sich ins Leben zurückgekämpft. Seine Wunden sind inzwischen verheilt. Doch wie sieht es wohl mit seiner Seele aus? Er sollte nicht hinter Gittern leben müssen. Es ist Zeit, dass er eine Familie findet. Menschen, bei denen er ankommen darf und die ihm zeigen, dass es sich gelohnt hat zu kämpfen. 

Weiterlesen: Kastro – nur seine markanten...

Ronaldo – ein „Neujahrsgeschenk“ in bitterer Kälte….

18 03 2019 Ronaldo Start

 Geb. ca. Oktober 2017 – ca. 50 cm - kastr. - bei Thessaloniki/Foteini

Ronaldo, Pantzo und Santzo sind drei Brüderchen, die Foteini kurz vor Neujahr zu sich geholt hat. Sie waren in einem Verschlag auf einem Kinderspielplatz untergebracht, notdürftig versorgt und doch der Kälte schutzlos ausgeliefert.

18.08.2019: Wir haben neue Bilder von Ronaldo bekommen. Er wartet noch immer auf seine Menschen....

Weiterlesen: Ronaldo – ein „Neujahrsgeschenk“...

Tyron - der Prinz mit dem gebrochenen Herzen

14082019Tyron Start

*ca. 2013 – kastriert - Deutscher Schäferhund – Rafina/Poppy

Unterstützung bei den Kosten für die Tierarztkosten, die Medikamente, für Spezialfutter und die Unterbringung benötigt - Spendenkonto - Betreff: Für Tyron

15.08.2019 Auch zwischen Tyrons Pfötchen verrinnt die Zeit. Schon sechs Jahre seines Lebens - eines viel zu kurzen Hundelebens - hofft er vergeblich darauf, dass jemand ihn liebt. Die Fotos, die wir heute erhalten haben, zeigen einen wunderschönen Hund, der ganz sicher der treueste Freund seines Frauchens oder Herrchens wäre.  Lesen Sie, was Poppy über ihn berichtet ...

Weiterlesen: Tyron - der Prinz mit dem...

George - selbst geschunden und schwach war er in der Lage, Menschen Kraft zu geben

14082019George Start

*ca. 2013 -  Deutscher Schäferhund(-Mix) - Rafina/Poppy 16072018Medizinpaten mini

15.08.2019 Poppy schreibt:  "Wenn man in Georges Augen schaut, ihn streichelt und beobachtet, wie er sich bewegt, sollte man sich folgende Gedanken machen: "Heute ist ein neuer Tag. Was ist das Ziel dieses Tages? Glücklich sein" George ist eine tägliche Inspiration für jeden, der dieses Ziel erreichen möchte . Als ewiger Welpe änderte seine schwierige Vergangenheit nichts an seinem wunderbaren Charakter. Freundlich, fröhlich, unschuldig und liebevoll spielt er die ganze Zeit mit Bällen."

Wir haben neue Fotos von dem wundervollen Burschen und fragen uns: Wann findet George sein Körbchen fürs Leben, wo er mit seinem Bällchen einziehen darf?

Weiterlesen: George - selbst geschunden und...

Little Nino – Was soll aus mir werden, wo soll ich hin? Ich verliere meine Zuflucht.

13 08 2019 Little Nino Start

*ca. Anfang 2017 - 63 cm - 35 kg - Athen/Ano Liosia 16072018Medizinpaten mini

Notfall: Zuhause für einen rundherum unkomplizierten einäugigen Hundeschatz gesucht!

Little Nino stammt aus Ano Liosia und lebte dort auf der Straße. Tierschützer fanden ihn schwer misshandelt und mit einer Augenverletzung....

13.08.2019: Wir haben neue Bilder und ein Video von dem hübschen Little Nino bekommen.

Weiterlesen: Little Nino – Was soll aus mir...

Timmy - Leben bedeutet mehr, als vor dem Tod gerettet worden zu sein

2019 07 timmy start 2

*Mitte Dezember 2017 –  ca. 24 kg – 55 cm - Athen/Olga

Unterstützung bei den Kosten für die Unterbringung benötigt. Spendenkonto - Betreff: Emma und ihre Welpen

11.08.2019: Seit Längerem machten wir uns Sorgen um Timmy und seine Brüder Chico und Murphy. In der Pension wirkten sie nicht glücklich und daher wollten wir sie woanders unterbringen. Doch es war gar nicht so einfach, eine neue Unterzukunft zu finden.

Weiterlesen: Timmy - Leben bedeutet mehr, als...

Chico – schüchtern und zurückhaltend, aber neugierig aufs Leben

 2019 07 chico 2

*ca. Mitte Dezember 2017  – ca. 26.5 kg - ca. 55 cm - Athen/Olga

Unterstützung bei den Kosten für die Unterbringung benötigt

25.07.2019: Im Januar 2018 wurde Chico gemeinsam mit seinen Geschwistern Abby, Timmy und Murphy sowie seiner Mama Emma in einer kleinen Pension untergebracht. Es war Rettung vor der Winterkälte und vermutlich Rettung vor dem Tod. Schwesterchen Abby fand schnell ein Zuhause. Doch Chico wartet ebenso wie seine Brüder und seine Mama Emma darauf, dass ihm dasselbe Glück widerfährt. Auf den Fotos, die in der kleinen Pension aufgenommen wurden, sah er nicht wirklich glücklich aus. Vor Kurzem wurden Chico und seine Familie daher in einer anderen Pension untergebracht.

Weiterlesen: Chico – schüchtern und...

Murphy – Hasenherz sucht liebevolles Zuhause

2019 07 murphy 2 

*ca. Mitte Dezember 2017 –  53 cm - ca. 23 kg - Athen/Olga

Unterstützung bei den Kosten für die Unterbringung benötigt. Spendenkonto - Betreff: Emma und ihre Welpen

11.08.2019: Gemeinsam mit seinen Geschwistern und seiner Mama Emma wurde Murphy im Januar 2018 vor der klirrenden Winterkälte gerettet. Ein winzig kleines Hundebaby war Murphy damals. Er wurde mit seiner Familie in eine Hundepension gebracht, wuchs dort auf – und sah zunehmend unglücklich aus. Vor Kurzem fanden wir für Murphy, seine beiden Brüder sowie Mama Emma eine andere Pension. Ein kleiner Lichtstreif am Horizont für Murphy. 

Weiterlesen: Murphy –  Hasenherz sucht...

Babis – nach sechs Jahren Glück alles „zurück auf Anfang“

2019 04 27 babis start3 

*2013 – ca. 18 kg - ca. 45 cm – kastriert - Athen/Zena & Eirini

Zena  & Eirini schreiben: "Babis wurde von uns als Welpe vermittelt. Sechs Jahre ist das her, er hatte ein gutes glückliches Leben bei seiner Familie. Aber nun entschied die Familie, ins Ausland zu ziehen – ohne ihn. Wie mag er sich wohl fühlen, nach sechs Jahren Familienanschluss jetzt in einer Pension? Man muss sich das nicht fragen, man muss nur in sein trauriges Gesichtchen schauen.

10.08.2019: Ein paar neue Fotos von dem hübschen Babis erreichen uns. 

Weiterlesen: Babis – nach sechs Jahren Glück...

Meli – sein Körper war ein Gerippe, sein Blick war ein verstummter Schrei nach Hilfe. Doch nun hat Meli Hoffnung

10 08 2019 Meli Start

*ca. 2015/2016 – ca. 60 cm - ca. 30 kg -  Athen/Panagiotis

Nach wie vor Unterstützung benötigt: Für Spezialfutter und die medizinische Behandlung - Spendenkonto - Betreff: Für Meli

Im Herbst 2017 wurde ein junger Rüde gefunden – dermaßen abgemagert, dass wir zunächst nicht sicher waren, ob er überleben würde. Er bekam einen Namen (Meli = Honig) und er bekam Fürsorge, Schutz und Hilfe … 1.5 Jahre später ist aus dem abgemagerten, verzweifelten Häufchen Elend ein wunderschöner, umgänglicher, menschenbezogener Hund geworden.

10.08.2019: Panagiotis hat uns neue Bilder von dem süßen Meli geschickt, der immer noch auf ein liebevolles Zuhause wartet.

Weiterlesen: Meli – sein Körper war ein...

Nestoras – dieses Kerlchen ist einfach umwerfend!

09 08 2019 Nestoras Start

*ca. Januar 2018 – kastr. - 60 cm - 25 kg - bei Thessaloniki/Foteini

Nestoras und sein Bruder Omiros fanden das Alleinsein am Anfang wahrscheinlich noch ganz lustig: Sie wurden wohl alleine ausgesetzt und die Mutter musste bei ihrem Besitzer bleiben. Immerhin haben sie einige Wochen lang noch bei ihr leben dürfen und hatten deshalb eine gute Überlebenschance – wenn sich jemand ihrer erbarmen und mitnehmen würde.

09.08.2019: Wunderschöne Bilder von Nestoras sind angekommen.

Weiterlesen: Nestoras – dieses Kerlchen ist...

Perseus – fröhlich und verspielt. Doch in seiner derzeitigen Unterbringung kann er seine Beinmuskulatur nicht aufbauen

09 08 2019 Perseus Start

*ca. Juli 2018 - Athen/Olga 

Pflegestelle gesucht. Unterstützung bei den Kosten für Spezialfutter und der Unterbringung in einer Hundepension benötigt - Spendenkonto - Betreff: Für Perseus. 

09.08.2019: Rania hat uns einen kleinen Bericht, neue Bilder und ein Video von Perseus geschickt. Zurzeit wird er von Rania aufgepäppelt......und es geht bergauf.

Weiterlesen: Perseus – fröhlich und...

Chief – sein Rudel wurde vergiftet, nur er und eine Hündin hatten einen Schutzengel


 Start 2019

*ca. Januar 2016 – 67 cm – 30 kg – katzenlieb - kastriert - Patras

04.08.2019: Chief hat einen Traum. Wie so viele andere Hunde träumt er von einem Leben als Familienhund. In diesem Traum ist er nicht allein und wird geliebt. Wann wird dieser Traum endlich realität? Voller Zuversicht schickt er uns neue Bilder und ein neues Video :)

07.08.2018: Dem Tod durch Vergiftung entkam Chief knapp. Bei den Tierschützern wartet der große Hundebär nun auf eine Familie, die ihm ein Zuhause in Sicherheit schenkt. Wir haben neue Fotos und zwei Videos: "Chief und das Kätzchen" und "Chief am Strand". 

Weiterlesen: Chief – sein Rudel wurde...

Cornelius – einen Namen erhielt er bereits; nun wird er seine Würde zurück bekommen

2019 08 04 cornelius start1

vermutlich bereits älter – Athen/jetzt S*

Weiterhin Spenden benötigt: u.a. für Zahn OP, Röntgenaufnahme der Hüfte, Biopsie, regelmäßige Überprüfung der Schilddrüsenwerte - Spendenkonto - Betreff: Für Cornelius

04.08.2019: Cornelius’ Fell wächst an den geschorenen Stellen gut nach und er fühlt sich immer wohler in seiner Haut, dies ist zu merken. Mit großen, dunklen fragenden Augen lässt er jede Behandlung geduldig über sich ergehen. Der kleine Rüde hat noch ein bisschen was vor sich:

Weiterlesen: Cornelius – einen Namen erhielt...

Mecho ... er konnte sich nur noch an den Straßenrand schleppen, so sehr wurde er geschlagen

2019 08 03 Mecho Startbild

* ca. 2009 - 2011/ - 28 kg - Kardjali/Bulgarien  jetzt Pension GR

*Aktualisierung vom 03.08.2019: die ersten medizinischen Untersuchungsergebnisse von Mecho liegen vor und zum Glück kann er behandelt werden.Wir sind optimistisch, dass Mecho seinem Alter entsprechend bald wieder gesund sein wird...

*28.07.2019 Was auf dem ersten Foto, das wir von Mecho gesehen haben, nach einem Hund aussieht, der von einem Auto überfahren wurde und nicht mehr laufen kann, ist in Wirklichkeit ein entsetzlich misshandelter Hund, der sich gerade noch mit letzter Kraft an den Straßenrand geschleppt hat (er kann laufen). In der Ortschaft Kardjali gibt es eine Bestie, die "so etwas" mit schutzlosen Straßenhunden macht, die sich ihm voller Vertrauen nähern, in der Hoffnung, vielleicht eine Kleinigkeit für den hungrigen Bauch zu bekommen. Wir wissen nicht, wieviele Hunde diesem Monster noch zum Opfer fallen, denn offensichtlich interessiert es außer den Tierschützern niemand. Archimedes und auch Lumbo sind auf diesen Irren getroffen und wären sie nicht von den Tierschützern mitgenommen worden, wären sie grausam gestorben. Mecho ist jetzt in einer Pension in Griechenland und wir wären sehr dankbar, wenn wir Unterstützung bei den Pensionskosten und der medizinischen Versorgung erhalten würden.

Weiterlesen: Mecho ... er konnte sich nur...

Junior .... er kennt nichts auf der Welt außer dem Zwinger. Wer möchte an Juniors Seite sein? Er möchte endlich raus aus diesem Zwinger!

02082019Junior Start

*ca. 04/2017 - 56 cm - kastriert - Athen / Liana

02.08.2019 Während die "Mädels" der Familie, einschließlich der zauberhaften Mutter schon lange ihr Glück gefunden haben, warten die absolut liebenswerten Brüder  schon seit mehr als zwei Jahren vergeblich darauf, das begrenzte Gehege der Hundepension verlassen zu dürfen.  Sie waren Hundekinder voller Hoffnung, gespannt auf das Leben, bereit, die Welt zu erobern... doch mittlerweile haben Junior, Preto und Adoro traurig festgestellt, dass die Welt sie vergessen hat. Junior ist ein wunderschöner Hund, der die Menschen liebt. Eine Familie mit einer souveränen Hündin, die den jungen Mann an die Pfote nimmt und ihm den Weg zeigt, wäre das größte Geschenk für ihn. Wir haben viele neue Fotos, ein Video und einen kleinen Bericht seiner Tierschützerin ...

Weiterlesen: Junior  ....  er kennt nichts...

Neo - ein verlassenes Hundekind, das in seinem Leben schon so viel erleiden musste

2019 07 27 neo 14start 

*ca. Januar 2018 - ca. 8 kg - katzenverträglich -  Jenny/Athen

10.07.2019: Vor einigen Monaten taucht dieser kleine Hundejunge in der Gegend von Jenny auf. Eine arme, einsame Seele. Völlig verängstigt und krank. Sein Name ist Neo. Jenny hat nicht aufgegeben. Nach vielen Versuchen konnte sie Neo einfangen und ihn tierärtzlich behandeln lassen. Nun braucht er weiter unsere Hilfe, um die seelischen und körperlichen Wunden zu heilen. 01.08.2019: Neuigkeiten von Neo: 

Weiterlesen: Neo - ein verlassenes Hundekind,...

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost