Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Ginger - und seine 6 Geschwister waren unerwünscht und wurden in das schreckliche Shelter der Gemeinde einfach abgeschoben.

25 04 2024 Ginger Startfoto 

* ca. Mitte September 2022 - männlich - ca. 60 cm - ca. 22-25 kg - bei Kavala/Foteini

Gingers Geschichte in Kürze: Ginger und seine 6 Geschwister Ricci, Ravani, Whiskey, Samali, DaVinci und Popeye, waren unerwünscht und wurden in das schreckliche Shelter der Gemeinde einfach abgeschoben. Zum Glück hat der Mann, der hier arbeitet, Foteini angerufen und die Kleinen wurden gerettet.

25.04.2024: Wir haben neue Bilder von dem liebenswerten Ginger bekommen. Er wartet aus Sie....darf er hoffen???

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- Wenn Sie Ginger ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können. 

Wenn Sie einen Schmusebär suchen, dann sind Sie bei Ginger gerade richtig. Bitte melden, Ginger wartet sehnsüchtig auf seine Menschen.....

25 04 2024 Ginger 125 04 2024 Ginger 2

25 04 2024 Ginger 3

*********************************

14.01.2024: Es gibt neue Bilder von dem Schmusebär Ginger. Er braucht zum Leben die menschliche Nähe...Foteini schreibt:" Ginger ist ein Schmusebär und kann gar nicht genug davon bekommen. Er ist der ideale Familienhund und wünscht sich ein Zuhause bei Menschen, die ihn so richtig verwöhnen." Wir wünschen Ginger von Herzen, dass er liebevolle Menschen findet und das Gehege endlich verlassen darf.

14 01 2024 Ginger 114 01 2024 Ginger 2

*******************************

04.07.2023: Der verschmuste, liebendwerte Ginger schickt uns neue Bilder und ein Video. Foteini schreibt:" Ich hoffe, dass Ginger bald ein Zuhause findet. Er ist einfach nur lieb.... Ich kann nur Gutes von ihm berichten. Er liebt es gestreichelt und geknuddelt zu werden, er braucht liebevolle Menschen, die mit ihm schmusen und ihn verwöhnen. Wenn ich ins Außengehege komme, kommt er direkt angelaufen und will geknuddelt werden."

Wo sind die Menschen, die einen Hund suchen, der Streicheleinheiten liebt??? Bitte bei Ginger melden!

12 07 2023 Ginger 1

12 07 2023 Ginger 7

12 07 2023 Ginger 2

https://youtube.com/shorts/1v6Vbr2SUV8?feature=share

12 07 2023 Ginger 3

12 07 2023 Ginger 5

12 07 2023 Ginger 6

12 07 2023 Ginger 8

***************************************************************************************

21.03.2023: Es sind neue Bilder und ein tolles Video von dem hübschen Ginger angekommen. Er wartet auf seine Menschen und würde zu gerne das triste Gehege verlassen.

Ginger hat einen Stein gefunden und hat jetzt ein eigenes Spielzeug. Eigentlich traurig, dass so verspielte Hundekinder ohne Spielzeug aufwachsen müssen. Gibt es denn keine Menschen, die sich in den hübschen Ginger verlieben oder muss er hier in dem tristen Gehege aufwachsen?? Foteini schreibt, dass Ginger ein sehr lieber, verschmuster Schatz ist und der ideale Familienhund wäre.

Sobald Foteini die Rasselbande ins Außenhege lässt sind sie da und wollen geknuddelt werden: https://youtube.com/shorts/rWTUySuTV-Q?feature=share

21 03 2023 Ginger 1

21 03 2023 Ginger 2

21 03 2023 Ginger 3

21 03 2023 Ginger 4

21 03 2023 Ginger 5

21 03 2023 Ginger 6

********************************************************************************************

06.01.2023: Vor ein paar Wochen wurde Foteini von dem Mann angerufen, der für die Gemeinde die Hunde einfängt. Er teilte Foteini mit, dass wieder einige Welpen in dem Shelter der Gemeinde eingetroffen sind und ob sie die Welpen übernehmen könnte. Foteini sagte natürlich direkt zu, denn hier haben die Welpen keine Überlebenschance. Foteini kennt das grausame Shelter, denn hier hat sie schon mehrere arme Seelen weggeholt, u. a. Pelagia und Eugenia. Viele Hunde waren kurz vor dem verhungern. Das Shelter liegt in den Bergen und ist die reinste Hölle für die Hunde. Hier werden die unerwünschten Hunde der Gemeinde untergebracht. Die Zwinger gleichen trostlosen Käfigen....sind sehr klein, sodass sich die Hunde kaum bewegen können. Ungeschützt vor der Witterung, sitzen die Hunde auf dem blanken Boden...bei Regen und bei Frost. Denn hier in den Bergen ist es schon sehr kalt. Futter und Wasser gibt es nur sporadisch, von med. Versorgung kann man nur träumen. Einmal hier angekommen, bedeutet das für viele Hunde den sicheren Tod.

Foteini nahm alle 7 Welpen mit in ihr Gehege, obwohl sie eigentlich gar keinen Platz hatte. Wieder einmal mussten einige Hunde umgesetzt werden und es wurde zusammengerückt. Die Welpen wurden aufgepäppelt und med. versorgt. Jetzt sind alle gesund und munter und können vermittelt werden.

Einer von den Welpen ist der süße Ginger. Er ist sehr lieb und natürlich verspielt wie alle Welpen in diesem Alter. Aber hier in dem überfüllten Gehege soll Ginger nicht aufwachsen. Er braucht ein eigenes Zuhause, Menschen...die ihm zeigen wie schön ein Hundeleben sein kann. Wer holt Ginger zu sich nach Hause???

06 01 2023 Ginger 1

06 01 2023 Ginger 2

Die Rasselbande: https://youtube.com/shorts/wbY0Zrm8kDI?feature=share

06 01 2023 Ginger 3

06 01 2023 Ginger 4

06 01 2023 Ginger 5

06 01 2023 Ginger 6

06 01 2023 Ginger 7


 

 

 

 

 

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo