Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Adventskalender

Melios 17

Der kleine Makel...

Es gibt Hunde, die haben es besonders schwer. Nicht weil sie schwierig sind, sondern weil sie einen Makel haben, den nur wir sehen…. Denn für die Hunde ist er soviel kleiner als das Leben, das sie so sehr lieben… Und manchmal gibt es Makel, die unsere Liebe sogar heilen kann. 

So wie bei Rilos. Als die Tierschützer ihn finden, ist seine Haut nur noch eine einzige offene Wunde. Kein Fell mehr, blutig gekratzt und entzündet. Rilos leidet Höllenqualen. Die Tierschützer bringen ihn ins Shelter. Doch er muss isoliert sitzen, fast täglich bekommt er Injektionen. Und nur langsam bessert sich sein Hautbild - denn seine größte Wunde ist seine Seele. So wie vielleicht bei Simba-Leon. Auch seine Haut mag nicht richtig heilen, weil ein Zwinger kein Ort ist, wo die Seele heilt… 

Rilos Adventskalender 

zu Rilos Geschichte

Simba Leon Adventskalender

zu Simba-Leons Geschichte

Nemo wurde als Hundekind von einem anderen Hund angegriffen. Sein rechtes Augenlicht ist zerstört, das linke kann Gegenstände nicht mehr fixieren. Und doch schaffte es Nemo irgendwie zu überleben. Bis seine einzige Freundin stirbt… Liana bringt Nemo in eine Pension. Hier erst zeigt sich, wie sehr Nemo unter den Angriffen von anderen Hunden gelitten hat. Er zieht sich zurück. Will alleine sein. Will die Menschen für sich haben, die ihn streicheln und ihm die Sicherheit geben, die er so sehr braucht…. Doch dann erwacht seine Freude am Leben wieder. Nemo beginnt mit den anderen Hunden zu spielen....

Nemo AdventskalenderNEU 

zu Nemos Geschichte

Kouki, Nuaro, Sam und Lori: Vier Hunde, die auf nur drei Beinen durchs Leben gehen. Drei Schicksale, die so verschieden sind und soviel trauriger als das, was ihnen das Bein raubte. Angefahren, verletzt...  Wie so viele Straßenhunde. Viele schon als Hundekinder und wenn sie es überleben, so leiden sie oft ihr kurzes Leben lang unerträgliche Schmerzen, weil niemand ihre Verletzungen behandelt. Kouki, Nuaro, Sam und Lori - sie haben gelernt auf drei Beinen zu gehen, zu laufen. Sie haben sich ins Leben zurück gekämpft. Doch Kouki, Lori und Sam sitzen in einem Zwinger und Nurao wird vielleicht bald gar keine Zuflucht mehr haben. Für alle vier ist der Verlust ihres Beines nicht das, was sie so sehr leiden lässt… 

Nuaro Sam Kouki Lori Adventskalender

zu Koukis Geschichte

zu Nuaros Geschichte

zu Sams Geschichte

zu Loris Geschichte

Joys Schwester Lilly-Sophie hat längst ein Zuhause gefunden. Doch Joy wartet immer noch. Joy sollte ebenso wie seine Schwester eingeschläfert werden. Weil sie an Parvovirose erkrankt waren. Aber der Tierarzt gab den beiden eine Chance und sie überlebten. Joy wackelt ein wenig, wenn er läuft. Spätfolgen der überstandenen Virusinfekten. Aber Joy freut sich jedes Mal unbändig, wenn man mit ihm spielt. Doch niemand hat jemals für ihn angerufen… 

Joy Adventskalender

zu Joys Geschichte

Melios ist ein wunderschöner Hundejunge. Seine große weiche Nase stupst er einem liebevoll in die Hand. Seine Augen schauen einem direkt in die Seele. Sein Bruder hat endlich gefunden, worauf Melios immer noch wartet: Menschen, die ihn lieben. Einmal war da so etwas wie Hoffnung. Eine Familie wollte ihn adoptieren, aber dann war alles nur ein Traum… Melios ist ein junger Hund, doch seine Zähne sind verfärbt. Möglicherweise Spätfolgen einer überstanden Staupe in der Welpenzeit. Der Zahnschmelz konnte sich nicht richtig entwickeln. Melios weiß das nicht einmal, er spürt es nicht, er sieht es nicht. Aber was er spürt, ist das da Niemand ist, der nach ihm fragt…. 

Melios Adventskalender Mosaik 

zu Melios Geschichte

Sandy-May ist eine sanfte Schönheit. Wann immer die Tierschützerin Zeit findet, sie in der Pension zu besuchen, schmiegt sich Sandy-May an sie und bedeckt sie mit Küssen. Als die Tierschützerin Sandy-May fand, war ihr Kiefer verschoben. Ob von einer Misshandlung oder einem Autounfall – die Schmerzen und die Angst, die Sandy-May aushalten musste, müssen fürchterlich gewesen sein. Ihrer Schönheit tut die Verletzung keinen Abbruch, aber das Warten und die Sehnsucht auf eine Menschen, der sie liebt, ist die schlimmste Verletzung…..

Sandy May Adventskalender

zu Sandy-Mays Geschichte 

No 17 Levi Neu

zu Levis Geschichte

 

Der kleine Makel von Kai S. Guenzel

Wenn ebenmäßig deine Züge

und glattgeschliffen wär' dein Wort,

wenn keine Ecken, Kanten blieben -

ich glaub', dann wär ich lange fort.

Ich liebe deine kleinen Macken,

die zarte Falte um den Mund,

und deinen Leberfleck im Nacken,

im linken Aug' den kleinen Punkt.

Sogar im Haar die weiße Strähne:

Wo kam sie her? – Man weiß es nicht.

Verzeih mir, dass ich sie erwähne;

so schön umrahmt sie dein Gesicht.

Ja, lass' mir deine kleinen Makel.

Sie sind, was dich besonders macht.

Hätt'st du sie nicht, wär's ein Debakel.

Ich mag sie sehr, drum gib drauf Acht.

 

__________________________

Hier geht es zu unserem Adventskalender 

________________________________

Adventsmotive Quelle: 

Jeanette Dietl/shutterstock.com

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost