Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1768
Gestern2376
Woche11066
Monat51976

Stray fürs Handy

QR-Code

2017 11 07Merle 1

* ca. August 2015 - 58 cm - 25 kg - kastriert - Athen/S - Furever Land

Merle ist eine sehr menschenfreundliche und neugierige Hundedame, die sich zu benehmen weiß.

Sie ist entspannt und verschmust, aber natürlich auch gerne draußen unterwegs.

10.05.2018: Schöne Neuigkeiten von Merle...

Ansprechpartnerin: Silke Elstermann

Wenn Sie eine Patenschaft für Merle übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2018 05 10 Merle 04

Es scheint so,dass sich Merle nun glücklicherweise von ihrer Krankheit erholt hat und die schwere Zeit endlich hinter sich gelassen hat.
In ihrem letzten Bluttest waren zu unserer Freude alle Blutwerte wieder im Normalbereich.
Unser schönes Mädchen ist glücklich und stark geworden und verbringt ihre Tage im Fureverland mit ihrem Zimmernachbarn und Spielkameraden Nikolas.
Merle ist sehr sozial und liebt die Menschen über alles, die sie jedes Mal mit freudigem Schwanzwedeln herzlich begrüßt.
Merle wartet nun sehnsüchtig auf ihre eigene Familie, die ihr ein Zuhause und Sicherheit bietet und von der sie endlich die Liebe erfahren kann, auf die sie schon so lange wartet.

2018 05 10 Merle 01

2018 05 10 Merle 02

2018 05 10 Merle 03


07.11.2017

2017 11 07Merle 6

2017 11 07Merle 5

2017 11 07Merle 4

2017 11 07Merle 3

2017 11 07Merle 2

Ihr bester Freund ist Nikolas - den beiden beim toben zuzusehen ist einfach nur toll:

2017 11 07Merle nicolas 1

2017 11 07Merle nicolas 2

2017 11 07Merle nicolas 3

2017 11 07Merle nicolas 4

2017 11 07Merle nicolas 5

2017 11 07Merle nicolas 6

2017 11 07Merle nicolas 7

2017 11 07Merle nicolas 8

2017 11 07Merle nicolas 9

*****

*****


18.03.2017: Hinter Merle liegt eine schwere Zeit.
Seit sie von den Tierschützern gefunden wurde, waren ihre Thrombozyten und ihr Hämotokritwert nicht stabil. Nachdem beides auf einen besorgniserregenden Wert abgefallen war, musste eine Chemotherapie durchgeführt werden, da die anderen Medikamente keine Wirkung gezeigt hatten.

Zunächst ging es Merle nach dieser Chemotherapie richtig gut, doch vor einigen Wochen sanken die Werte erneut stark ab.

2017 03 18 merle

Nach einer weiteren Chemotherapie sind die Thromobzyten nun auf einem guten Wert angekommen. Wir hoffen sehr für Merle, dass es nun nur noch aufwärts geht für sie.

************

29.10.2016: Unser Teammitglied Helen hat uns neue Bilder von Merle mitgebracht, die sie während ihrem Aufenthalt im Furever-Land aufgenommen hat.

2016 10 29 Merle 05

2016 10 29 Merle 02

2016 10 29 Merle 04

2016 10 29 Merle 01


20.09.2016: Für Merle wurde es gefährlich in der Gegend in der sie auf der Straße lebte. Einige Nachbarn fühlten sich durch Merle gestört und so musste  schnell eine Lösung gefunden werden. Merle ist in das Furever-Land umgezogen, die Kosten für ihren Aufenthalt übernimmt eine tierliebe Griechin. Hier ist Merle nun sicher und kann ohne Angst auf den Tag warten, an dem auch sie eine Familie findet.

Die Tierschützerin schreibt uns:

"Merle musste ihren Platz auf der Straße verlassen, da es einen Streit in der Nachbarschaft gab in der sie lebte. Damit ihr nichts zustößt, musste schnell gehandelt werden und so habe ich Merle ins Furever-Land gebracht. Die Kosten für ihren Aufenthalt übernimmt eine tierliebe Griechin.

2016 09 20 Merle 01

Vor ihrem Umzug ins Furever-Land wurde ihr Blut getestet und es gibt etwas, das uns Sorgen macht. Die Thrombozythen sind erhöht und der Test ergab einen Wert von 59.000. Der Test wurde wiederholt und es wurden weitere Untersuchungen gemacht. Die Kosten für die Blutuntersuchung wurde von der Gemeinde übernommen, die auch die Kastration von Merle übernehmen wird. Solange ihre Blutwerte aber nicht in Ordnung sind, kann Merle nicht kastriert werden.

Merle beim Tierarzt:

2016 09 23 mere 3

Als wäre so ein Tierarztbesuch für sie das Selbsverständlichste auf der Welt:

2016 09 23 mere 4

2016 09 23 mere 5

Und Merle im Furever Land:

2016 09 20 Merle 03

2016 09 20 Merle 04
Merle fängt langsam an sich einzugewöhnen und sie hat auch ein bisschen zugenommen. Noch ist sie allein im Zwinger untergebracht, aber bestimmt wird das Furever-Land-Team ihr bald einen Hundekumpel bringen sobald sie sich ganz eingewöhnt hat. Merle ist eine sehr liebenswerte Hündin, die aber nicht in ein Zuhause mit Katzen oder Kleintieren vermittelt werden sollte."

2016 09 20 Merle 02

2016 09 20 Merle 05

2016 09 25 merle


17.08.2016: Die wunderhübsche Merle lebt seit zwei Monaten auf der Straße und wurde vermutlich ausgesetzt. Sie liebt die Menschen und sucht deren Nähe, doch ihre Sehnsucht wird nicht erwidert.

2016 08 17 Merle 07

Diese schwarze Schönheit namens Merle wurde vermutlich ausgesetzt, weil sie erwachsen wurde. Seit zwei Monaten lebt sie auf der Straße. Das Leben eines Straßenhundes in Griechenland dauert durchschnittlich drei Jahre und wir wollen dieser Hundeseele mehr Lebenszeit und Lebensqualität schenken, indem wir ein sicheres Heim für sie finden und Menschen, die sie lieben.

2016 08 17 Merle 04

2016 08 17 Merle 05

Merle versteht sich hervorragend mit Artgenossen. Auch den Menschen begegnet sie freundlich und aufgeschlossen, immer sehnsuchtsvoll auf eine Hand hoffend, die sie streichelt oder füttert.

2016 08 17 Merle 06

2016 08 17 Merle 03

Im Gegenzug mögen die Menschen in Griechenland Merle jedoch nicht besonders, da sie Autos hinterher rennt und eine Anwohnerin um das Leben ihrer Hühner fürchtet, welche uneingezäunt in deren Garten leben.

2016 08 17 Merle 02

Die wunderschöne Merle wird uns als liebe Hündin beschrieben. Zwar hat sie Jagdtrieb, doch sie wünscht sich nichts mehr als die Chance zu leben.

2016 08 17 Merle 01

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost