Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Dik - ein Mensch zu dem ich gehören darf: Das wäre das Größte für mich

*ca. Sommer 2010 - ca. 50 cm – ca. 15 kg – kinderlieb - Kiew

25.07.2012: Sein Wunsch ging in Erfüllung. Dik hat eine Familie gefunden.

 

**************************************************

Rückblick:

Dik und seine beiden Geschwister Leila und Sonia wurden als Hundebabies in einem Wald bei Kiew ausgesetzt. Die drei müssen Schutzengel an ihrer Seite gehabt haben, denn sie haben alleine überlebt. Als sie etwas größer und unternehmungslustig wurden, wagten sie sich aus dem Wald heraus und spielten … auf der Straße.

Es kann nicht anders sein, als dass ihre Schutzengel wirklich fürsorglich sind, denn erneut wurden Dik und seine beiden Schwestern vor dem sicheren Tod gerettet:

 

 

 Ein Mädchen fand die drei Hundekinder und brachte sie zu einem Asyl.

 

 

Nun wartet Dik ebenso wie Sonia und Leila (und natürlich ihre Schutzengel) darauf, dass in ihrem Leben etwas Wichtiges passiert: Adoptiert zu werden und eigene Familien zu haben, das ist ihr einziger Wunsch.

 

 

Dik hat ebenso wie seine Schwestern strahlende Augen und eine unwiderstehlich liebenswerte Ausstrahlung.

 

 

Die ukrainischen Tierschützer beschreiben ihn als sehr sportlich. Er ist sehr freundlich zu Kindern und dass er sowieso menschenbezogen ist, das ist auf den Fotos nicht zu übersehen. Dik ist ein echter Kumpel, der dem Sprichwort von „des Menschen bester Freund“ absolut entspricht.

 

 

Ob Dik sich mit Katzen verträgt, konnte nicht getestet werden.

 

Ansprechpartnerin ist

Victoria Knopova: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Englisch oder Deutsch)

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost