Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Medana ... in Bosnien schwer misshandelt, braucht sie jetzt ein liebevolles Zuhause

15022016Medana6 Start

14.07.2016: Medana hat ihre Familie gefunden.

 

*****************

Rückblick - 15.02.2016: HALLO DU.....JA DU DA DRAUSSEN VOR DEM BILDSCHIRM.....KANNST DU MIR HELFEN MEINE FAMILIE ZU FINDEN?
Ich suche schon so lange und ich weiß irgendwo da draußen ist der Mensch, der zu mir gehört, der mich so liebt wie ich bin!
Ich heiße MEDANA, ich bin ca. 3,5 Jahre jung, ich bin kastriert, gechippt und habe einen EU-Ausweis.15022016Medana1

Vor etwa 2 Jahren wurde ich in Bosnien schwer misshandelt. Gottseidank wurde ich von lieben Menschen gerettet und nach Deutschland gebracht. Hier habe ich auch schon eine nicht so tolle Odyssee hinter mir, aber jetzt bin ich in Sicherheit und man kümmert sich liebevoll um mich.

15022016Medana2
ABER ich bin eben nur ein Gast, ein Pflegling und ich möchte doch so sehr MEINE EIGENE FAMILIE, MEINEN MENSCHEN!
Vielleicht schreckt es die Menschen ab, dass ich etwas schüchtern bin. ja vielleicht sogar ängstlich.
Aber ist das ein Wunder?

15022016Medana4

Ich habe viele schlechte Menschen getroffen und der Mensch, MEIN Mensch, muss sich mein Vertrauen und meine Liebe erarbeiten.
Was meint ihr, finden wir meine Menschen? Ich wünsche es mir so sehr!
15022016Medana5 
WIR (die Paten) habe Medana versprochen, dass wir ihre Menschen finden.
Eine Freundin und ich besuchen Medana ab und zu in ihrer Pflegestelle, im „Hundehotel Hein“ in Süderdorf/Dithmarschen. Dort hat sie bereits große Fortschritte gemacht.
Medana braucht einfühlsame Menschen,die ihre verwundete Seele verstehen und heilen!
Wenn sie Vertrauen gefaßt hat, ist sie die weltbeste Freundin, die man sich wünschen kann!

15022016Medana6
Medana ist sehr sozial. Sie mag die selbstbewußten Hunde ihrer Pflegefamilie sehr.Auch Katzen sind kein Problem für die Süße!
Ein souveräner Hund an ihrer Seite wäre gut, ist aber keine Bedingung.
In Bosnien ist nicht nur ihre Seele verletzt worden, sie wurde auch körperlich mißhandelt.
Ihr Vorderbeinchen ist deformiert. Man kann nur ahnen, was da passiert ist...
Ihre hintere Flanke ist nach einer schlechten OP auch nicht in Ordnung.ABER der Tierarzt, der sie hier behandelt, sagt, dass es jetzt nicht operiert werden muss. Sie läuft auch schmerzfrei.

15022016Medana3

Sollte es aber trotzdem Probleme geben und eine OP notwendig sein, nach der Vermittlung, sind einige Paten von Medana auch dann IMMER für sie da! Wir lassen sie nicht im Stich!
HIER NOCH EIN KURZES VIDEO VON MEDANA. Es sagt soviel über sie aus.

http://www.youtube.com/watch?v=c1FOuZITa1Q

Für einr positive Vermittlung ist es absolut notwendig, Medana in ihrer Pflegestelle zu besuchen und mit der Betreuerin, Anna Hein, zu sprechen und sich mit Medana anzufreunden und vielleicht schon ein wenig ihr Vertrauen zu gewinnen.
Weitere Videos von Medana sind vorhanden und können auf Anfrage versandt werden.
Nach positiver Vorkontrolle und Schutzvertrag kann Medana in gute Hände abgegeben werden.

15022016Medana7 

 

Ansprechpartner:
Jutta Niemietz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

04122/9819795

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost