Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute780
Gestern2518
Woche3298
Monat47809

Stray fürs Handy

QR-Code

18072017MatiasStart 

Geb. ca. 2014/2015 – ca. 20 Kilo – hundeverträglich - nicht zu Katzen - bei Thessaloniki/Foteini

17.02.2018: Die Zeit ist vergangen und Matias ist noch immer bei seiner Retterin. Es ist keine einfache Situation, aber sie brachte es nicht übers Herz, Matias zurück auf die Straße zu setzen. 

Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat 

Möchten Sie Matias Pate werden:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir haben neue Fotos bekommen:

2018 02 17 matias 4

2018 02 17 matias 1

2018 02 17 matias 2

2018 02 17 matias 3

**********

18.07.2017/ Lange Zeit versorgt eine Freundin von Foteini den jungen Matias auf der Straße. Bis sie ihn eines Tages so schwer verletzt findet, dass sie ihn aufnimmt. Doch nun verliert Matias Retterin ihr Zuhause. Schon im September droht Matias damit die Rückkehr auf die Straße… Eine Katastrophe, von der dieser liebenswerte Hundejunge noch nichts ahnt..

Foteinis Freundin schreibt über Matias: „Ich habe Matias lange Zeit auf der Straße versorgt. Immer in der Angst, ihn eines Tages verletzt oder gar tot aufzufinden.“ Es ist die tägliche Sorge um das Schicksal eines Streuners, der den Gefahren der Straße und der Willkür der Menschen ausgeliefert ist. Und dann eines Tages ist Matias verschwunden…

18072017Matias3

Erst nach Tagen findet seine Retterin ihn wieder. Er steht bewegungslos am Straßenrand, voller Blut und Wunden an Bauch und Beinen. „Ich habe ihn zum Tierarzt gebracht. Seine Hüfte und ein Bein waren gebrochen. Aber die OP-Kosten konnte ich nicht bezahlen. Alles, was ich tun konnte, war ihn mit nach Hause zu nehmen und zu hoffen, dass die Brüche verheilen.“

18072017Matias2 

Matias erholt sich und er wird Teil des kleinen Rudels von Foteinis Freundin. „Ich habe immer gehofft, für ihn ein gutes Zuhause zu finden...“ Doch nun nach einem Jahr in Sicherheit, droht Matias die Rückkehr auf die Straße. Schon im September soll seine Retterin ausziehen, weil ihr Vermieter ihr gekündigt hat und was noch viel schlimmer ist, sie wird voraussichtlich auch ihren Job verlieren, mit dem sie sich und ihre Schützlinge über Wasser gehalten hat.

„Es ist eine Katastrophe, wenn sie Matias auf die Straße zurückbringen muss“, schreibt uns Foteini. Auf der Straße hätte er niemanden mehr, der ihn beschützt vor Hunger und Kälte und vor dem, wozu Menschen fähig sind, die in ihm nur einen streunenden Hund sehen.

18072017Matias

 Matias ist verträglich mit anderen Hunden. Nur Katzen zählen nicht zu seinen Freunden. Er ist geschätzte zwei bis drei Jahre alt. Ein Hundejunge, der nur mit viel Glück sein erstes Lebensjahr auf der Straße überlebt und der für kurze Zeit spielen, laufen und sich geborgen fühlen dürfte. Matias braucht ganz dringend ein Zuhause, um ihn davor zu bewahren, erneut als Streuner zu enden…

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost