Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Willkommen bei Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Thimios - drei Beine, zwei wunderschöne Augen und ein Herz voller Hoffnung

mittelgroß – geb. ca. 09/2008 – kastr. -*reserviert'

Der Verlust eines Beinchens, dazu noch  vorne, ist schon grausam genug. Die Vorstellung, ungeliebt wieder ausgesetzt zu werden, weil die Kosten für den armseeligen Zwinger nicht aufgebracht werden können, ist unerträglich.

Athen/Christos: Sein Name ist Thimios und ein Blick in seine Augen zeigt, dass er bereits Leid und Schmerzen erleben musste; dass er erzählen könnte vom Bösen und Schlechten dieser Welt, aber auch von der Hoffnung, der Freude und dem Glück, das einem widerfahren kann.

 

 

Geboren wurde Thimios im Herbst 2008, doch er ist bereits eine Persönlichkeit und aus seinen Augen scheint eine gewisse Weisheit zu sprechen.

 

 

 

Thimios wurde außerhalb des griechischen Ortes Koropiou gefunden. Sein linkes Vorderbein war verletzt und er war nicht in der Lage, es zu bewegen.

Alleine auf der Straße hätte Thimios nicht mehr lange überlebt, das war offensichtlich. Er war den anderen Hunden, aber vor allem den streunerfeindlichen Menschen ausgeliefert, ohne Chance, sich wehren können oder wegzulaufen.  Doch Thimios hatte Glück! Er begegnete dem richtigen Menschen. Ein Tierschützer fand ihn und kümmerte sich.

Thimios wurde sofort in eine Tierklinik gebracht und operiert. Sein Vorderbeinchen war nicht mehr zu retten, es musste amputiert werden.

 

 

Natürlich konnte Thimios danach nicht wieder auf die Straße gesetzt werden.

Er genießt die Sicherheit, das regelmäßige Futter, die Schüssel mit frischem Wasser und das Dach über dem Kopf.

All dies wird ihm im Zwinger des Tierheims geboten. Hier ist Thimios nun untergebracht. Doch dies ist natürlich keine Lösung auf Dauer, denn Thimios sehnt sich nach Geborgenheit; er möchte wissen, wie es ist, Menschen zugehörig zu sein. Und er möchte spüren, wie es sich anfühlt geliebt zu werden.

 

 

Thimios hat sich seine Freundlichkeit Menschen gegenüber bewahrt und auch mit seinen Artgenossen versteht er sich. Thimios’ Glaube an das Gute im Menschen darf nicht enttäuscht werden.

 

 

Wenn Sie diesen zauberhaften jungen Rüden durch ein langes und erfülltes Hundeleben begleiten wollen, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Thimios wird gechipt sowie geimpft mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Karin Ennulat* vom Stray-Team freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre Email unter 04151-866563 oder 01511-7039543  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

* falls Sie Frau Ennulat nicht erreichen *

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost