Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Olli – ein großer Kämpfer und ein „Gewinnertyp“

Drama Olli 18.05.21 10 start 

Unterstützung bei den Tierarztkosten benötigt - Spendenkonto - Betreff: Für Olli. Und natürlich: Zuhause gesucht!

* Mitte 2020 – Im Januar 2021: 32,5 kg, Schulterhöhe 64 cm – katzenverträglich – Drama

Ollis Geschichte in Kürze: Olli wurde Ende September 2020 gefunden, circa drei Monate alt war er damals. Er hatte ein schlimmes Ödem am Bein, das operiert werden musste. Als ob das nicht reichen würde, bekam er auch noch Typhus und Papillomatose (eine seltene Viruserkrankung, aber Olli „musste“ sie bekommen!). Olli überlebte alles. Der große Kämpfer ist jetzt ein gesunder, verspielter, menschenbezogener, lieber Hundejunge. Nun muss er nur noch das Herz einer Familie gewinnen.

25.05.2021: Wir haben viele neue Fotos und Videos von unserem hübschen Olli erhalten. Er wartet noch immer. Bisher hat sich niemand für ihn interessiert...

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- Wenn Sie Olli ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können. 

Olli hofft, dass es diesmal klappt. Es wird Zeit, dass der hübsche Hundejunge endlich zu seiner Familie nach Hause darf:

Drama Olli 18.05.21 1 

Olli, der schon früh viel einstecken musste, weil er sich mit nur 4 Monaten einer schweren Operation unterziehen musste und dann schwer erkrankte und dem Tod am Ende doch ein Schnippchen schlug, ist nun ein 10 Monate alter Junghund.

Olli 18.05.21 Video 3 - YouTube

Drama Olli 18.05.21 2

Er bringt stattliche 32,5 kg auf die Waage und ist ein starker Hund geworden, der nur so strotzt vor Kraft.

Olli 18.05.21 Video 2 - YouTube

Drama Olli 18.05.21 3

Man sieht ihm den Drang nach freier Bewegung schon an und er zeigt ihn auch, wenn er beim Gassi an der Leine zieht und den Menschen, der ihn führt, ermüdet.

Olli 18.05.21 Video 4 - YouTube

Drama Olli 18.05.21 5

Olli will toben und spielen und es fehlt ihm sehr, dass er das zu wenig kann.

Drama Olli 18.05.21 8

Er hat sich erholt von seiner Femurkopfresektion und seine Muskulatur stützt nun das Bein.

Drama Olli 18.05.21 10

Allerdings merkt man seinen unrunden Bewegungen im Gehen an, dass er während seiner Erkrankung plötzlich deutlich an Gewicht verlor und dann einen großen Wachstumsschub hatte. Man kann seinen schlaksigen, etwas ungelenken Gang nur schwer beschreiben, aber er fällt einem ins Auge.

Olli 18.05.21 Video 1 - YouTube

Drama Olli 18.05.21 13

Er lebt auf der Pflegestelle zusammen mit anderen Hunden. Mit den Hündinnen kommt er bestens aus, allerdings nicht mit allen Rüden. Da gibt es schon mal Streit, auch wenn er niemals aggressives Verhalten gezeigt hätte gegenüber anderen Hunden. Er versucht in solchen Situationen, dominant aufzutreten, unterwirft sich aber am Ende und akzeptiert den anderen Rüden in der Nähe.

Drama Olli 18.05.21 17

Olli ist ein sehr gutmütiger Hund, er liebt die Nähe zum Menschen und er macht gern den Clown.

Olli 18.05.21 Video 5 - YouTube

Drama Olli 18.05.21 21

Und er sieht sehr witzig aus, vor allem wenn er sich – wie so oft – in Pose wirft und die Zungen heraus hängen lässt, und seinen typischen Welpenblick aufsetzt.

Drama Olli 18.05.21 20 


11.01.2020: Unsere Tierschützerin Desponia aus Drama schreibt über Olli: „Olli ist inzwischen etwa sechs Monate alt, und er hat gerade einen ganz schönen Wachstumsschub erlebt. Er hat auf einmal nachgeholt, was er in seinem Leben bisher an Zeit verloren hat.

20210111 olli 1

Gefunden wurde er am 21.09.2020 mit einer riesigen Schwellung am Bein. Die stellte sich als 10 kg schweres Ödem heraus, von dem ihn ein Eingriff am 02.10.2020 und Medikamente befreien konnten.

20210111 olli 2

Leider musste er nur etwa zwei Wochen später erneut einen Schicksalsschlag einstecken: Er erkrankte an Typhus. Aber er hatte Glück und überlebte. Er verlor dabei eine Menge Gewicht, sein Immunsystem musste kämpfen.

20210111 olli 3

Ende Oktober verursachte ein Papillomavirus eine schmerzhafte Mundinfektion, die ihn beim Fressen sehr behinderte. (Anmerkung: Die Canine Papillomatose ist eine seltene Viruserkrankung bei Hunden, die durch zahlreiche gutartige Warzen (Papillome) im Kopfbereich gekennzeichnet ist.) Ollis Gewicht stagnierte bei 10 kg. Er hatte kaum Kraft zu gehen und konnte nur weiche Nahrung aufnehmen. Aber am Ende ging er als Gewinner aus dem Kampf mit allen Widrigkeiten hervor: Dank seines unbändigen Appetits in der Genesungsphase legte er an Gewicht zu und bringt nun 25,5 kg auf die Waage.

20210111 olli 4

Inzwischen hat er das Verlorene aufgeholt und hat einen normalen Appetit.

20210111 olli 5

Das schnelle Wachstum in der Genesungshase hat bei ihm allerdings zu einem Calciummangel der Knochen geführt. Olli läuft, spielt und hat viel Energie, allerdings sieht sein Gang nicht ganz normal aus. Die Tierärztin führt das auf das plötzliche und schnelle Wachstum und den dadurch hervorgerufenen Calciummangel zurück. Um den Mangel zu beheben, bekommt Olli sehr gutes Futter und ein Calciumpräparat zur Ergänzung. Sein Gangbild verbessert sich stetig, aber wir wissen nicht, ob es am Ende völlig normal sein wird. Die letzte Röntgenaufnahme vom 07.01.21 zeigt nach Einschätzung der Tierärztin aber, dass der Zustand nach der OP gut ist." Bei der Op musste der Kopf am  Oberschenkelknochen entfernt werden (der Fachbegriff ist Femurkopf-Resektion), weshalb Ollis rechtes Bein ein wenig verkürzt ist. Olli ist dadurch nicht beeinträchtigt, aber er wird wohl kein "Spitzen-Athlet" werden. Wenn SIE mit gemütlichen entspannten Spaziergängen mit einem fröhlichen, freundlichen und mit allen verträglichen Hund zufrieden sind, ist Olli es auch. Mehr noch: er wäre überglücklich! Hauptsache, SEINE Menschen sind für ihn da und lieben ihn, so, wie er ist.

20210111 olli 6

Desponia schreibt weiter: "Ansonsten erfreut sich Olli jetzt bester Gesundheit, freut sich über sein gutes Futter und hat offenbar völlig vergessen, wie hart er kämpfen musste und wieviel Glück er heute hat, am Leben zu sein.

20210111 olli 7

Charakter und Eigenarten: Olli ist ein fröhlicher Welpe, dem immer der Sinn nach Spielen steht. Er ist sehr verträglich mit anderen Hunden, sucht niemals Streit. Aber er versucht, sich am Futter der anderen zu bedienen. Er ist außerordentlich menschenbezogen und sucht immer die Nähe zum Menschen. Er ist ein gutmütiger Welpe, der Spaziergänge sehr liebt. Er geht schon gut an der Leine und scheint sich nicht für Katzen zu interessieren. Auch bei den Tierarztbesuchen war er immer freundlich.

Video 1: Katzen interessieren ihn nicht

Video 2: Immer freundlich und menschenbezogen

Video 3: Leinenführigkeit und Gangbild

Video 4: Leinenführigkeit und Gangbild

20210111 olli 9

Gesundheitszustand: Er ist vollständig immunisiert und frei von Parasitenbefall.“

20210111 olli 8

Jetzt fehlt Olli nur noch eine Familie, die sich in ihn verliebt und ihn für sein restliches Leben „an die Pfote“ nimmt. Olli ist offen für alles … selbst für Samtpfoten.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

04.10.2020:Olli ist einer der Hunde aus dem  Gewerbegebiet in Drama. Nach einem Beinbruch hatte sich in seinem Bein eine große Menge Flüssigkeit angesammelt. Olli wurde vor zwei Wochen direkt zum Tierarzt gebracht. Zunächst wurde mit einer Spritze ein Teil der Flüssigkeit abgesaugt und Olli wurde medikamentös behandelt. Doch nun steht fest, dass Olli operiert werden muss.

https://www.youtube.com/watch?v=kk5AvUNJ3no 

Bericht aus Drama: "Mit den Medikamenten hat sich die Flüssigkeitsansammlung konzentriert an einer Stelle, der Flüssigkeitssack hat sich etwas abgesenkt.

Am Dienstag war er bei der Vet.

2020 10 04 olli 10

Sie rät dringend zur OP, denn wegen des Bruchs wird er ganz sicher heftige Schmerzen bekommen. Dort reiben Knochen und Knorpel einfach enorm aneinander.

Die Fehlstellung ist auf einigen der Fotos und natürlich in der Bewegung auf den Videos mit bloßem Auge gut zu erkennen.

 https://www.youtube.com/watch?v=CKAAmKow27o

2020 10 04 olli 2

2020 10 04 olli 3

Er wird also operiert.
Am Mittwoch war er nochmal bei der Vet, es wurde die Flüssigkeit abgesaugt, was für die OP Voraussetzung war.

2020 10 04 olli 1
Eine Analyse der Flüssigkeit ist laut der Vet unnötig. Entscheidend war, dass festgestellt wird, ob sich lebenswichtige Organe (Darm) in den Flüssigkeitssack geschoben haben. Das müsste bei der OP berücksichtigt werden. Das ist bei Olli zum Glück nicht der Fall, was man auf den aktuellen Röntgenbildern sehen kann.

2020 10 04 olli 11

2020 10 04 olli 12

Die OP allein kostet etwa 250,- EUR, das wäre also schon mal abgedeckt durch den Spendenaufruf bisher.
Die Röntgenaufnahmen, die Medis, das Absaugen der Flüssigkeit, das Welpenfutter sind da nicht mit drin. Die Fortsetzung des Spendenaufrufs wäre also sehr hilfreich.
Da der lokale Chirurg erkrankungsbedingt ausfällt, operiert ein Chirurg aus Thessaloniki. Despoina kennt den Chirurgen nicht persönlich, aber die Vet verbürgt sich sogar für ihn.
Despoina hat noch Welpenfutter gekauft, das gute."

https://www.youtube.com/watch?v=Ts5LXPc6NUQ

2020 10 04 olli 4

2020 10 04 olli 5

2020 10 04 olli 6

2020 10 04 olli 8

2020 10 04 olli 9


24.09.2020: „Olli lebt im Gewerbegebiet bei einer Marmorfabrik mit seiner Mama und noch einem Geschwister. Bei dem ersten Hilferuf zu dem Gewerbegebiet war die Hundemama auf den Fotos mit dabei.

2020 09 24 olli 2 

Der Zustand von Mutter und Welpen ist erwartungsgemäß: unterernährt, von Parasiten befallen… leider alles normal. Bis auf Ollis Bein.

2020 09 24 olli 3
https://www.youtube.com/watch?v=0dcKMnaRuXA
Er wurde deshalb direkt zum Tierarzt gebracht. Nach einem Bruch des Beins hat sich eine große Menge Flüssigkeit (Ödem) angesammelt.

2020 09 24 olli 4

2020 09 24 olli 5

Der Tierarzt hat etwas Flüssigkeit mit einer Spritze herausgezogen (s. Foto).

2020 09 24 olli 1

Olli erhält bereits Antibiotika und Entzündungshemmer, um dem Körper dabei zu helfen, die Flüssigkeit abzutransportieren.

Sollte es nötig werden, wird später noch die übrige Flüssigkeit mit der Spritze abgezogen.“

2020 09 24 olli 6

2020 09 24 olli 7

 

 

 

 

 

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost