Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1327
Gestern2645
Woche6783
Monat37472

Stray fürs Handy

QR-Code

Christie - darf leben, weil ihre Mutter Zuflucht fand, als sie trächtig war

2018 10 14Christiestart

Unterstützung bei den Kosten für Impfungen, Welpenfutter etc. benötigt 

*12.02.2018 - ca. 50-55 cm & ca. 15 kg (Stand 09/2018)  - Athen/jetzt Furever Land

14.10.2018: Christie wird immer größer und schöner...sie wartet weiterhin auf ihre eigenen Menschen, bei denen sie als Familiehund die Welt kennenlernen darf. Sie ist eine sanfte, liebe und freundliche Hündin und mit anderen Hunden verträglich.

Ansprechpartnerin: Marion Asch

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

2018 10 14Christie 1

2018 10 14Christie 2

2018 10 14Christie 3

2018 10 14Christie 4

2018 10 14Christie 5

2018 10 14Christie 6

2018 10 14Christie 7

2018 10 14Christie 8


05.08.2018: Im Furever Land wächst Christie gemeinsam mit ihren Geschwistern auf. Sechs Monate alt wird die Süße in genau einer Woche.

2018 07 08 05 christie 3

Zacharoula schreibt: “Unser kleiner Schatz wächst schnell.

2018 07 08 05 christie 1

 

Verspielt und völlig unbesorgt verbringt sie die Zeit mit ihren Geschwistern und genießt es im Wasser zu planschen.

2018 07 08 05 christie 2

2018 07 08 05 christie 6

2018 07 08 05 christie 7

Christie und ihre fünf Geschwister lieben alle das Wasser und ihr privater Mini-Swimmingpool ist ihr liebstes Spielzeug. 

2018 07 08 05 christie 10

Aufmerksamkeit zu bekommen, umsorgt und gestreichelt zu werden, das mag Christie ebenfalls sehr.“

2018 07 08 05 christie 8

2018 07 08 05 christie 9


 

26.06.2018: Christie ist im Furever Land wohlbehütet, sucht aber natürlich nach einer eigenen Familie. Hier sind Christie und ihre fünf Geschwister in Aktion zu sehen:

http://www.youtube.com/watch?v=QCEQxj0LML8


22.04.2018: Gemeinsam mit ihren Geschwistern ist Christie im Furever Land untergebracht. Dass Christie eine Zukunft vor sich hat, ist nicht selbstverständlich.

2018 04 21 christie 1

Sie ist hier mit ihren Geschwistern in Sicherheit und wächst rasant...

2018 04 21 christie 2

2018 04 21 christie 3

2018 04 21 christie 4

2018 04 21 christie 5

Christie und ihre Geschwister, wenige Tage nach ihrer Ankunft im Furever Land: 

http://www.youtube.com/watch?v=WaPacYx-ArE

 ****************

Informationen zum Hintergrund - 29.03.2018: An einem Tag im Februar werden Mitarbeiter einer griechischen Spedition auf eine Hündin aufmerksam, die ganz in der Nähe der Firma auf der Straße steht. Die Hündin braucht dringend Hilfe. Sie ist durchnässt und friert, sie ist abgemagert, sie kann sich vor Schwäche kaum noch auf den Beinen halten und… sie ist hochträchtig. 

Die Speditionsmitarbeiter kümmern sich um die Hündin und machen einen kleinen Raum in ihrem Lagergebäude für sie zurecht. Dort bringt sie wenig später sechs Welpen zur Welt, vier Mädchen und zwei Jungs.
Auch in den folgenden Wochen kümmern sich alle Angestellten sehr um die Hundefamilie und eine Mitarbeiterin fährt am Wochenende zur Firma, um sie mit Futter und Wasser zu versorgen. Die junge Hundemama erholt sich gut, und schon bald steht fest, dass eine Angestellte sie adoptieren wird.

2018 03 28 spedition mama
Doch was soll aus den sechs Welpen werden? Es dauert nur wenige Wochen, und der Chef der Speditionsfirma beginnt ungeduldig zu werden. Es leben bereits zwei ehemalige Straßenhunde auf dem Gelände, die hier versorgt werden und hier ihr Zuhause bekommen haben. Sieben weitere Hunde, dazu noch sechs bald wuselig werdende Welpen, das ist zuviel. Außerdem bezahle er seine Angestellten um zu arbeiten und nicht, um sich um Hunde zu kümmern.
Wir sind sehr froh, dass Furever Land zusagt, die sechs Welpen aufzunehmen.

2018 03 28 spedition 4
Seit einigen Tagen sind die Geschwister daher in der Obhut unserer griechischen Tierschützer.

2018 03 28 spedition1 5

2018 03 28 spedition 6
Und die Mama? 

Natürlich waren wir in Sorge, weil die Welpen und ihre Mutter so früh getrennt werden sollten. Doch die Hundemutter vermisst ihre Kleinen nicht …sie ist v.a. an Futter und an menschlicher Zuwendung interessiert. Zudem konnte sie ihre Welpen nicht mehr mit Milch versorgen.
Ihre sechs kleinen Kinder warten daher nun im Furever Land zunächst einmal auf Namen und dann natürlich auf eigene Familien.

2018 03 28 spedition 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Tierschutz-Shop Spenden-Marathon fuer Tiere 2018

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost