Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1982
Gestern2932
Woche13108
Monat43797

Stray fürs Handy

QR-Code

Roxane – zart, schüchtern, verträglich mit Katzen, Kaninchen und Pferden. Ohne andere Hunde unglücklich

2018 06 05Roccanne start

* ca. Februar 2016 – 24 kg - 60 cm - kastriert – bei Thessaloniki/Foteini

auf einer Pflegestelle in 24601 Ruhwinkel

lieb - sanft - ruhig - sensibel - unsicher - schüchtern - hunde-, katzen-, kaninchen- & pferdeverträglich

stubenrein - leinenführig - fährt gut im Auto mit - kann alleine bleiben - sucht Zuhause bei geduldigen und einfühlsamen Menschen mit Hund und Hundeerfahrung ohne Kinder

05.06.2018: Roxane hat eine Pflegestelle gefunden und fühlt sich schon recht wohl:

Ansprechpartnerin: Birgit Roepke

2018 06 05Roccanne 1

2018 06 05Roccanne 2

2018 06 05Roccanne 3

2018 06 05Roccanne 4

2018 06 05Roccanne 5


Zur Zeit in 31020 Salzhemmendorf - Sehr dringend Pflegestelle oder neues Zuhause gesucht

28.04.2018: Roxane ist eine sehr sensible und zurückhaltende Hündin. Sie hat ein äußerst liebevolles Zuhause, doch ohne andere Hunde in ihrer Nähe fühlt sie sich unsicher und einsam, ist ängstlich. Sie zieht sich immer mehr in ihr Schneckenhaus zurück, trotz aller Bemühungen ihrer Familie. Roxane braucht ein neues Zuhause, in dem bereits ein souveräner Hund lebt - Katzen, Kaninchen und Pferde können gerne auch zur Familie gehören.
Das schreibt Roxanes jetzige Familie:
„Roxane ist eine ganz liebe, schüchterne Hündin. (…) Sie ist verträglich mit Katzen, Kaninchen, Pferden und Hunden.2018 04 28 roxane 4

2018 04 28 roxane 6

Sie kann stundenweise allein bleiben. Sie geht ohne zu ziehen an der Leine. Sie liebt lange Spaziergänge und Bürsten. (…) Sie sollte in Hundegesellschaft vermittelt werden, da sie sehr ängstlich auf Menschen reagiert."

2018 04 28 roxane 5
Wenn Roxane mit anderen Hunden zusammen ist, dann ist sie ein ganz anderer Hund, schreibt ihre Adoptantin. 

2018 04 28 roxane 12018 04 28 roxane 2

2018 04 28 roxane 3

**************

28.12.2018: Schüchtern, zart und sensibel ... Roxane hat nun Menschen an ihrer Seite, die immer für sie da sein werden und an deren Seite sie die Welt entdecken darf. 

2017 12 31 Roxane 

**************

Update 30.11.2017/ Roxane kennt nichts anderes als das Gehege. Bildhübsch, sanft, aber eben auch ein Hundemädchen, das niemals die Wärme eines Zuhauses spüren dürfte. Jetzt hat sie auch den Katzentest bestanden. Wer hätte bei ihrer Sanftmut auch etwas anderes erwartet... 
13.01.2017/ Roxane ist bildhübsch mit ihrer weiß gesprenkelten Nase. Wie ein Häubchen Milch auf ihrem blonden Fell. Ein zartes und etwas schüchternes Hundemädchen. Als Foteini sie aus dem Shelter holt, wiegt sie gerade mal 11 Kilo. Dünn, verängstigt und vollkommen verloren…

Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat
Möchten Sie Roxanes Pate werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

30.11.2017/ Roxane dürfte zum Katzentest in Foteinis Wohnung. Die Samtpfoten waren für Roxane kein Problem. Denn so viel wunderbarer war es, endlich die Wärme eines Zuhauses zu spüren. Wenn auch nur für einen Moment. Wir können nur hoffen, dass sie bald ein liebevolles Zuhause findet. Denn der Winter im Gehege ist für alle Hunde hart.... 

http://www.youtube.com/watch?v=wh4byA15UMM

______________________________________________________________________________________

30.10.2017/ Ein langbeiniges hübsches, graziles Hundemädchen. So grazil, so sanft ist sie auch vom Wesen. Aber sie würde gerne rennen und spielen und kuscheln. Doch seitdem sie ein Hundekind ist, kennt Roxane nichts anderes als das Gehege. Als Foteini sie aus einem Auffanglager herausgeholt hat, war da die Hoffnung, dass Roxane schnell ein Zuhause findet... Aber manchmal werden Hunde unsichtbar, wenn sie aus den Welpenpfoten hinauswachsen....  Dabei ist Roxane immer noch ein Hundekind. Eins, das keine Kindheit hatte...

30102017Roxanne2 

30102017Roxanne

30102017Roxanne2545

30102017Roxanne2555

30102017Roxanne6966

30102017Roxanne25667

30102017Roxanne66646 

_________________________________________________________________________________

11.02.2017/ Neue Fotos von der wunderhübschen Roxane. Foteini schreibt über Roxane: "Sie ist ein sanftes und so freundliches Hundemädchen. Eins, das leider im Gehege aufwachsen muss." Roxane ist ein wenig schüchtern, aber auch voller Energie. "Ich würde mir ein ruhiges und sehr liebevolles Zuhause für sie wünschen."

Roxane... Beautiful ,few shy girl, but she suffer so much her life... Now safe, beautiful , power, looking for a calm, cute home....

12022017Roxane876

15022017Roxane

15022017Roxane008

15022017Roxane34

15022017Roxane3459

15022017Roxane907859

12022017Roxane3

12022017Roxane098

___________________________________________________

13.01.2017/ Roxane  – mit acht Monaten eingesperrt, um zu verhungern...

Roxanes Leidensweg ist der so endlos vieler Straßenhunde. Irgendwann werden sie eingefangen, damit sie die Menschen nicht mehr stören. Eingesperrt in ein Shelter, wo sie selten versorgt werden. Weg sollen sie, nicht mehr und nicht weniger. Manche werden kastriert und wieder auf die Straße gesetzt, manche und das ist noch viel grausamer, kommen nie mehr aus dem Gefängnis aus Gitterstäben und Hunger.

12012017Roxane 

Roxane ist gerade mal acht Monate als sie im Shelter landet. Ob sie auf der Straße geboren wurde, ob sie von „ihren“ Menschen ausgesetzt wurde, weiß niemand.

12012017Roxane78 

Als Foteini sie das erste Mal dort sieht, ist sie nicht nur furchtbar dünn, sondern auch vollkommen eingeschüchtert und verängstigt. Foteini versucht immer wieder, einigen Hunden dort eine Chance zu geben. Doch ihr eigenes kleines Gehege ist bereits überfüllt und so kann sie immer nur einen neuen Hund aufnehmen, wenn ein anderer ein Zuhause findet.

12012017Roxaneßßßß0

12012017Roxane777

Sie beschließt Roxane zunächst kastrieren zu lassen. Doch als sie Roxane vom Tierarzt holt, kann sie die Kleine nicht wieder ins Shelter zurück bringen… Sie nimmt Roxane mit zu sich und beginnt sie aufzupäppeln. Um sich von der Kastration zu erholen, darf Roxane in Foteinis Wohnung schlafen. Und schon wenige Wochen später ist aus dem dünnen Hundekind ein gesundes Hundemädchen geworden. „Ich bin so froh für sie, weil sie jetzt die Chance auf ein besseres Leben hat..“

12012017Roxane8786 

Roxane ist mittlerweile in Foteinis kleinem Gehege untergebracht. Es ist eng hier und aktuell ist es bitterkalt. Aber für Roxane ist es wohl das erste Mal, das sie genügend Essen bekommt und die Möglichkeit hat, mit anderen Hunden zu spielen. Alles was sie nun braucht, ist ein Zuhause, wo sie endlich ein Leben beginnen darf, das ihr niemals mehr die Sicherheit nimmt, geliebt und geborgen zu sein.

12012017Roxane87304

12012017Roxane0009

12012017Roxane000ß

12012017Roxane333

12012017Roxane923

12012017Roxane4563

12012017Roxane12545

 

 

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Tierschutz-Shop Spenden-Marathon fuer Tiere 2018

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost