Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute2863
Gestern5523
Woche2863
Monat55703

Stray fürs Handy

QR-Code

2018 05 16Reneestart 

*ca. 2013/2014 – 19 kg – kastriert –bei Thessaloniki/Foteini

13.11.2018: Renee bleibt für immer!

 

*******

Ansprechpartnerin Adoption: Tina Glawion

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

auf einer Pflegestelle in München

verschmust - freundlich - ungestüm - verspielt - sportlich - aktiv - fröhlich - neugierig - intelligent - lernwillig

stubenrein - kann alleine bleiben - leinenführig - sucht aktive und geduldige Menschen - auch für Hundeanfänger geeignet - sollte nicht zu ganz kleinen Hunden vermittelt werden

 


28.06.2018: Renee hat einen tollen Ausfug gemacht:

Hallo liebe Leute,
heute will ich mal über mein letztes Abenteuer berichten. Es war ein heißer Nachmittag und wir sind alle zusammen – Mama, Tante Andrea, Angelina und ich – aufs Land gefahren und haben so was wie ein Shelter besucht. Männo, war das aufregend und die vielen Gerüche, ich war wohl etwas wuschig um die Nase. Also, da leben ganz viele Tiere, die kein Zuhause haben oder schlecht behandelt wurden, und sie werden dort alle geliebt und dürfen für immer bleiben. Find ich klasse. Da leben nicht nur Hunde und Katzen, nein, auch Esel, Schafe und ganz komische Tiere, die ich nicht kenne, und wisst Ihr was, da gibt es sogar ein Kamel, das ist vielleicht riesig, aber ich hatte keine Angst. Dort gibt es auch eine Freilaufwiese für uns Besucherhunde, hui, da konnte ich endlich mal mit anderen Hunden um die Wette laufen, das war spaßig, aber ich muss noch fleißig für die nächste Hundeolympiade trainieren. Also ging ich in den Schatten.
 
Danach ging’s auf einem Feldweg zum Ostersee runter, männo meine Mama ist ja sooooo gemein und hat mich nicht von der Leine gelassen, ich wäre doch sooooo gerne auf Entdeckungstour gegangen und hätte auch ein kühles Bad genommen – Angelina ist mal gleich ins Wasser gesprungen und eine Runde geschwommen - und ich armes Würstchen konnte mir nur die Pfoten nass machen und den anderen Hunden neidisch hinterherschauen.
Mama, nächstes Mal nimmst Du wenigstens die Schleppleine für mich mit!
 
Am Ende war ich total erledigt und habe im Auto geschlafen, und dabei verabscheue ich Autofahren, mir wird immer schlecht.
 
Hoffentlich fahren wir bald wieder dort hin, es ist ja so aufregend dort. Und bevor ich es vergesse, ich schicke Euch noch ein paar Fotos vom Ausflug.
 
Hundeküsschen Eure Renée

2018 06 28Renee 1

2018 06 28Renee 2

2018 06 28Renee 3

2018 06 28Renee 4

2018 06 28Renee 5

 

 


 

16.05.2018: Wir haben einen Bericht und Fotos von Renee's Pflegestelle erhalten!

Am Gründonnerstag kam Renée zu mir und Angelina – ehemals Venus. Renée lebte sich schnell ein und fühlte sich bald zu Hause. In den ersten Tagen mussten die Mädels die Fronten klären, Renée forderte Angelina immer wieder heraus, bis sie akzeptierte, dass sie Nr. 2 ist. Seitdem verstehen sich die beiden, spielen und geben sich zärtliche Hundeküsse. Es gibt keine Eifersüchteleien oder Gezicke. Sie lernte auch, was sie darf und nicht.
Renee geht fröhlich und neugierig in die Welt hinaus nach dem Motto „was kostet die Welt, ich kauf sie mir“. Auf Menschen geht sie offen und schwanzwedelnd zu in der Hoffnung auf Streicheleinheiten. Sie geht gerne spazieren, ist dabei vorbildlich an der Leine. Eine Pause auf der Bank, ein Boxenstopp im Café sind prima. Danach bitte abhängen auf dem Sofa, ein Sonnenbad ist auch nicht zu verachten. Überhaupt liebt sie es bequem, das Sofa, der Sessel und mein Bett sind ihre Favoriten. Überall verzaubert sie Menschen mit ihrem fröhlichen Wesen, Fledermausohren und den großen Augen. Alle finden sie süß und entzückend, sobald sie sie kennenlernen.

Sie spielt gerne und sucht sich ihr Spielzeug aus der Kiste. Sie braucht unbedingt etwas zum kauen, zerren, zerfleddern, sonst sucht sie sich etwas. Deshalb mussten 2 Paar Pantoffel (reif für den Mülleimer), ein Ladekabel dran glauben, ein Pappkarton ist auch prima. Quietschknochen und Quietschsemmel werden geliebt und deshalb nicht zerstört.
Da wir regelmäßig Gassi gehen und ich ein Light Futter füttere, bekommt sie jetzt eine Taille, ihr Fell glänzt und ist sehr weich.
 
Was mag sie nicht? Katzen sind zum anbellen und jagen da, würde man sich lassen. Sie mag es nicht, wenn Angelina sich ihrem Futternapf nähert, da wird geknurrt. Autofahren findet sie doof.
Renée  ist ein Mädchen, das man kennenlernen muss. Kein Foto kann ihr zauberhaftes Wesen zeigen, Worte können nur unzureichend ihren tollen Charakter beschreiben: fröhlich, menschenbezogen, verschmust, neugierig, lernt schnell, unkompliziert und vieles mehr: am besten persönlich kennenlernen und sie lieb gewinnen.
Ich wünsche mir ein liebevolles Zuhause für sie, wo sie ein glückliches Hundeleben führen darf, ohne Katze und am besten als Einzelhund. Dann wird sie phantastisches Familienmitglied.
Ich habe auch ein paar schöne Fotos von ihr:

2018 05 16Renee 1

2018 05 16Renee 2

2018 05 16Renee 3

2018 05 16Renee 5

2018 05 16Renee 4

2018 05 16Renee 6


 

04.04.2018: Die ersten Fotos von Renee in Deutschland:

2018 04 04Renee 2

2018 04 04Renee 1

2018 04 04Renee 3

2018 04 04Renee 4

 

 


Renee in Griechenland:

***17.02.2018: Seit Kurzem ist Renee in einer Pension untergebracht, denn eine andere Lösung gab es nicht. Renee sehnt sich sehr nach Menschen, wir haben neue Fotos:

Sie möchte so gerne dazugehören:

2018 02 17 renee 4

2018 02 17 renee 2

2018 02 17 renee 3

2018 02 17 renee 1

*********************

Es ist Sommer 2017, als Foteini auf die kleine Hündin aufmerksam wird: Sie ist zutraulich, sucht Anschluss an die Menschen und folgt ihnen, ganz offensichtlich in der Hoffnung, mitgenommen zu werden.

2018 02 11 renee 6

Von Zeit zu Zeit sieht Foteini sie in den folgenden Monaten wieder und nimmt sich jedes Mal vor, sie kastrieren zu lassen. Inzwischen hält sich Renee (diesen Namen hat ihr Foteini gegeben) vor allem in der Nähe der Schule auf. Hier bekommt sie ein wenig Zuneigung, denn die meisten Kinder sind freundlich zu ihr.

2018 02 11 renee 7

Als Foteini vor Kurzem ihren Sohn von der Schule abholt, da sieht sie jedoch, wie jemand Renee vom Schulgelände verjagt.
Foteinis Entschluss steht fest: Diese kleine Hündin, die schon so lange darum bittet, dass man ihr hilft, muss hier weg. Außerdem sieht alles danach aus, dass Renee trächtig ist…

Gemeinsam mit ihrem Sohn bringt Foteini also Renee zunächst zum Tierarzt, um sie kastrieren zu lassen.

2018 02 11 renee 1

2018 02 11 renee 4

Doch wo soll Renee anschließend hin?

2018 02 11 renee 2

 

Soll ihre Hoffnung, dass ihr endlich jemand dabei hilft kein Leben mehr auf der Straße führen zu müssen, enttäuscht werden?

2018 02 11 renee 3

 

Foteini bringt dies nicht übers Herz.
Renee ist daher inzwischen in einer Pension untergebracht.

2018 02 11 renee 5

2018 02 11 renee 10

2018 02 11 renee 8

Nur für den ersten Monat sind die Pensionskosten gedeckt.

2018 02 11 renee 9
Foteini beschreibt Renee als eine äußerst freundliche Hündin, die sich sehr gut mit Kindern versteht und die mit anderen Hunden sowie mit Katzen harmonisch zusammenlebt.

2018 02 11 renee 12

2018 02 11 renee 11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Tierschutz-Shop Spenden-Marathon fuer Tiere 2018

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost