Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

2015 03 18 Daphne start

geb. ca Sommer 2013 – katzenverträglich - mittelgroß - bei Thessaloniki/Peter

11.02.2018: Daphne's Familie schreibt uns:

Hallo Frau Meschkat, jetzt ist es fast 2 Jahre her, dass unsere super Maus bei uns eingezogen ist.

Sie ist jetzt Einzelhund, das möchte sie auch gerne sein. Immer wenn wir mal einen Pflegehund hatten, hat sie ihn ein wenig gemoppt und war wieder super zufrieden wenn sie die Couch für sich alleine hatte.
Ansonsten ist sie einfach nur super.....
Es ist so viel passiert in der Zeit, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. 

Letztes Jahr im Mai musste ich für 5 Wochen in die Rhea, ich wäre natürlich nicht ohne meine Daphne gefahren. Also habe ich den Antrag gestellt, dass ich sie mitnehmen kann und es hat auch funktioniert. Die Zeit war so super, Daphne versteht sich mit jedem Hund und mittlerweile auch fast  mit jedem Menschen ( es gibt immer noch einige Menschen vor denen sie Angst hat, sie würde diesen Leuten aber nie was tuen, sie geht ihnen einfach aus dem Weg), daher war die Reha für uns super entspannend und hat uns richtig zusammengeschweißt.
Ich habe sie dort tagsüber in einen Hundekindergarten gegeben, dort hat sie uns nochmal gezeigt, dass sie über eine 2 m hohe Wand kommt, also unsere Ausbrecherkönigin bleibt.
Sie kam danach immer in ein Gehege, das ausbruchssicher ist und ihre Kumpels auch. Sie liebt es den ganzen Tag mit anderen Hunden zusammen sein zu können. ( aber nicht auf ihrer Couch )
Im September haben wir dann Urlaub auf Rügen gemacht, die Strandtage mit ihr waren echt der Hammer, auch wenn sie keine anderen Hunde zum spielen hatte tobte sie dort total verrückt herum, einfach nur Lebenslust pur.
Mittlerweile ist sie jetzt auch mein Büro - Hund, dafür habe ich zwar meinen Arbeitsplatz wechseln müssen und fahre am Wochenende 1000km und Daphne und ich wohnen die Woche über in einer WG, Aber siebraucht tagsüber nicht alleine zu sein. Das Auto fahren macht ihr gar nichts, es ist sogar so, dass ich gar nicht mehr vom Hof fahren kann ohne sie mitzunehmen.
Sie ist der absolute Traumhund, den wir überall mithin nehmen können.
Sie hat in der Zeit nur ein Kommando gelernt und zwar BLEIB, trotzdem kann ich sie fast überall ohne Leine laufen lassen. Alle die unsere Maus kennengelernt haben sind fasziniert wie lieb und anhänglich, ohne aufdringlich zu sein, ist
Mit freundlichen Grüßen

2018 02 11Daphne 1

2018 02 11Daphne 2

2018 02 11Daphne 3

2018 02 11Daphne 4

2018 02 11Daphne 5

2018 02 11Daphne 6

2018 02 11Daphne 7

2018 02 11Daphne 8

2018 02 11Daphne 9

2018 02 11Daphne 10

2018 02 11Daphne 11

2018 02 11Daphne 12

2018 02 11Daphne 13

2018 02 11Daphne 14

2018 02 11Daphne 15

 


22.06.2016: Post von Daphne's Familie!

Daphne ist ein sechser im Lotto, ich hoffe sie sieht es genauso.
Sie ist super zutraulich, aber bei fremden Menschen sehr vorsichtig oder sogar sehr ängstlich. Uns hat sie wohl total ins Herz geschlossen und vertraut uns. Sie liebt Kinder über alles, ist total verschmusst.
Wir können schon wenn wir in den Feldern sind ohne Leine mit ihr spazieren gehen, ich habe sie mit Futter trainiert, sie bekommt zu hause nur kleine Portionen, das meiste Futter wenn wir unterwegs sind, von daher kann ich sie super abrufen. Machen wir natürlich nur weit ab von den Straßen, aber sie macht es echt super.
An der Leine läuft sie sehr schön ohne zuziehen,  wir können sie überall mitnehmen, sie war schon mit bei meinen Kinder in Krefeld alles super geklappt.

Am Wochenende waren meine Kinder hier, es war laut, unruhig ---- Daphne hat es genossen, sie war immer mitten drin!

 

2016 06 22Daphne 1

2016 06 22Daphne 2

2016 06 22Daphne 3

2016 06 22Daphne 4

2016 06 22Daphne 5

2016 06 22Daphne 6

2016 06 22Daphne 7

 


 

02.03.2016: Daphne beim Spaziergang:

2016 03 02Daphne 1

2016 03 02Daphne 2


18.02.2016: Post von Daphne's Familie:

Hallo Frau Meschkat, es ist alles OK.
Die Daphne ist eine absolute Kuschelmaus, hat abe super viel Angst vor anderen Menschen, wir haben wirklich Glück, bei uns ist sie vollkommen relaxt. Spazieren gehen ist schön, aber der Weg zurück ins Warme ist am schönsten.
Liebe Grüße

2016 02 18Daphne 1

2016 02 18Daphne 2

2016 02 22Daphne 1

2016 02 22Daphne 2

2016 02 22Daphne 3


10.02.2016: Prinzessin Daphne ist nun glücklich bei ihrer eigenen Familie!

*****

Ansprechpartnerin:Simone Hasenauer

29.03.2015: Daphne wartet noch immer im Gehege, dass ihre Menschen sie entdecken. Sie hofft, dass aus ihrer kargen Umgebung ein gemütliches Zuhause wird, aus der dünnen Decke auf dem Boden ein warmes, weichen Körbchen und dass ihr Traum von Nähe und Liebe endlich wahr wird.

2015 03 18 Daphne 01

Daphne ist furchtbar unglücklich im Gehege, aus der einst fröhlichen Hündin ist eine Hündin geworden, die immer mehr resigniert. Für manche Hunde ist ein Leben im Gehege okay, aber für Hunde wie Daphne ist es anders. Sie scheint die Hoffnung zu verlieren, dass irgendwo da draußen Menschen sind, die genau sie an ihrer Seite haben wollen. Aber Daphne ist nicht allein, wir geben die Hoffnung nicht auf und werden die richtige Familie für sie finden.

2015 03 18 Daphne 02

2015 03 18 Daphne 03


15.10.2014/ Daphne hat resigniert. Von dem fröhlichen Hundemädchen ist nichts geblieben. Daphne leidet in Peters Gehege…

Unser Teammitglied Vera hat Peters kleine Arche im September besucht. „Daphne hat sich charakterlich ganz verändert. Sie anzuschauen tut weh.“ Mittlerweile sitzt sie alleine in einem geschlossenen Gehege, weil sie öfters die Gelegenheit nutzte, um mit ein paar anderen Hunden durch die Zäune zu krabbeln. Und auch wenn es zu ihrer eigenen Sicherheit ist… denn schon mehrere Hunde wurde bei ihrem Freigang vergiftet.. Daphne leidet extrem unter der Einsamkeit.

06102014Daphne4

Der fröhliche Spring-ins-Feld, die rosarote Prinzessin, die so voller Lebensfreude war – all das ist in ihren Augen verschwunden, die nur noch traurig aussehen.


14.04.2014/ Daphne ist ein Hundemädchen wie man es spricht: Mädchenhaft, manchmal etwas zuviel rosa und Allüren im Kopf und immer voller sprudelnder Ideen.

 

Langweilig wird es mit Daphne jedenfalls nie. Sie ist ein Freigeist, der sich gerne mal aus dem Gehege buddelt, wenn Peter nicht aufpasst. Zu eintönig ist der Alltag, wo ihr Bewegungsdrang immer am nächsten Zaun endet. Dabei will sie spielen und sich austoben.

14042014Daphne7

Daphne wurde von einer Tierschützerin bei Peter abgegeben. Wie so viele Hunde bei ihm, die nirgends mehr einen Platz gefunden haben. Daphne wäre der ideale Hund für aktive Menschen. Joggen, Fahrradfahren, Hundesport - bei allem wäre Daphne mit Begeisterung dabei, um danach ausgiebig auf dem Sofa zu schmusen.

14042014Daphne8

Das Hundeeinmaleins muss man ihr sicherlich noch mal buchstabieren. Aber Daphne ist ein gescheites Hundemädchen und ein wunderschönes dazu: von den getupften Beinen bis zu den tiefglänzenden Augen.

06102014Daphne5

06102014Daphne

14042014Daphne6

14042014Daphne11

14042014Daphne10

06102014Daphne3

14042014Daphne5

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost