Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Paco - liebenswerter großer Schatz für herdenschutzhundeerfahrene Menschen

200 05 26 paco start 7

*ca. 2012/2013 - ca. 65 -70 cm - kastriert - Rumänien 

Pacos Schicksal in Kürze: Paco wurde an der Kette gehalten. Als er für seinen Besitzer nutzlos wurde, wurde er von ihm  in ein Tierheim mit Tötungsstation gebracht. Kurz vor dem Tötungstermin Anfang 2019 retteten ihn die rumänischen Tierschützer. Seitdem ist Paco in einer Pension untergebracht. 

Aktualisierung 26.05.2020 - Pacos rumänische Tierschützer schreiben: "Für Paco wünschen wir uns sehnlichst einen Platz- er ist ein lieber und verträglicher Hund und einer der ersten, die wir aus der Tötung retten konnten- leider findet er keine Interessenten……
Wie man sieht, bettelt er herzallerliebst."

- Ansprechpartnerin: Birgit Roepke

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Wenn Sie Paco adoptieren möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können

Hier sind die Fotoimpressionen dazu: 

 200 05 26 paco 3

200 05 26 paco 4

200 05 26 paco 5

200 05 26 paco 6

200 05 26 paco 8200 05 26 paco 9

200 05 26 paco 10

200 05 26 paco 11

200 05 26 paco 7 


04.02.2020: Wer ihn versteht, wird einen wundervollen Kameraden finden.

Paco -  wertvoller Einzelprinz für herdenschutzhundeerfahrene Familie. Paco wird von Ramona als Traumhund beschrieben: verträglich, anhänglich, positiv und lebensfroh. Er sollte auf jeden Fall in ein Zuhause mit Garten und nicht in eine Wohnung- in ihm steckt ein Herdenschutzhund, daher möchte er Bewegungsfreiheit haben.

Paco2

Paco, unser großer Bär - er ist am längsten bei Ramona. Es wäre so schön, wenn er direkt in ein Zuhause umziehen könnte und nicht nochmal die Pension wechseln muss!

Paco3


18.01.2019: Paco wurde als Wachhund auf einem Hof gehalten, er musste sein trauriges Leben an der Kette verbringen, bis der Besitzer ihn nicht mehr gebrauchen konnte.

2019 10 02 paco 11

Nachdem Paco seine Schuldigkeit getan hatte, wurde er von seinem Besitzer in die Tötung abgeschoben, dort saß der arme Bub dann und wartete auf seinen Tod.

2019 10 02 paco 12

Er wurde kurz vor seinem Tötungstermin aus dem Shelter geholt und in Bukarest auf eine Pension gebracht, dort sitzt er jetzt seit knapp einem Jahr und wartet darauf gesehen zu werden.

2019 10 02 paco 2

Paco ist ein lieber, sehr verschmuster und freundlicher Bub, der sehr gern spielt. Trotz allem ist er ein Herdenschutzhund und hat auch die typischen Merkmale. Er ist wachsam, hat seinen eigenen Kopf und trifft auch selbst Entscheidungen, wie z.B. er geht rein, wenn er es will und da kannst du auch rufen und winken wie du magst.

2019 10 02 paco 3

Dadurch, dass es im Shelter immer an Futter mangelte, passt er jetzt darauf besonders gut auf. Durch die Einzelhaltung an der Kette hat er auch nicht viel kennengelernt und ihm fehlt somit auch das Sozialverhalten seinen Artgenossen gegenüber, deswegen suchen wir für Paco eine herdenschutzhunderfahrene Familie, mit Haus und großem Grundstück und Nachbarn, die es nicht stört, wenn er sein HSH Verhalten, als Einzelprinz, auf dem gesicherten Grundstück auslebt.

 2019 10 02 paco 5

2019 10 02 paco 7

2019 10 02 paco 8

2019 10 02 paco 9

2019 10 02 paco 10

2019 10 02 paco 13

2019 10 02 paco 14

2019 10 02 paco 15

2019 10 02 paco 16

2019 10 02 paco 17

2019 10 02 paco 18

2019 10 02 paco 18

2019 10 02 paco 19

2019 10 02 paco 20

2019 10 02 paco 21

2019 10 02 paco 22

2019 10 02 paco 23

2019 10 02 paco 24

2019 10 02 paco 25

2019 10 02 paco 26

2019 10 02 paco 27

2019 10 02 paco 28

2019 10 02 paco 29

2019 10 02 paco 30

2019 10 02 paco 31

 

 

 

 

 

 

Suchen

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost