Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Sweet Ronja – Wir können nicht alle Hunde retten, das wissen wir. Aber Ronja haben wir vor einem furchtbaren Schicksal gerettet

2018 03 09 ranja 3 

*ca. 2015/2016 - Bulgarien/Aysel

Sweet-Ronjas Leben hat begonnen! Sie hat eine eigene Familie.

 

**********

04.03.2018: Am 14. Februar war es fast zu spät für Sweet Ronja: Wir hatten privat Geld gesammelt, um Survive, einen blonden Mischling, der aus Verzweiflung über seine Situation seine eigene Rute anfing aufzufressen, aus dem Tierheim herauszuholen.****09.03.2018: Sweet Ronja wurde gerettet, Fotos vom Tierarztbesuch:

Ansprechpartnerin: Simone Hasenauer

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2018 03 09 ranja 1

Tapfer war die kleine Pinscherdame. 

2018 03 09 ranja 1

2018 03 09 ranja 6

Obwohl alles neu und fremd für sie war, verhielt sie sich ruhig und sehr lieb. Die Untersuchungsergebnisse fielen gut aus.

2018 03 09 ranja 2

2018 03 09 ranja 4

2018 03 09 ranja 2

2018 03 09 ranja 3

 ****************

04.03.2018: Auf dem Video von Survives Befreiung sah unsere Stray-Mitarbeiterin die kleine Pinscher-Dame in der Zelle neben Survive.

2018 03 04 ronja 1

 

Sie wusste von unserer bulgarischen Tierschützerin Aysel, dass in der letzten Zeit viele Hunde einfach verschwunden waren und befürchtete das Schlimmste für Sweet Ronja, wie sie die Hündin in Gedanken nannte.

http://www.youtube.com/watch?v=pbo2cssSPXE

 http://www.youtube.com/watch?v=hsagB-71okI 


Also sammelten wir erneut und Aysel konnte Ronja tatsächlich aus diesem grauenvollen Ort holen und sie auswärts unterbringen.

Es ist genügend Geld zusammengekommen, um eine Pflegestelle für einen Monat zu bezahlen, aber dann wissen wir erst einmal auch nicht weiter.

2018 03 04 ronja 1

Sweet Ronja ist um die zwei Jahre alt und ist vielleicht sogar ein reinrassiges Pinschermädchen. Sie wurde auf der Straße gefunden und ins Tierheim gebracht. Die Erlebnisse in der furchtbaren Zelle haben sie erst einmal sehr verängstigt und sie war anfänglich unruhig, hat sich aber dann schon im Auto an ihre Retterin angeschmiegt. Sweet Ronja spürt diesen plötzlichen Wechsel in ihrem Leben, sie spürt, dass sie diesen furchtbaren Ort hinter sich gelassen hat und sie zeigt dies mit kleinen Küsschen.
Auf der Pflegestelle zeigt sie sich umgänglich und sehr lieb.

2018 03 04 ronja 1

Alles ist noch sehr neu und deshalb ist es für Ronja auch noch zu früh, richtig entspannt an der Leine zu gehen.

2018 03 04 ronja 2

Aber sie ist auf einem sehr guten Weg und es sieht so aus, als ob sie schon bereit ist, die Pflegestelle in Bulgarien mit einem Zuhause in Deutschland einzutauschen.

2018 03 04 ronja 2

2018 03 04 ronja 3

 

 

 

 

 

 

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost