Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Filos - er und seine Geschwister wurden vor dem Verdursten gerettet

2016 09 29 filos 1start

*ca. Mai 2016 - ca. 8 kg (Anfang August) - Furever Land

Nachrichten vom 07.12.2016, Melanie Bremer schreibt: Die Familie von Filos ist total happy. Am Flughafen hat alles gut geklappt und die Fahrt nach Hause war auch ganz entspannt. Im Wohnzimmer ist er dann aus der Box raus und direkt in sein Bett gegangen, um sich erstmal von der Reise zu erholen.


2016 12 31 filos 1

2016 12 31 filos 2

Leckerchen hat es natürlich auch schon gegeben.

2016 12 31 filos 3

Mittlerweile kuschelt Filos mit seinem Frauchen auf der Couch und sein Herrchen schaut zu

********

02.12.2016: Filos ist heute in sein neues Leben geflogen!

********

Kontakt: Melanie Bremer

Wenn Sie eine Patenschaft für Filos übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

***29.09.2016: Neues von Filos:

2016 09 29 filos 3

Filos ist ein kleiner Schmuser. Er springt an dir hoch zur Begrüßung und nach einigem Schmusen bleibt er ganz ruhig vor dir sitzen und schaut dir tief in die Augen.

2016 09 29 filos 1

Er wartet darauf,dass du ihn mitnimmst,irgendwohin wo er den ganzen Tag gestreichelt und geknuddelt wird.

2016 09 29 filos 2

*************************************

04.08.2016:

2016 08 04 filos 1

Einige Wochen ist dies inzwischen her und Dank der Fürsorge der Tierschützer hat sich Filos prima entwickelt.

Von den fünf Geschwistern ist er der Größte. Bereits 8 kg wiegt er.

2016 08 04 filos 3

Er ist wie ein Teddybär, mit seinen großen dunklen Augen, dem plüschigen Fell, den großen Tatzen und seiner Unbedarftheit.

2016 08 04 filos 2

2016 08 04 filos 5

2016 08 04 filos 6

Dies ist seine Vergangenheit:

Es ist ein heißer Sommertag bei Athen, die Sonne prallt vom wolkenlosen Himmel, als fünf kleine Welpen vor dem Furever Land Gehege ausgesetzt werden. Tagsüber in der Woche kommt selten jemand hierhin und der Tierpfleger, der auf dem Gelände wohnt, verlässt das Gehege oftmals gar nicht. Es ist eine so gut wie aussichtslose Situation für die fünf kleinen Geschwister.

Doch ein gewissenhafter Schutzengel hat seine Finger im Spiel und bereits vorgesorgt: Wenn es schon nicht zu vermeiden ist, dass Filos und seine Geschwister ihr Zuhause verlieren und von ihrer Familie ausgesetzt werden, dann sollen sie wenigsten gefunden werden – und so ist dieser heiße Sommertag mit dem wolkenlosen Himmel exakt der Tag in der Woche, an dem der Tierpflege frei hat!
Er verlässt – anders als an den anderen Tagen üblich – das Gehege und entdeckt die fünf kleinen Wollknäuel, die da dicht gedrängt am Zaun sitzen.
Es ist die Rettung für Filos und die anderen vier kleinen Hundebabys, denn sie hätten sonst nicht überlebt: „Otherwise they would have died under the hot sun“ („Sie wären sonst unter der heißen Sonne gestorben“), schreibt Zacharoula.

filos

Filos und seine Geschwister teilen sich nun einen Zwinger in Furever Land.

2016 06 13 fel 2

2016 06 13 fel 6

2016 06 13 fel 1

2016 06 13 fel 5

Es geht Filos gut - hier kann er schmusen, spielen, schlafen, fressen, toben ...

Da er wie seine Geschwister ein gepflegtes Fell hatte, nicht abgemagert war und außerdem sofort Zutrauen zu den Tierschützern hatte, ist davon auszugehen, dass er nicht auf der Straße geboren wurde, sondern in den ersten Wochen seines Lebens ein Zuhause hatte.

Und ein Zuhause sucht er nun wieder, aber dieses Mal soll es für immer sein.

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost