Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Peach - süßes kleines Hundemädchen mit bitterer Vergangenheit

2014 02 03 Peach 2start 

*Spätherbst 2013 - weibl. - Elefsina

15.05.2014: Im April reist ihr Frauchen persönlich nach Elefsina und lernte Peach dort kennen. Heute endlich durfte sie ihre kleine Peach für immer in die Arme schließen - Peach kam am Düsseldorfer Flughafen an, gestresst und ängstlich. Peach ist nun Düsseldorferin, herzlich Willkommen!

 ************************

03.02.2014: Peach tauften wir die beigefarbene Schönheit  mit den wunderschönen, ausdrucksvollen Augen, die alle Menschenherzen zum Schmelzen bringt.

Anfragen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2014 02 03 Peach 4

Dies ist die Geschichte von Peach, ihren Geschwistern Apple, Mango, Berry und Coco. Und die Geschichte ihrer verstorbenen Mutter und ihres verstorbenen Geschwisterchens:

Despina schreibt:
Wie herzlos und böse kann ein Mensch werden? Für alle die sich mit Strassenhunden beschäftigen, gibt es nur eine Antwort: Sehr!! Viel mehr als man sich vorstellen kann.

2014 02 03 Peach 5

Das neue Jahr ist da ... für 7 Seelen hat 2014 alles andere als gut begonnen. Sechs Welpen und ihre Mutter wurden in den Strassen von Elefsina ausgesetzt, neben einer Schnellstrasse.
"Und? Das sind nicht die ersten und auch nicht die letzten, die von Menschen verlassen werden.", könnte jemand meinen. Die dramatische Geschichte dieser Hunde endet nicht, sondern beginnt dort ... neben der Schnellstrasse!

2014 02 03 Peach 6

Beim Versuch ihre Welpen an einen sicheren Ort zu bringen, versuchte die Hundemama die Strasse zu überqueren und wurde von einem Auto erfasst. Sie starb noch an Ort!

Eines ihrer Welpen hatte das gleiche Schicksal.

Von einer Minute auf die andere waren die 5 Welpen mutterlos und schutzlos. Da sie zu klein waren um die Gefahren die auf sie lauerten zu erkennen, versuchten die Fünf die Strasse zu überqueren.

Man sagt, dass jedes Geschöpf einen Schutzengel hat. Die Kleinen hatten ganz sicher einen und er hörte auf den Namen Nikos. Nikos, eines unserer Teammitglieder, war auf dem Weg zum Gehege als er die Welpen sah. Ohne zu zögern lief er auf die Strasse und versuchte sie aufzusammeln. Ein paar Meter weiter entdeckte er die leblosen Körper der Mutter und des einen Welpen.

Die Welpen sind nun in Sicherheit, bei uns im Gehege.

2014 02 03 Peach 3

In den ersten Tagen waren sie etwas zurückhaltend und sichtlich schockiert von den Ereignissen der Vortage. Tag für Tag, Streicheleinheit für Streicheleinheit geht es den Kleinen besser und sie entwickeln sich zu normalen Hundewelpen.

2014 02 03 Peach 7

Sobald sie uns sehen wird wie verrückt mit den kleinen Ruten gewedelt, sie kommen an den Zaun ihres Käfigs und wollen auf den Arm genommen werden. Fünf kleine Engelchen die sich nach Liebe und Geborgenheit sehnen!
2014 02 03 Peach 1
2014 02 03 Peach 2
2014 02 03 Peach 8

 

 

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost