Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Alle unsere hier gezeigten Schützlinge haben bereits ein Zuhause gefunden und benötigen keine Spenden und Patenschaften mehr!

Tara (vorher Anya) - lebt seit fast zwölf Jahren glücklich bei ihrer Familie

 2020 01 17 tara 1

17.01.2020: Es war Anfang Mai 2008, als die erst wenige Monate alte Anya von ihrer Familie persönlich in Athen abgeholt wurde. So jung war unser Verein und unsere Homepage damals, dass es von Anja keinen Beitrag mit Fotos und Text gab. Dies ist hiermit geändert, denn wir haben Fotos von Anya, die seit mittlerweile fast zwölf Jahren Tara heißt und die über alles von ihrer Familie geliebt wird:  

Weiterlesen: Tara (vorher Anya) - lebt seit...

Clooney – lässt sich vom Schicksal nicht unterkriegen. Er liebt das Leben

2017 04 02 clooney 6strt

*2014 – kastriert*

Clooneys Traum vom eigenen Zuhause ist wahr geworden. Er hat nun eine eigene "zwei- und vierbeinige"  Familie und kann - sofern er möchte - sich auch zukünftig auf Griechisch mit Andreas der jetzt Oscar heißt, "unterhalten". Sein Frauchen hat uns erste Fotos und Infos geschickt...    15.02.2020 Neue Fotos von Tommy (früher Clooney) zeigen, wie gut es ihm geht. Als einstiges "Sorgenfellchen" freuen wir uns sehr, ihn so wohlbehütet und glücklich zu sehen. Bei der Gelegenheit stellt er uns gleich seine vierbeinige Familie vor ....

Weiterlesen: Clooney – lässt sich vom...

Bella - lebt an der Kette, ihre Hundehütte schützt sie nicht vor der Winterkälte

 2019 11 02 Bella Starfoto

 circa 11/2018 - 55 cm groß, 25 kg schwer - kastriert -Bulgarien

 

Bella hat eine Familie gefunden.

08.01.2020: Um Bella und Ben hätten wir uns sehr gern gekümmert. Wir hatten seit Wochen in Sofia Pensionsplätze für die beiden, so dass die beiden die Kette, die Hundehütte und vor allem die Kälte schon längst hinter sich hätten lassen können. Doch die Zusammenarbeit mit der zuständigen Kontaktperson Svetlana P. gestaltete sich sehr schwierig. 

Nun haben wir von ihr erfahren, dass beide wohl ein Zuhause in Deutschland finden. Wir hoffen sehr, dass Bella und Ben warm und geborgen ihr Leben genießen dürfen. So gern würden wir erfahren, wie es Bella und Ben ergeht.

Für Bella sind Spenden eingegangen - sie waren u.a. für die Pension vorgesehen. Bitte melden Sie sich bei uns, damit wir Ihnen Ihre Spende zurücküberweisen können. 

Weiterlesen: Bella - lebt an der Kette, ihre...

Ben - ein großer Schmusebär, der an der Kette leben muss

2019 11 02 Ben Startfoto 

circa 05/2018 -60 cm/40 kg -Bulgarien

Ben hat eine Familie gefunden.

08.01.2020: Um Ben und Bella hätten wir uns sehr gern gekümmert. Wir hatten seit Wochen in Sofia Pensionsplätze für die beiden, so dass die beiden die Kette, die Hundehütte und vor allem die Kälte schon längst hinter sich hätten lassen können. Doch die Zusammenarbeit mit der zuständigen Kontaktperson Svetlana P. gestaltete sich sehr schwierig. 

Nun haben wir von ihr erfahren, dass beide wohl ein Zuhause in Deutschland finden. Wir hoffen sehr, dass Ben und Bella warm und geborgen ihr Leben genießen dürfen. So gern würden wir erfahren, wie es Ben und Bella ergeht.

Weiterlesen: Ben - ein großer Schmusebär, der...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost