Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Hans - groß, sanftmütig und freundlich. Sein Sanftmut macht ihn zum Opfer bei Auseinandersetzungen zwischen den Hunden

2021 02 11 hansi start

*ca. Sommer 2019 - ca. 25-30 kg - Gewerbegebiet/Drama

13.05.2022: Hans' Familie schreibt: "Nachdem jetzt über ein Jahr vergangen ist, geht es Hans gut. Er heißt natürlich Hans, sein Name ist Programm.

2022 05 15 hans 2

Die ersten Monate hatten wir mit den verschiedensten Mittelmeer Erregern zu tun.
Jetzt ist er erholt und hat ordentlich an Gewicht zugelegt.
Dreht mehrmals am Tag die Runde auf dem Grundstück was ihn völlig befriedigt.
5500 m² müssen auch kontrolliert und bewacht werden und wenn nicht er wer soll das machen.
Außer bei Regen da müssen wir es selber machen, nasse Füße geht gar nicht.
Spazieren gehen so bis 2 Stunden ist okay das genügt ihm dann aber auch.

2022 05 15 hans 1
Hab viel Zeit damit verbracht ihn zum spielen zu bewegen was er mittlerweile kurzzeitig macht.
Hans mit Ball sieht lustig aus.
Wir hatten immer triebstarke Hunde die zu nichts animiert werden mussten.
Er ist die Ruhe selbst, ein richtiges Schmusemonster.
Um 8 gibt’s Abendessen und dann schläft er, hat ja sein Tagwerk vollbracht.
Laut schnarchend lässt er sich durch nichts mehr stören.
Er ist eine große Bereicherung für unser Leben, da immer ruhig und ohne Stress und Hektik.

2022 05 15 hans 4
Außer er muss das Grundstück sichern. [...]
Liebe Grüße,
Rolf, Heike, Hans und Ayda"

2022 05 15 hans 3

2022 05 15 hans 5

 


Rückblick: Nie mehr Opfer sein.... stattdessen geliebtes Familienmitglied. Für Hans ist dies kein Traum mehr, sondern Wirklichkeit.

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

11.02.2021: Vermutlich wurde Hans als Welpe m Gewebegebiet von Drama ausgesetzt. Als die Tierschützer ihn das erste Mal sahen, lag er erschöpft und ausgemergelt unter einem Auto. Inzwischen ist Hans erwachsen. Bei Auseinandersetzungen unter Rüden wurde der sanfte, zurückhaltende und mit allen Hunden verträgliche  Hans bereits mehrfach verletzt. 

 2021 02 11 hans 13
Seine Geschichte: Hans (hoffentlich bald im Glück:-;) ) lebt im Gewerbegebiet von Drama, direkt beim Flüchtlingsheim, zusammen mit vielen Artgenossen. Wir haben ich erstmals im August 2020 angetroffen. Damals sieht man ihn auf den Fotos völlig erschöpft und traurig unter einem Auto liegen.

2021 02 11 hans 22

Er war so ein junger Hund, ganz ausgemergelt vom Hunger, dem Tod schon nah. Eine echte Schande, dass es einer von uns Menschen so weit hat kommen!
Soweit wir von den Menschen dort in Erfahrung bringen konnten, wurde er als Welpe im Gewerbegebiet ausgesetzt und dann Teil des dort lebenden Rudels.

2021 02 11 hans 10
Charakter und Eigenarten: Dieser ganz wunderbare Hund ist sehr zutraulich gegenüber den Menschen und er liebt ganz besonders Charis, den Wächter beim Flüchtlingsheim. Der passt auf Hans auf und lässt ihn auch schon mal stundenweise in seinem Büro im Warmen schlafen, damit er die winterliche Kälte besser aushält.

2021 02 11 hans 21

Hans ist ein ruhiger und freundlicher Hund, der niemals Streit mit männlichen Artgenossen anfängt. Leider sind Streitigkeiten unter den Rüden aber nie ganz zu vermeiden und dann ist es Hans, der einstecken muss und verletzt wird.

 2021 02 11 hans 1

2021 02 11 hans 2
Wir versorgen ihn zusammen mit den deren anderen Straßenhunden dort mit Futter, Entwurmungstabletten und haben ihn geimpft.

2021 02 11 hans 15

2021 02 11 hans 14

2021 02 11 hans 8

2021 02 11 hans 11

Das wird aber nicht reichen, wir wollen ihm helfen, damit er die für dringend nötige eigene liebevolle Familie findet. Wir haben Angst davor, eines Tages zu den Hunden dort zu fahren und ihn dann nicht mehr lebend anzutreffen oder gar nicht mehr aufzufinden. Das wäre unendlich traurig. Wir hoffen deshalb inständig, dass die Schönheit und die Gutmütigkeit dieses ganz wundervollen und liebenswerten Geschöpfs einer liebevollen Familie auffallen werden, die ihn in ihr Herz und ihr Zuhause aufnimmt.

 2021 02 11 hansi

2021 02 11 hans 4

2021 02 11 hans 5

2021 02 11 hans 6

2021 02 11 hans 7

2021 02 11 hans 9

2021 02 11 hans 18

2021 02 11 hans 12

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo