Tritonas – ein verspieltes, unkompliziertes „Riesenbaby“

 2019 05 19 tritonas start 6

*ca. 2014 – ca. 40 kg- ca. 75 cm - kastriert – Athen/Furever Land

19.05.2019: Nach den verheerenden Bränden, die Attika Ende Juli 2018 erschütterten, tauchte vor dem Haus einer Tierschützerin ein großer Rüde auf – abgemagert, dreckig und mit einer schlimmen Ohrenentzündung. 

- Ansprechpartnerin: Alina Steinmetz

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie Tritonas ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online am PC ausfüllen und absenden können.

 2019 05 19 tritonas 3

 Vermutlich war Tritonas, wie ihn die Tierschützer tauften, vor den Feuern weggelaufen. Er hatte Glück, dass er das geschafft hat, denn die Feuer breiteten sich wegen heftigen Windes zum Teil rasant aus.

2019 05 19 tritonas 7

Tritonas wurde aufgrund seines schlechten Allgemeinzustandes und der Ohrenentzündung sofort zum Tierarzt gebracht und musste einige Zeit behandelt werden. Als er sich erholt hatte, stand fest, dass man ihn unmöglich mehr zurück auf die Straße schicken konnte. Tritonas hätte die Welt nicht verstanden – er genießt es, in Sicherheit zu sein und wenigstens ab und zu Streicheleinheiten zu bekommen. Vielleicht hatte er ja auch mal ein Zuhause?

2019 05 19 tritonas 5

Tritonas ist ein äußerst freundlicher Hundejunge, der für „seine Menschen“ durch dick und dünn gehen würde.

2019 05 19 tritonas 1

Er ist zwar recht groß und wird auf fünf Jahre geschätzt – beides hindert ihn nicht daran, sich wie ein „Kindskopf“ zu benehmen. Er ist sehr verspielt, aber auch sehr umgänglich und orientiert sich gerne am Menschen. Er geht gut an der Leine, fährt gerne Auto und ist problemlos beim Tierarzt.

2019 05 19 tritonas 2

Alles in allem ein trotz seiner Größe völlig unkomplizierter Hundebub!

2019 05 19 tritonas 6

Tritonas ist inzwischen geimpft, kastriert und hat alle üblichen Bluttests hinter sich. Er ist also abreisebereit – in welcher Familie darf er ankommen?

2019 05 19 tritonas 4

Anbei Fotos von Tritonas vom September 2018, damals war unsere Helen vor Ort und hat diese Fotos aufgenommen: 

 2018 09 tritonas 1

2018 09 tritonas 4

2018 09 tritonas 5

2018 09 tritonas 6

2018 09 tritonas 7

2018 09 tritonas 8

2018 09 tritonas 9