Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Marley – war auf der Suche nach Hilfe, doch die anderen Hunde vertrieben ihn immer wieder

2018 12 02 marley a 8 

*ca. Ende März 2018 -  kastr. - Athen/S*

 Pflegestelle in 81243 München

- Ansprechpartnerin: Tina Glawion

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Wenn Sie Marley ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.


Marleys Geschichte in Kürze: Ende 2018 war es, als Marley, noch kein halbes Jahr alt, vor dem Haus einer Tierschützerin auftauchte und, dünn und voller Zecken, wie er war, offensichtlich um Hilfe bat. Und er ließ sich auch nicht durch die Angriffe der dort lebenden älteren Straßenhunde von seinem verzweifelten Vorhaben abbringen – mit Erfolg, die Tierschützerin nahm in ihr Haus auf. Er ist dort versorgt, in Sicherheit – aber er ist einer unter vielen. Und genau das möchte er nicht sein, er möchte DER ganz besondere Schatz einer Familie sein.

18.04.2020: Wir haben neue Fotos und einen kleinen Bericht von Marleys Tierschützerin bekommen, in dem sie schreibt, dass Marley in Wirklichkeit noch viel hübscher ist als auf den Fotos …

Sotiria schreibt: „Marley geht es sehr gut, er ist verspielt, rennt viel, spielt mit Lucilla und Carreras und bewacht auch ein bisschen das Grundstück, wenn Leute vorbeigehen. Am Ende ist er kaputt, und im Haus ist er dann ganz ruhig und entspannt. Wenn man zu Besuch kommt – egal wer, ob fremd oder jemand, den er kennt – rennt er als erster hin, um Streicheleinheiten zu bekommen. 

20200418 marley 1

20200418 marley 2

Marley ist sehr verspielt und braucht Hundekumpel, nicht notwendigerweise in der eigenen Familie, aber ab und zu beim Spaziergang oder auf dem Hundeplatz.

20200418 marley 3

Doch noch mehr braucht Marley Menschen ganz für sich an seiner Seite. Es ist sein Traum, dass er einen Menschen hat – und je mehr desto besser – Menschen, die sich alle mit ihm beschäftigen, ihn knuddeln, mit ihm spielen ….

20200418 marley 4

Marley ist ein wunderbarer Junghund und aus der Nähe viel hübscher, als er auf den Fotos rüberkommt ....

20200418 marley 5

20200418 marley 6

Ach, ein kleiner Clown ist er auch und so süß, wenn er sich konzentriert und seinen Kopf schief legt.“

20200418 marley 7

________________________________________________________________________________________________________________________________________________

02.12.2018: Wir haben neue Fotos von Marley bekommen - einen Text braucht es nicht, denn die Fotos zeigen, wie aus Verzweiflung Hoffnung werden kann:

2018 12 02 marley 1

2018 12 02 marley 2

2018 12 02 marley 5

2018 12 02 marley 3

2018 12 02 marley 4

2018 12 02 marley 6

2018 12 02 marley 7

2018 12 02 marley 8

Zwei Videos haben wir übrigens auch:

https://www.youtube.com/watch?v=U9fqMyJXos4&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=jwCqpeZLaOI&feature=youtu.be 

Wir hoffen gemeinsam mit Marley, dass er bald eine Familie finden wird - damit er seine vorübergehende Zuflucht gegen ein Zuhause eintauschen kann. 


03.10.2018: Keine 18 Wochen war Marley alt, als er vor dem Haus einer Tierschützerin auftauchte – dünn und hungrig, voller Zecken und auf der verzweifelten Suche nach Hilfe.

2018 01 03 marley 1

2018 01 03 marley 9
Auf dem Feld vor dem Haus dieser Tierschützerin leben mehrere Straßenhunde. Sie zeigten dem kleinen Welpen schnell, dass er unerwünscht ist. Immer wieder griffen sie ihn an und vertrieben ihn. Aber Marley kam immer wieder zurück; das Haus der Tierschützerin schien ihm die einzige, die letzte Möglichkeit zu sein, Hilfe zu bekommen.

2018 01 03 marley 4

2018 01 03 marley 6
Es war nur noch eine Frage der Zeit, bis die anderen Hunde ihn ernsthaft verletzen würden, und so holte die Tierschützerin ihn schließlich in ihr Haus.

2018 01 03 marley 2
„Er ist ein lieber lebhafter Junghund.“, schreibt unsere griechische Tierschützerin. Da der süße Kerl natürlich nicht geimpft war, als er gefunden wurde, hält ihn seine Retterin zur Zeit noch getrennt von ihren anderen Hunden.

2018 01 03 marley 5

Marley schaut auf den Fotos daher so traurig aus…

2018 01 03 marley 8

2018 01 03 marley 3

2018 01 03 marley 7

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost