Jaro – 5 Jahre Leben an der Kette, 5 Jahre Einsamkeit und Leid. Jaro gab die Hoffnung nicht auf

2018 08 06 jaro 4

*ca. 2013 – Athen/Zena & Eirini

Unterstützung bei den medizinischen Untersuchungen und Behandlungen benötigt - Spendenkonto - Betreff: Für Jaro

'Jaro' bedeutet 'Licht in der Nacht'; 'Jaro' bedeutet 'Frühling'. Fünf Jahre Leben an der Kette, fünf Jahre Verzweiflung, immer stummer werdendes Leid

06.08.2018: Die Nacht ist endgültig vorbei -  ab jetzt genießt Jaro die zweite Bedeutung seines Namens: 'Frühling'. Wir haben Neuigkeiten: 

Ansprechpartnerin: Miriam Balders

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 2018 08 06 jaro 1

Jaro erholt sich von Tag zu Tag ein wenig mehr. Er muss noch regelmäßig Medikamente bekommen, konnte inzwischen aber aus der Pension aus- und in ein Gehege einziehen.
Sein Fell wächst nach (nur die Partie um die Augen herum muss noch heilen), als Zwingergenossin hat er eine Hündin, mit der er sich gut versteht und das Futter schmeckt ihm prima. 

2018 08 06 jaro 9

Auf den Fotos ist zu sehen, dass er frohen Mutes und gutgelaunt ist.

2018 08 06 jaro 2

Nach all den Jahren an der Kette gibt es im Gehege sooo unendlich viel für ihn zu entdecken und zu erschnüffeln – die schönste Zeit des Tages ist für Jaro daher, wenn sich die Tür des Zwingers öffnet und er durchs Gehege stromern darf…. Das genießt er unendlich.

2018 08 06 jaro 3

2018 08 06 jaro 6

2018 08 06 jaro 7

2018 08 06 jaro 8

2018 08 06 jaro 5


21.05.2018 Nach fünf Jahren "Hölle" kann Jaro endlich frei laufen und spielen. Und er sieht so glücklich aus. Ein Lächeln sehen unsere Tierschützerinnen Zena & Eirini auf seinem Gesicht, und wir sehen es auch. 

21052018Jaro8

Zena schreibt:  His treatment continues and we can already see the smile on his face. Jaro can now play and run free. The state of his health condition is still serious but his last visit to the vet gave us hope. On the next months we will see a new dog, a new beautiful and healthy dog waiting for the right family this time to see what it means to ‘have a family’

21052018Jaro1

Seine Behandlung geht weiter und wir können bereits das Lächeln auf seinem Gesicht sehen. Jaro kann jetzt frei spielen und laufen. Seines Gesundheitszustand ist immer noch ernst, aber sein letzter Besuch beim Tierarzt gab uns Hoffnung. In den nächsten Monaten werden wir einen neuen Hund sehen, einen neuen schönen und gesunden Hund, der dieses Mal auf die richtige Familie wartet, um zu sehen, was es heißt, "eine Familie zu haben". 

21052018Jaro3

Wir wünschen Jaro so sehr, dass nach den schrecklichen  Jahren nun glückliche folgen und er  baldmöglichst in ein liebevolles Zuhause ziehen und  lernen darf, was es bedeutet, geliebt und umsorgt zu werden.

Und was gibt es Schöneres, als einen Hund als Familienmitglied zu haben, der vor lauter Dankbarkeit und Glücksgefühlen lächeln kann.

21052018Jaro4

 

21052018Jaro5

 

21052018Jaro6

 

21052018Jaro7

 


19.04.2018 Jaro wurde aus der Tierklinik entlassen und ist nun in einer Hundepension untergebracht. Er muss hier weiter engmaschig medizinisch betreut werden. Ganz dünn ist er noch, aber guter Dinge ...

Wir haben ein Video von dem bezaubernden Kerlchen – endlich darf er sich frei bewegen, endlich hat er menschliche Gesellschaft. Und: Es ist zu sehen, wie begierig er seine neue Umgebung aufnimmt. Alles ist neu und spannend und muss erschnüffelt werden.

http://www.youtube.com/watch?v=-sv2FBCJv2g

 


09.04.2018: 'Jaro' bedeutet 'Licht in der Nacht'; 'Jaro' bedeutet 'Frühling'. Fünf Jahre Leben an der Kette, fünf Jahre Verzweiflung, immer stummer werdendes Leid

Jaros Leben, wie es bis Anfang April 2018 war: 

2018 04 04 jaro 3
Ganz allein war er dort draußen an der Kette, sein Besitzer kümmerte sich kaum um ihn. Niemals wurde er von einem Tierarzt behandelt, seine Wunden wurden nicht versorgt. Futter gab es nicht täglich. Und wie Wasser aus einem solchen Wassernapf schmeckt – man mag es sich nicht vorstellen.

2018 04 04 jaro 6
Doch es muss etwas gegeben haben, das ihn am Leben hielt. Etwas, das ihn nicht aufgeben ließ.
In all der Zeit bewahrte Jaro sich die Hoffnung im Herzen, dass sein Leben an dieser Kette, in dieser Einöde, ein Ende haben und ein neues, ein besseres Leben vor ihm liegen wird.
Diese Hoffnung, sie war wie ein Licht in der Dunkelheit. Die Hoffnung darauf, dass der Tag kommen wird, an dem jemand seine Kette löst, ihn sanft in den Arm nimmt und wegführt von diesem elenden Platz – weg in ein lebenswertes Leben, von dem Jaro spürte, dass es dies geben muss.
Wie mag sich Jaro gefühlt haben, als dieser Tag nach fünf langen Jahren tatsächlich kam?

2018 04 04 jaro 5

Als zwei Tierschützer die rostige Kette von seinem dünnen Hals lösten, ihm liebevolle Worte sagten, und ihn wegführten vom Gefängnis seines ganzen bisherigen Lebens?

2018 04 04 jaro 4

Dieses Leben ist Vergangenheit, endgültig. Und weil für diese zarte Hundeseele, die so viel ertragen musste, nun ein völlig neues Leben beginnt, bekam sie einen neuen Namen.

2018 04 04 jaro 2
„Sein Name war Choco“, schreiben Zena und Eirini, die lange brauchten, bis sein Besitzer ihn freigab. „Aber weil wir ihm die Chance auf ein anderes Leben geben, soll er auch einen anderen Namen bekommen. Könnt ihr ihm bitte einen neuen Namen geben?“

2018 04 04 jaro 1
„Jaro“ heißt er daher nun – „Licht in der Nacht“ und „Frühling“: Das „Licht in der Nacht“ steht dafür, dass er niemals die Hoffnung aufgegeben hat. Der „Frühling“ steht für sein neues Leben, das er nun entdecken darf. Jeden Tag ein bisschen mehr…

Liebe Leser: Damit wir Jaro ein neues, unbeschwertes Leben auch ermöglichen können, sind wir auf Unterstützung angewiesen, um ihn medizinisch untersuchen zu lassen, zu versorgen und um ihn gut unterzubringen. Jeder Euro zählt: Spendenkonto