Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute838
Gestern2932
Woche11964
Monat42653

Stray fürs Handy

QR-Code

Lazaros – wenn er einen Platz zum Schlafen in einer kalten zugigen Fahrzeughalle ergattern konnte, konnte er sich glücklich schätzen

2018 09 09 lazaros1 3

Athen/Ano Liosia/P

Lazaros ist einer unserer Hunde aus Ano Liosia. Seit dem Frühjahr ist er in der Obhut unseres Vereins, seit einigen Monaten ist er in einer Pension in Sicherheit und wird dort medizinisch versorgt. *** 03.10.2018: Wir haben ein neues, ein eindrucksvolles Foto von einem nachdenklichen Lazaros:

Ansprechpartnerin: Diana David

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2018 10 03 lazaros


09.09.2018: Während wir uns vor Kurzem noch Sorgen um Lazaros machten, scheinen die geschützte Umgebung, das regelmäßige Futter, ein richtiger Schlafplatz, Ruhe und Zuwendung auf Lazaros' Genesung großen Einfluss zu haben - und wenn man sich die neuen Fotos anschaut, dann wirkt all dies zudem wie ein Jungbrunnen. Wir haben also gute Neuigkeiten: 

Als Lazaros vor einigen Monaten zu Rania in die Pension kam, fiel sein Bluttest bei mehreren Mittelmeerkrankheiten positiv aus. Sein Penis blutete und alles deutete auf Krebs hin. Lazaros wurde gegen die Mittelmeerkrankheiten behandelt und anschließend wurde er einem Tierarzt vorgestellt, der auf Krebserkrankungen spezialisiert ist.

2018 09 09 lazaros 1

Das Ergebnis des Tierarztbesuchs war großartig: Lazaros' Blutwerte sind gut und die Blutungen sind nicht auf Krebs zurückzuführen. Lazaros wird bereits mit Injektionen behandelt und in wenigen Tagen wird die Behandlung beendet sein. Dann ist Lazaros bereit, adoptiert zu werden.

2018 09 09 lazaros 2

2018 09 09 lazaros 3


09.07.2018: Lazaros sehnt sich nach einem gemütlichen Plätzchen, das er sein Zuhause nennen darf.

Lazaros schaut sehnsüchtig. 

20180807 Lazaros 01

20180807 Lazaros 02

Ob sein Traum noch einmal in Erfüllung geht?

20180807 Lazaros 04


29.03.2018: Lazaros ist ein großer, gemütlicher, sanfter Bär. Aber auch wenn er an Balu, den Bären aus dem Dschungelbuch, erinnert, sein Leben war alles andere als gemütlich. Bislang! Denn jetzt soll er die Chance auf ein Leben als geliebter Familienhund bekommen.

02022018Lazaros2

Lazaros ist ein älterer Rüde, der in Ano Liosia (s. u.) in einer Fahrzeughalle für Busse Unterschlupf gefunden hatte, immer in Gefahr, von den Bussen überfahren zu werden, oder fortgejagt zu werden. Er hat kaum noch Zähne – vielleicht hat er sie sich ruiniert, weil er vor lauter Hunger Steine gefressen hat. An seiner Schulter hatte er einen Hauttumor, den er sich immer wieder aufkratzte; dieser Tumor wurde entfernt, bevor wir von Lazaros erfuhren.

02022018Lazaros3

Die Tierklinik, die ihn operierte, gibt bei kostenfrei operierten Straßenhunden keine Untersuchungsunterlagen und auch keine Diagnosen heraus. Wir haben lediglich die Information, dass es sich um einen harmosen Tumor handeln soll. Wir werden Lazaros demnächst in einer Tierklinik untersuchen lassen, um eine genaue Diagnose zu bekommen.

Jetzt ist Lazaros auf einem privaten Pflegeplatz in Griechenland untergebracht, wo er sich endlich sicher fühlen, sich satt essen und in Ruhe schlafen kann. Er ist so auf dem besten Weg, gesund zu werden.

02022018Lazaros1

Für Lazaros ist solch ein geschützter Platz und Geborgenheit lebenswichtig. Man merkt ihm in der Pflegestelle an, wie gut es ihm tut, dass er sich endlich fallen lassen kann und nicht mehr ständig auf der Hut sein muss.

02022018Lazaros4

Spüren, wie es sich anfühlt, willkommen zu sein, mitten in einer Familie, und geliebt und umsorgt zu werden, das ist sicherlich Lazaros‘ ganz großer Traum. In wessen Schoß darf der Bär seinen großen Kopf legen und Streicheleinheiten genießen?

Ano Liosia:

Lazaros stammt aus Ano Liosia, einem Vorort im Norden Athens. Viele der „Menschen“, die in Ano Liosia wohnen, verdienen es nicht, Mensch genannt zu werden, so brutal ist ihre Tierquälerei. Bereits kleine Kinder lieben es hier, Tiere langsam zu Tode zu quälen – sie sehen und lernen es nicht anders. Hunde werden mit Draht, Seilen oder Ketten am Hals oder Bein angebunden, oft viel zu eng; sie werden mit Messern attackiert, an Bäumen aufgehängt, sie werden – wohl auch auf Anweisung der Behörden – vergiftet und erschossen. Manche Hunde können vor ihren Besitzern fliehen, drei (!) Tierschützer vor Ort haben an einem Busparkplatz Holzhütten für die Hunde errichtet und versorgen sie mit Futter und Wasser, lassen sie tiermedizinisch behandeln, impfen und kastrieren.

Als sich eine der drei Tierschützer mit einem verzweifelten Hilferuf an uns wandte, haben wir uns entschlossen, diesen Hilferuf auf unserer Website zu veröffentlichen und den geschundenen Seelen zu helfen – auch wenn unser Verein damit an seine Grenzen kommt. Das Leben dieser Hunde kann nur gerettet werden, wenn wir alle von ihrem Schicksal erfahren und sie ein Zuhause finden. Den ausführlichen Bericht über Ano Liosia können Sie HIER nachlesen.

Spendenkonto - Betreff : "Hunde von Ano Liosia"

Patenschaften helfen. Hier finden Sie unseren Patenschaftsantrag Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Tierschutz-Shop Spenden-Marathon fuer Tiere 2018

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost