Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1229
Gestern2645
Woche6685
Monat37374

Stray fürs Handy

QR-Code

Jack – Leistungssportler sucht Gleichgesinnte!

2018 11 04Jackstart

*10.05.2017 – ca. 65 cm (März 2018)  – noch nicht kastriert - Athen/Joke 

auf einer Pflegestelle in 24610 Trappenkamp
10.11.2018: Wer gewinnt den "Lustigste-Riesenohren-der-Welt"-Wettbewerb...?

Ansprechpartnerin Adoption: Birgit Roepke

Ganz klar Jack!

2018 11 10Jack


 

07.11.2018: Neue Fotos und ein Bericht der Pflegestelle über Jack:

Jack ist anderen Menschen und Hunden gegenüber sehr aufgeschlossen, er ist sehr verspielt, dabei aber auch dominant. Er testet gerade seine Grenzen aus, was ja bei einem anderthalb-jährigen Halbstarken nicht ungewöhnlich ist.
2018 11 07Jack 4
2018 11 07Jack 5
Die Leinenführigkeit ist - dafür das er noch nicht viel kennt - gut. Zu Katzen möchte Jack auf keinen Fall ziehen,  Kinder wären für ihn ok und er kannsehr gerne in eine Familie vermittelt werden.
Artgenossen, die ihm "gewachsen" sind, auf jeden Fall auch.

Und nun das Wichtigste: Jack braucht Bewegung und Beschäftigung! Er hat Jagdtrieb und würde sich riesige über ein sportliches Zuhause freuen. Einfach nur "Gassi gehen" reicht unserem Riesenbaby nicht. Er möchte Rennen und Toben und darf dabei auch gern geistig ein bisschen gefordert werden.
2018 11 07Jack 6
2018 11 07Jack 10
 
Seine Erziehung fordert sicherlich etwas Geduld und Konsequenz, aber es wird sich lohnen!
Jack kommt super mit Kindern klar und geht mit Ihnen sehr vorsichtig um.
Als der Kleine auf dem Bild hingefallen ist hat er erstmal geschaut, ob alles gut ist. :)
2018 11 07Jack 2
Jack bindet sich auch sehr schnell an seinen Menschen und sucht dann ständig die Nähe.

2018 11 07Jack 1

2018 11 07Jack 7

2018 11 07Jack 8

2018 11 07Jack 9

2018 11 07Jack 3 

  


02.04.2018: Jack, der XXL-Welpe, wächst seiner griechischen Pflegefamilie über den Kopf. Jack ist noch im Welpenalter, aber er wächst und wächst – mit 65 cm ist er inzwischen größer als Jokes größte Hündin. Jack kann nicht mehr weiter bei Joke bleiben. Jack, der liebenswerte Riesenwelpe, wird wegen der beengten Situatiom zum Notfall. Dabei ist er nicht nur liebenswert und lernbegierig sondern auch zweisprachig.

Zehn Monate ist Jack alt, und er wächst und wächst. Er wird immer größer und zugleich ist er ein unbedarfter Welpe, der nicht in den Spiegel guckt und daher nicht weiß, wie riesig er ist. 

Wenn Joke Zeit findet und sich mit Jack beschäftigen kann, ohne dass die anderen Hunde dabei sind, dann ist für Jack die Welt in Ordnung. Doch dies sind ganz kurze Momente, abgeknapst vom Alltag. Wir haben ein Video davon: Jack mit den Flügelohren, so lernbegierig ... und übrigens zweisprachig. Denn Jack spricht und versteht nicht nur Griechisch sondern auch Niederländisch!

http://www.youtube.com/watch?v=l2M1ihymQJQ

2018 04 01 jack 3
Aufgrund der räumlichen Verhältnisse ist Jack bei Joke ganz alleine untergebracht. Es ist alles sehr eng, aber Jack akzeptiert dies und verhält sich prima. Und sogar dann, wenn er in einer Flugbox weggesperrt sein muss, ist er diszipliniert – so schwer dies für ihn auch sein muss.
Jack muss ganz dringend woanders untergebracht werden. Jack ist ein Welpe – und er sehnt sich sehr danach, einfach spielen zu dürfen, einfach verrückt sein zu dürfen, einfach unbeschwert sein dürfen.

2018 04 01 jack 5

2018 04 01 jack 6

Ein Welpe dieser Größe bei Joke und den engen Wohnverhältnissen mit vielen Hunden und vielen Katzen – dass dies so lange gut ging, ist nur Jacks liebenswertem Wesen und Jokes Geduld zu verdanken. 

2018 04 01 jack 1
Joke schreibt: 'Jack war von Anfang an stubenrein. Er versteht sich mit Hündinnen und Rüden, er ist sehr lieb und sehr verspielt.'

2018 04 01 jack 7

Jack muss dringend in einer Hundepension untergebracht werden. Besser wäre eine Pflegefamilie in Deutschland, perfekt wäre ein eigenes Zuhausebfür diesen Welpenriesen.

2018 04 01 jack 2

2018 04 01 jack 4

*************

29.12.2017: Die meisten Hunde, für die wir ein Zuhause suchen, haben eine traurige Vergangenheit als Straßenhund hinter sich. Geliebt und umsorgt zu werden, sich geborgen und zugehörig fühlen, all dies kennen sie nicht.
Bei Jack ist es anders: Er hatte ein Zuhause und eine liebevolle Halterin. Doch der Tod trennte die beiden und Jack blieb allein zurück.

Es ist die griechische Spedition, die unsere Flugboxen zu Joke transportiert, die von Jacks Schicksal erfährt und Joke um Hilfe für einen Welpen bittet. Als eine Angestellte den Hundejungen zu Joke bringt, da erfährt Joke von seinem traurigen Schicksal:

2017 12 29 jack 5
Jack hatte ein wunderschönes Zuhause. Seine Halterin, eine junge Frau, kümmerte sich liebevoll um ihn. Jack lebte im Haus, er war immer an der Seite seines Frauchens, er hatte einen Pass, er war geimpft, er bekam hochwertiges Welpenfutter, er wurde geliebt und umsorgt.

Doch dann erkrankt sein Frauchen an Krebs und stirbt... es geht schnell, es ist ein Albtraum… alles, was von Jacks früherem Leben noch übrig ist, als er zu Joke kommt, sind seine Kuscheldecke und ein Sack mit Welpenfutter.

2017 12 29 jack 9
„Die ersten Tage war der arme Junge ganz ruhig, still und traurig.“, schreibt Joke. „Er trug seine kleine Kuscheldecke mit sich herum, er schleppte sie in seine Box oder trug sie auf die Terrasse. Die kleine Decke ist das einzig Greifbare, das er noch hat – vielleicht ist sie für ihn Erinnerung, vielleicht ist der Geruch seines Frauchens noch an ihr… wie auch immer, es ist unglaublich traurig.“

2017 12 29 jack 10

Die Situation bei Joke ist mit neun Hunden und mehreren Katzen mehr als äußerst beengt. Lange kann Jack hier nicht bleiben, das hat Joke uns schon geschrieben. Doch sie bringt es nicht übers Herz, den Hundejungen nach seinem schweren Verlust einfach in eine Hundepension zu bringen.

2017 12 29 jack 4

„Wenn Jack in seiner Box und die Tür geschlossen ist, dann bleibt er ganz ruhig. Er bellt nicht und er protestiert auch nicht. Er ist ein Hund, der ganz ruhig sein kann, der aber auch seine verrückten fünf Minuten hat und dann wild herumtobt."

2017 12 29 jack 6

Jack ist eine außergewöhnliche Erscheinung: Er ist sehr schlank, hat sehr lange Beine, unglaublich große Ohren und eine einzigartige Nase.... 

 2017 12 29 jack 1

Jack braucht ein Zuhause, in dem er sich wieder geborgen, sicher und geliebt fühlen darf...ein Zuhause, in dem er ankommen darf.

2017 12 29 jack 2

 2017 12 29 jack 7

 

 

  

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Tierschutz-Shop Spenden-Marathon fuer Tiere 2018

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost