Marvin - unendlich menschenbezogen ...

2018 12 24 marvin a1

*Januar 2017 - ca. 54 cm - ca. 21 kg - bei Athen/PP

Als die Tierschützer Marvin und seine Schwester finden, sind alle Shelter belegt. Ihnen bleibt also leider nichts anderes übrig, als die Hundekinder auf der Straße bestmöglich zu versorgen. Doch dann verschwindet Marvin - er ist wie vom Erdboden verschluckt. Tage später wird er gefunden - schwach und durch Bisswunden verletzt. Marvin kann nicht auf der Straße bleiben, denn er muss medizinisch versorgt werden und es drohen ihm erneute Beißattacken der anderen Straßenhunde. Dies war im Spätsommer 2017. Seitdem ist Marvin bei Pavlos untergebracht. 

29.12.2018: Marvin bindet sich ganz eng an Menschen - ohne menschliche Nähe ist er unglücklich.

Ansprechpartnerin Adoption: Petra Mohnes

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie Marvin ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie gleich online am PC ausfüllen und absenden können.

 

Wann immer Marvin aus seinem Zwinger darf, sucht er Pavlos‘ Nähe und bittet um Zuwendung.

https://www.youtube.com/watch?v=-VJcSl2y2M4&feature=youtu.be

Neue Fotos haben wir ebenfalls:  

2018 12 24 marvin 1

2018 12 24 marvin 2

2018 12 24 marvin 3

2018 12 24 marvin 4

2018 12 24 marvin 5


25.05.2018 / Wir haben neue Bilder vom hübschen Marvin bekommen, der immer noch sehnsuchtsvoll auf ein eigenes Zuhause wartet.

Marvin möchte so gerne die Welt außerhalb des Shelters kennenlernen.

20180524 Marvin 01

20180524 Marvin 02

Wann wird er endlich das Glück haben, dass sich jemand genau in ihn verliebt?

20180524 Marvin 03

 


15.10.2017:

2018 01 05 marvin

Marvin mit Jolene, Anny und Nancy, an Weihnachten - ein Weihnachten ohne eigene Familie:

http://www.youtube.com/watch?v=fZSizZLTFHM 

*********************

12.11.2017: Vom süßen Hundekind zum aufgeweckten Teenager ... jetzt würde Marvin gerne die große weite Welt entdecken dürfen ...

05112017Marvin Start

Marvin versteht sich mit den anderen Hunden im Gehege sehr gut. Zu den Hündinnen ist er sehr freundlich und auch mit den Rüden kommt er prima zurecht. Er hat ein ganz sanftes und liebevolles Wesen.

05112017Marvin3

 05112017Marvin4

Außerhalb seines Zwingers folgt er Pavlos auf Schritt und Tritt. Wenn Pavlos die anderen Hunde füttert, dann schaut Marvin ihn unentwegt an – ein Blick, in dem zu lesen ist: „Nimm mich bitte mit.“

05112017Marvin1

 05112017Marvin2

Marvin mit Jolene, Anny und Nancy

http://www.youtube.com/watch?v=K7CcVTbxFpg

Marvins Schwester lebt noch auf der Straße. In diesem Video vom 05.11.2017 ist sie gemeinsam mit einem Hundefreund zu sehen. Der Rüde lebt seit langer Zeit auf der Straße und es dauerte fünf Jahre, bis Pavlos ihn streicheln und in den Arm nehmen durfte:

http://www.youtube.com/watch?v=QHmCR27_p3E 


27.10.2017: Marvin im Gehege - ein Video:

http://www.youtube.com/watch?v=bXAPeBY0cBg


15.10.2017 Als Marvin zusammen mit seiner Schwester in einem östlichen Vorort von Athen (Peania) aufgefunden wird, herrscht Sommer. Es ist heiß und die Hundekinder haben weder einen Zugang zu frischem Wasser noch haben sie einen Schutz vor der glühenden Sonne.

2017 10 14 4

Der Tierschützer vor Ort schreibt uns "Wir konnten die beiden leider in keinem unserer Gehege unterbringen - sie sind einfach alle überfüllt. So entschieden wir uns die beiden zu impfen und jeden Tag nach dem Rechten zu sehen - natürlich hatten wir immer Futter und Wasser für das Geschwisterpaar mit." Im September war Marvin auf einmal wie vom Erdboden verschluckt.

2017 10 14 5

So sehr die Tierschützer auch nach ihm suchten, Marvin war nicht zu finden. Dann eines Tages tauchte er wieder auf - er wurde von einem fremden Hund angegriffen und am Hinterbein verletzt. Unser Tierschützer schreibt uns weiter: "Wir pflegten ihn und gaben ihm Antibiotika. Zum Glück war es nichts Ernstes."

2017 10 14 8

2017 10 14 9

Marvin ist - trotz seiner Größe - immer noch ein Welpe. Er spielt gern und ist mit Hündinnen und Rüden gleichermaßen verträglich. 

2017 10 14 2

 

2017 10 14 3

Er liebt Menschen - jedes Mal wenn die Tierschützer seinem Gehege näher kommen begrüßt er sie freudig und möchte sie am liebsten nicht mehr gehen lassen - wenn er bemerkt, dass die Tierschützer ihn wieder verlassen kommt es vor, dass er vor Kummer nichts fressen möchte. Dieses sensible Kerlchen braucht ganz dringend eine Familie! 

2017 10 14 6

 

2017 10 14 7