Nikos - er überlebte, weil Poly zur richtigen Zeit am richtigen Ort war

start neu

*Mitte Mai 2017 - derzeit 20 kg/54 cm - katzenverträglich - Athen/Rania

17.03.2019: Nikos ist nun kein kleiner Welpe mehr. Bald feiert er seinen zweiten Geburtstag und wünscht sich nichts mehr, als dass er diesen mit seiner Familie feiern darf. Hoffnugsvoll schickt er uns neue Fotos und Videos.

Ansprechpartnerin Adoption: Melanie Bremer

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchen:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie Nikos ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie gleich online am PC ausfüllen und absenden können.

Nikos wartet  schon seit dem er als kleiner Welpe zu uns kam auf eine Familie die ihn liebt - doch leider vergebens...

2019 03 17 1

Zusammen mit seinen Freunden wartet er sehnsüchtig hinter den Gitterstäben des Shelters, in der Hoffnung eine winzig kleine Streicheleinheit ergattern zu können.

2019 03 17 2

Der menschenverliebte Kuschelbär verträgt sich sowohl mit den Hündinnen als auch mit den Rüden in unserem Gehege.

2019 03 17 3

2019 03 17 4

Wenn Nikos seinen Zwinger verlassen darf gibt es nichts schöneres als mit den Tierschützern zu toben und zu spielen.

2019 03 17 5 

 

http://www.youtube.com/watch?v=LvfUjO6g-YU 


09.05.2018: Nikos ist zu einem hübschen Jungrüden herangewachsen. Doch auch er sucht noch dringend ein Zuhause.Nikos ist freundlich, verspielt und unternehmenslustig.

20180503 Nikos 01

Nikos hat bisher nur das Leben im Zwinger mitbekommen. Deshalb wird es Zeit für ihn, dass er eine Familie findet, das Hunde Einmaleins lernen darf, und geliebt wird.

20180503 Nikos 02

Nikos wünscht sich ein Leben ohne Gitterstäbe. Deshalb versucht er auch immer wieder aus seinem Zwinger zu klettern. Für einen aktiven Junghund ist ein Zwinger einfach kein geeigneter Ort.

20180503 Nikos 03

Nikos genießt es daher sehr, wenn in den Auslauf kann und  eine Weile die Freiheit genießen kann.

Dann ist er glücklich und spielt, rennt und erkundet. Wer gibt dem hübschen Kerl ein tolles Zuhause?

*29.11.2017: Rania schreibt, dass Nikos ein freundlicher und mit allen verträglicher Hundejunge ist. Er fühlt sich sehr zu den Menschen hingezogen und ist definitiv der sensibelste aus dem Wurf.

20171129 Nikos 01

20171129 Nikos 02

Nikos liebt es zu schmusen.

20171129 Nikos 03

Doch natürlich ist das Rennen und Spielen genauso schön.

20171129 Nikos 04

20171129 Nikos 05

20171129 Nikos 06

Attacke - hier gibts Leckerli!

20171129 Nikos 07

20171129 Nikos 09

20171129 Nikos 10

Für Nikos wünschen wir uns aktive Menschen, mit denen er die Welt entdecken kann.

20171129 Nikos 11

Für ein Leckerchen würde er alles tun.

 

*08.11.2017: Aus dem schüchternen Welpen, ist ein hübscher und neugieriger Hundejunge geworden, der die Welt entdecken möchte...

20171108 Nikos 3

Er schaut interessiert. Vielleicht bekomme ich gleich was Leckeres?

20171108 Nikos 4

20171108 Nikos 6

Wars das, oder kommt das noch mehr?

20171108 Nikos 5

Nikos mit seinen Geschwistern. Natürlich kommen alle gelaufen, wenn es etwas interessantes gibt.

20171108 Nikos 7

Auch auf dem schwarz-weiß Bild sieht Nikos hübsch aus. Wer schenkt ihm ein Zuhause?

20171108 Nikos1


28.09.2017: Ganz zart und klein und beschützenswert wirkt Nikos. Auf dem Arm seiner Tierschützerin fühlt er sich sicher - endlich. Gemeinsam mit seinen acht Geschwistern wurde er ausgesetzt, drei seiner Geschwister wurden überfahren.

 20170911 Nikos 2

Es ist Mitte Juli, als Poly gemeinsam mit ihrer Familie Verwandte besucht. Am Nachtmittag wollen sie Kaffee trinken gehen. Doch kaum haben sie sich im Café hingesetzt, da sieht Poly vier bis fünf winzigkleine Welpen, die zielstrebig Richtung Straße laufen. Es ist die Hauptverbindungsstraße zwischen Loutraki und Korinth.
Poly fragt den Cafébesitzer, ob er etwas über die Welpen weiß. Vor einigen Tagen habe sie jemand einfach in der Nähe des Cafés zurückgelassen, antwortet dieser. Neun Welpen seien es ursprünglich gewesen, drei seien bereits von Autos überfahren worden, sechs seien noch am Leben.
Poly denkt nicht lange nach, sie reagiert, schnappt sich einen großen Karton, läuft zu den Welpen, setzt sie in den Karton und dann ins Auto…

20170911 Nikos 3

Seit diesem Tag ist Nikos ebenso wie seine fünf überlebenden Geschwistern in Ranias und Polys Obhut.

20170911 Nikos 4

Die Zuwendung genießt er sehr. Doch er braucht eine eigene Familie.

20170911 Nikos 5

20170911 Nikos 6