Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Anton – wieder einmal wollten die Tierschützer nicht glauben, wie grausam Menschen sein können, aber sie können!

20220609 anton start 

* ca. Ende Januar 2022 – ca. 4 kg (Stand Mitte Juni 2022) – ausgewachsen geschätzt ca. 15 kg – Drama

Antons Geschichte in Kürze: Anton und seine vier Geschwister, Ela Hope, Elsa, Bob und Lucky Boy wurden als winzig kleine Babys auf einer Müllkippe in der nordgriechischen Stadt Drama gefunden. Das Mädchen, das sie gefunden hat, schaute nicht weg, sondern benachrichtigte die Animal Friends of Drama. Eine Freiwillige des Vereins reagierte sofort und nahm die Babys mit zu sich nach Hause. Dort durften sie auch bleiben, bis sie alle Impfungen hatten und es sicher für sie war, mit anderen Hunden zusammen zu leben. Jetzt wartet Anton, gemeinsam mit seinen Geschwistern, in einer Hundepension auf seine Familie-für-immer. (09.06.2022)

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

09.06.2022: Am 21. Februar fand ein Mädchen fünf winzig kleine Hundebabys auf einer Müllkippe nahe eines Flusses in der nordgriechischen Stadt Drama. Das Mädchen schaute zum Glück nicht weg, sondern benachrichtigte den Verein Animal Friends of Drama und bat um Hilfe für die Kleinen.

20220609 anton 1

Video 1: Auf der Müllkippe

Video 2: Auf der Müllkippe

Eine Freiwillige des Vereins fuhr sofort zu der Müllkippe und holte die Babys weg von diesem schrecklichen Ort. In der Hoffnung, den Besitzer zu finden, wurden die Babys in facebook eingestellt, aber niemand meldete sich. Wundert Sie das? Die Freiwillige schrieb uns: “Wieder einmal wollten wir nicht glauben, dass Menschen so grausam sein können, aber wir bekamen wieder einmal gezeigt, dass sie es sein können. Die Kleinen waren auf der Müllkippe zum Sterben ausgesetzt worden.”

20220609 anton 2

Anton und seine Geschwister konnten bei der Freiwilligen bleiben, bis sie vollen Impfschutz hatten.

Video 3: In Sicherheit

Dann war es sicher für sie, mit anderen Hunden zusammen zu leben, und sie siedelten alle zusammen in eine Hundepension um. Dort warten sie nun auf ihre Familie-für-immer, was die Tierschützer für sie suchen.

Video 4: In der Pension

Video 5: Immer in Bewegung

Wir schreiben immer von “Geschwistern”, dabei ist das nicht sicher. Aber das ist ja auch gleichgültig, oder? Jedenfalls sind es vier schwarze Welpen, zwei Buben, zwei Mädels, und ein Bub, der ein bisschen aussieht wie ein Jack-Russell-Terrier: Anton!

20220609 anton 3

Anton ist, wie die anderen, gesund, aktiv, verspielt, fröhlich, anschmiegsam – und immer hungrig. Die Tatsache, dass die Rasselband schon längere Zeit in einem Haus mit Menschen zusammen gelebt habt, wird ihnen die Eingewöhnung in ihrer Familie erleichtern. Anton ist in keiner Weise scheu, im Gegenteil, er ist sehr neugierig und aufgeschlossen.

20220609 anton 420220609 anton 520220609 anton 6

Fotos von Anton und seinen Geschwistern:

20220609 anton 720220609 anton 820220609 anton 9

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost