Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Julian – verzweifelt und am Ende seiner Kräfte bettelte an einer Haustür um Futter. Kurz darauf wurde er überfahren und hilflos liegengelassen

2022 04 21 julian 5start

geb. vermutlich Spätherbst 2021 - z. Zt. 11,5 kg - Drama

Unterstützung bei den Kosten für die weitere medizinische Versorgung benötigt - Spendenkonto - Betreff: Für Julian

Julias Schicksal in Kürze: Julian wurde mit einem zertrümmerten Bein und Kopfverletzungen aufgefunden. Er lag hilflos am Rand der Straße, angefahren und sich selbst überlassen. Kurz zuvor hatte ihn ein Anwohner, bei dem Julian um Futter gebettelt hatte, fotografiert, um mit Hilfe der Fotos in sozialen Netzwerken herauszufinden ob der kleine Kerl irgendwo vermisst wird. Julian wurde von unseren Tierschützern aufgenommen und operiert (03.04.2022).

23.05.2022: Neue Fotos und ein Video von Julian. Er hat sich sehr gut erholt. Er ist aktiv, fröhlich, freundlich und gehorsam, liebt Kinder,... und er ist auf der Suche nach seiner eigenen Familie. Wer gibt Julian eine Chance???

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- Wenn Sie Julian ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können. 

Julian erholte sich, was üblich ist bei Welpen, sehr schnell nach der Operation am 4. April. Einen Monat danach kann er mit großem Komfort laufen, ohne das geringste Unbehagen zu zeigen. Am 11. Mai haben wir eine neue Röntgenaufnahme gemacht, die seinen sehr guten postoperativen Zustand zeigte (im Anhang der Befund des Tierarztes, der ihn operiert hat). Julian ist auf einer Pflegestelle untergebracht und sucht nach einer Adoptivfamilie. Sein Pflegefrauchen berichtet, dass er einen sehr guten Charakter hat. Er ist nicht nur besonders hübsch, sondern auch aktiv, fröhlich, gehorsam, lebt gut mit anderen Hunden zusammen und liebt Kinder über Alles. Er hat seine Impfungen abgeschlossen und ist komplett entwurmt. Er ist jetzt etwa 8 Monate alt und wiegt 11,5 kg. Nun fehlen nur noch die richtigen Menschen:

Julian, er kann unbeschwert rennen... - YouTube 

2022 05 23 julian 1

2022 05 23 julian 2

2022 05 23 julian 3

2022 05 23 julian 4

2022 05 23 julian 5

2022 05 23 julian 6

2022 05 23 julian 7

2022 05 23 julian 8

2022 05 23 julian 9 

2022 05 23 julian 10


21.04.2022,  vierte Aktualisierung: Wir haben Fotos, die Julian bei einem Spaziergang zeigen – aufgenommen etwas mehr als zwei Wochen nach seiner schweren Operation. Es sind Fotos, die Ruhe ausstrahlen; Fotos, die einen Hund zeigen, für den sich plötzlich eine neue Welt eröffnet. 

2022 04 21 julian 1

2022 04 21 julian 2

Julian genießt diesen Spaziergang, denn er ist beschützt und wird umsorgt. Er muss nicht mehr um Futter betteln, er muss keine Angst mehr haben und keine Schmerzen mehr erleiden. Er darf einfach nur genießen, was er auf seinem Spaziergang nach und nach entdeckt.

Wir sind so froh, dass Julian im März gefunden wurde, als er hilflos auf der Straße lag. Wir sind sehr dankbar, dass er die Operation gut überstanden hat und dass Sie uns bei den Kosten für diese Operation unterstützt haben. 

Julian vor wenigen Wochen: 

2022 04 03 julian 11start

Und hier sind weitere Impressionen von Julians Spaziergang - ganz sachte und leise entdeckt Pünktchen Julian die Welt:

2022 04 21 julian 8

2022 04 21 julian 3

2022 04 21 julian 4

2022 04 21 julian 5

2022 04 21 julian 6

2022 04 21 julian 7


19.04.2022, Aktualisierung: Zwei Wochen ist die Operation inzwischen her. Julian geht es gut, wir haben vier Videos, die dies zeigen. Dass er einen schweren operativen Eingriff hinter sich hat, das scheint der kleine Kerl im wahrsten Sinne des Wortes hinter sich gelassen zu haben. Julian ist fit, aktiv, neugierig, er will die Welt entdecken. Natürlich werden noch weitere Tierarztkosten anfallen. Bitte bleiben Sie daher gemeinsam mit uns an Julians Seite. 

Video - Da war doch was?
Video - Oh, eine Ente war das
Video - Mir gehts gut, ich möchte die Welt entdecken. Danke, dass du mir hilfst und für mich da bist
Video - Danke fürs Kuscheln. Ich mag das auch sehr. Aber jetzt möchte eigentlich lieber rausfinden, wo die Ente ist


Aktualisierung 12.04.2022: Wir haben Fotos, die während der Operation aufgenommen wurden. Wir brauchen nach wie vor dringend Spenden, um die OP-Kosten sowie die weitere medizinische Behandlung bezahlen zu können. 

2022 04 12 julian 4

2022 04 12 julian 1

2022 04 12 julian 2

2022 04 12 julian 3

2022 04 12 julian 5


Am 04.04. wurde Julian operiert. Die Tierschützerin konnte ihn mit nach Hause nehmen. Wir haben dieses Video, das in der Aufwachphase aufgenommen wurde: Video Aufwachphase.


 Rückblick 03.04.2022: Diese Fotos nahm der Grieche auf, bei dem der abgemagerte Julian um Futter bat:

2022 04 03 julian 9

2022 04 03 julian 10

Vielleicht wurde der Welpe irgendwo vermisst? Dies wollte der Mann herausfinden. Doch diese Art der Hilfe war leider zu wenig für den kleinen Julian, denn kurz nach den Aufnahmen wurde er von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

2022 04 03 julian 3

2022 04 03 julian 11start

Wie schlimm muss es sein zu hungern? Wie tief muss die Menschlichkeit gesunken sein, um einem kleinen Hund, der nur noch aus Haut und Knochen besteht und der um Essen bettelt, nicht zu helfen? Ihn zu überfahren und hilflos liegen zu lassen?
Der Kleine wurde mit Kopfverletzungen, die bei ihm neurologische Schäden verursachten, und mit einem zertrümmerten Bein zum Tierarzt gebracht. Nach mehreren Tagen am Tropf geht es ihm inzwischen etwas besser. Er verschlingt das Futter und kämpft darum, wieder gesund zu werden. Julian braucht uns, denn sein zertrümmertes Bein muss operiert werden. Er braucht Spezialfutter, er braucht eine Familie. Julian braucht Hoffnung.

2022 04 03 julian 2

2022 04 03 julian 4

2022 04 03 julian 5

2022 04 03 julian 6

2022 04 03 julian 7

2022 04 03 julian 8

 

 


Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost