Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Mark – Notfall! Mark kämpft, er gibt nicht auf, er liebt das Leben. Wer will an seiner Seite sein?

2021 09 18 mark 4start 

geb. ca. Anfang Januar 2021 - ca. 43 cm/ca. 12 kg (Mitte September 2021) - Bulgarien/Zhaneta Notfall

18.09.2021: Der kleine Mark hat neurologische Ausfälle. Er ist auf wackeligen Beinen unterwegs, aber er liebt das Leben und die Menschen. In Bulgarien hat Mark keinerlei Chance auf ein Zuhause. Wir suchen daher dringend nach Menschen, bei denen er so sein darf, wie er ist – ein lebenslustiger, verschmuster kleiner Hund.  

17.10.2021, Aktualisierung: Unser kleiner Mark braucht sehr dringend eine Pflegestelle oder ein Zuhause-für-immer. Ab November muss Zhaneta wieder arbeiten und Mark wäre dann den ganzen Tag allein.

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- Wenn Sie Mark ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

Zhaneta findet keine Unterbringungsmöglichkeit in Bulgarien. Die einzige Möglichkeit ist das öffentliche Shelter – doch dort wird ein Hund wie Mark elendig eingehen.

2021 09 18 mark 6

Wir haben einem Orthopädie-Techniker ein Video von Mark gezeigt: Mark könnten Gewichtsbandagen helfen, wie sie bei Menschen mit Tremor verwendet werden. Dem Orthopädietechniker liegen bei Hunden bereits positive Erfahrungswerte mit diesen Bandagen vor.

Außerdem könnte ein Tragehilfe sehr gut unterstützen. Zur Zeit läuft Mark ständig im Kreis. Beim angeleiteten Gehen mit der Tragehilfe könnte dies durchbrochen werden und Marks Gehirn erhielte neue Impulse, die sich positiv auswirken.
Wir wissen, dass es nicht einfach ist, eine Pflegestelle oder sogar ein Zuhause für Mark zu finden. Wir wissen aber auch, dass er in Bulgarien als Hund mit einer solchen Behinderung keine Überlebenschance hat.


18.09.2021, Mark: 

2021 09 18 mark 3
Video 1

Video 2

Rückblick: Es war einem eisigen Januartag, als Zhaneta vier Welpen fand – winzig klein, in einem Gebüsch versteckt und ohne Mama. Zhaneta brachte sie in Sicherheit, doch zwei der Welpen starben, sie hatten neurologische Probleme. Ein dritter Welpe fand ein Zuhause. Zurück blieb Mark. 

Auch er hat neurologische Ausfälle. Die Ursache konnte bisher nicht gefunden werden. Es wurden Tests in Bulgarien gemacht und auch in Deutschland wurde sein Blut untersucht – alles ohne Ergebnis.
In Bulgarien hat Mark keine Chance darauf, eine Familie zu finden. Daher sucht er nun voller Hoffnung hier bei uns.

2021 09 18 mark 4
Wir wissen zur Zeit nicht, ob es eine Möglichkeit gibt, herauszufinden worin Marks neurologische Ausfälle begründet liegen und ob eine Besserung zu erzielen ist.

Evtl. kann eine Lumbalpunktion weiterhelfen, doch dies ist nicht sicher.

 

Video vom 16.09.2021

Mark selbst kennt das Leben nicht anders. Er ist menschenbezogen, verschmust und voller Lebensfreude. Wir suchen daher nach einem fürsorglichen Zuhause für Mark, in dem er so angenommen und geliebt wird, wie er ist. 

2021 09 18 mark 1

2021 09 18 mark 2

2021 09 18 mark 5

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost