Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Princess – ein Neustart ins Leben auf drei Beinen. Wer wird an Princess' Seite sein?

 2021 04 21Princess start

*ca. 2012 – ca. 56 cm - kastriert – Drama   Dringend  Zuhause gesucht

seit 13.10.2020 in einer Pension in 49419 Wagenfeld

Zu Princess Vergangenheit in knappster Kürze: Princess ist einer der Straßenhunde aus unserem Notrufbeitrag "Corona - das stille Leid der Straßenhunde" vom 23.03.2020. 

21.04.2021: Wir haben tolle neue Fotos von Princess erhalten!

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- Wenn Sie Princess ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

 

2021 04 21Princess 1

2021 04 21Princess 2

2021 04 21Princess 3

2021 04 21Princess 4

2021 04 21Princess 5

2021 04 21Princess 6

2021 04 21Princess 7

2021 04 21Princess 8 


06.02.2021, Aktualisierung: Princess erholt sich nach der Amputaton ihres Beins sehr gut. Sie läuft immer besser und die Strecken werden täglich länger. Die Wunde verheilt gut und übermorgen werden in der Tierklinik die Fäden gezogen. Physiotherapie bekommt Princess bereits, übermorgen Abend ist der nächste Termin.


Aktualisierung am 27.01.2021: Leider musste Princess‘ Bein amputiert werden. Zweimal wurde die OP angegangen. Beim ersten Mal zeigte sich, dass Muskeln und Sehnen das Bein zu sehr in der starren Lage halten. Also wurde ein zweiter OP-Termin angesetzt, denn es sollte alles versucht werden, um das Bein zu erhalten.
Beim zweiten Mal stand fest: Princess‘ Bein ist nicht zu retten. 
Es bestand keine Möglichkeit, das Bein in eine Lage zu bekommen, in der es Princess nützen würde und ihr nicht im Weg steht oder Schmerzen verursacht.
Princess Bein musste daher amputiert werden. 
Bis Freitag muss Princess in der Tierklinik bleiben. Ihre Pensionspflegeeltern haben kommende Woche mit ihr bereits einen Termin bei einer Physiotherapeutin, damit eventuelle Blockaden und Fehlstellungen aufgrund der bisherigen Fehlbelastungen behoben werden können.
Warum Princess erst jetzt operiert wurde: Sie kam mit starkem Übergewicht nach Deutschland und musste für die OP erst ein bestimmtes Gewicht erreichen. Nicht einfach bei einem Hund, der nur kurze Spaziergänge unternehmen kann.


15.11.2020: Princess wartet weiter auf ihre eigenen Menschen.

2020 11 15Princress1


Aktualisierung, 29.10.2020: Kurze Neuigkeiten zu Princess.

Princess ist in der Pension inzwischen zur Ruhe gekommen. Die Röntgenaufnahmen aus Griechenland wurden einer Tierklinik in der Nähe vorgestellt. Um genaue Aussagen tätigen zu können, ist noch eine dritte, seitliche Röntgenaufnahme notwendig. Princess hat demnächst hierfür einen Termin in der Tierklinik. Wir bedanken uns bei Princess' "Pensionseltern", die mit Princess nicht nur in die Tierklinik fahren, sondern sich auch sonst sehr sehr kümmern.  

Und hier ein Sonntagmorgen-Video von unserer unwiderstehlich einzigartigen Princess (um 90 Grad gedreht, aber dies tut dem Charme keinen Abbruch, finden wir): 

Princess: Video


Aktualisierung 17.10.2020: Wir haben neue Videos von Princess, Text inklusive:

Die Videos sind selbstredend:

Princess - Video 1
Princess - Video 2

Princess - Video 3

Und ein Foto von der Süßen gibt es auch: 

2020 10 17princess


14.10.2020: Neues von Princess.

Seit gestern Nachmittag ist Princess in einer Hundepension unseres Vertrauens.
Wir haben vier Videos mit Text zu einer charmanten, individuellen Hundepersönlichkeit, die sich gerade fragen musste, warum sie plötzlich woanders ist:
Princess, Video1

Princess,Video 2
Princess, Video 3, wie Freya
Princess, Video 4

Ein Foto gibt es ebenfalls:

2020 10 14 princess


13.10.2020: Umgezogen... Aktualisierung 12.10.2020: So wie es aussieht, muss Princess leider morgen in eine Hundepension umziehen. Dabei braucht Princess doch nur ein ruhiges und gemütliches Zuhause. 

Sie mag Kinder und die Kinder in Griechenland waren von ihr begeistert. Für wildes Spielen mit Kindern ist Princess nicht geeignet, aber Nähe genießen und liebevolles Schmusen mag sie. 
Princess lebt mit ihrer Hüftluxation bereits länger. Die Hüftkopfresektion kann ihr sehr helfen, v.a. was das schmerzfreie Gehen betrifft. Aber eine vollständige Korrektur und eine vollständige Belastbarkeit wird nicht erreicht werden. Unnötige Belastungen sollten daher vermieden werden (Treppensteigen etc.). 

Da Princess der gemütliche Typ ist, wird ihr das jedoch vermutlich nicht viel ausmachen. Ab und an spielt sie ein wenig – nicht lang und nicht wild. Ansonsten ist ihr vor Allem die Zeit mit ihren Menschen wichtig.


03.10.2020: Dieses Happy End war nur von kurzer Dauer. Princess sucht dringend eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause. In Griechenland war sie von ihrer Familie auf die Straße gesetzt worden. Sie braucht Menschen an ihrer Seite, die ihr das Gefühl und die Sicherheit geben, dass sie nie mehr im Stich gelassen wird.

Im Frühsommer holten die Tierschützer Princess – sie ist in diesem Beitrag zu sehen – von der Straße. Das Leben bei einer Pflegefamilie gab der sanften Princess Hoffnung. Sie fühlte sich geliebt und geborgen.
Als sie vor Kurzem zu ihrer Familie nach Deutschland zog, verlor sie ihre Bezugspersonen, sie wusste nicht, was auf sie zukommen würde. Eine seelische Belastung für eine sensible Hundeseele. Doch Princess schloss sich schnell ihren neuen Menschen an, hoffte, hier für immer bleiben zu dürfen.
Tief in ihrem Herzen steckt da aber noch dieser Schmerz, der sie daran zweifeln lässt, dass sie nun tatsächlich endlich angekommen ist und bleiben darf. Zur Zeit verzweifelt sie daher, wenn sie alleine bleiben muss. Sie hat Angst, ihre Familie kommt nicht wieder, sie hat Angst, wieder alles zu verlieren.
Sie leidet in diesen Situationen sehr.
Wir kennen diese Reaktion von mehreren Hunden, die in Griechenland von ihren Familien verlassen worden waren. Es sind besonders sensible und sanfte Hundeseelen, die sich ihren Menschen ganz eng anschließen…. Es sind meist diese ganz besonderen „Seelenhunde“…
Aus eigener Erfahrung können wir auch sagen, dass mit Geduld, viel Zuwendung und Liebe diese Hunde nach einiger Zeit spüren, dass ihre Menschen sie nie mehr im Stich lassen werden. Die Verzweiflung und Panik verschwinden, sie werden durch Gelassenheit und tiefes Vertrauen ersetzt.

Wie sanft und sensibel Princess ist, das zeigte sie u.a. in Griechenland, als sie liebevolle Ersatzmama der kleinen Oona-Louise war.

2020 07 12 princess 1


Rückblick: Princess hat eine eigene Familie. Die notwendige Operation kann daher nun in Deutschland stattfinden und Princess wird danach liebevoll umsorgt, das ist gut!

Die 800 € für Princess' OP sind zusammen, über diesen Aufruf sowie über unsere Facebook-Seite. Ganz lieben Dank für jede einzelne Spende! Wir werden Sie aiuf dem Laufenden halten!


 

Über Princess: Princess ist eine der Straßenhündinnen aus unserem Beitrag "Corona und das stille Leid der Straßentiere". Sie hatte inzwischen das große Glück, von einer griechischen Pflegefamilie aufgenommen zu werden. Doch Princess muss operiert werden. 


 

Aktualisierung 26.07.2020: Das Leben auf der Straße hat seine Spuren hinterlassen. Spuren, die auch körperliche Schmerzen hinterlassen: Bei einem Tierarztbesuch wurde festgestellt, dass Princess bereits vor längerer Zeit eine Hüftluxation erlitten hat. 

 2020 07 12 princess 5

2020 07 12 princess 6

Vermutlich passierte dies bei einem Verkehrsunfall. Princess hat Schmerzen.

Eine Femurkopfresektion könnte ihr helfen, diese Schmerzen dauerhaft loszuwerden. 

2020 07 12 princess 3
Zur Zeit ist Princess bei einer griechischen Pflegestelle untergebracht. Sie genießt die Ruhe und die Wärme der Sonne. Sie bekommt gutes Futter, ein Ergänzungspräparat und sie schläft auf weichen Kissen. All dies tut ihr sehr gut. Und: Princess ist noch einmal „Mutter" geworden. Sie hat die kleine Oona Louise adoptiert.

2020 07 12 princess 1

2020 07 12 princess 2
Wenn Princess jetzt noch durch die Operation wieder schmerzfrei laufen könnte… dann stünde der ca. acht Jahre alten Princess auf dem Weg in eine glückliche Zukunft nichts mehr im Wege.

2020 07 12 princess 4 


19.06.2020: Es gibt neue Fotos von Princess - mit Sommer-Haarschnitt!Princess sieht mit ihrem Sommer-Haarschnitt nicht nur jünger aus, sie fühlt sich auch besser, „befreiter“ sozusagen. Dass unsere „Mädels“ vor Ort sie scheren durften, zeigt noch einmal ganz deutlich, was für eine liebe, umgängliche und unkomplizierte Hündin Princess ist.

20200619 princess 1

20200619 princess 2

20200619 princess 3

20200619 princess 4

________________________________________________________________________________________________________________________ 

16.06.2020: Princess hatte einmal eine Familie, doch dann landete sie, wie viele ihrer Leidensgenossen auf der Straße. So ist das nun mal in Griechenland und anderen Ländern. So, wie es, nebenbei bemerkt, bei uns Katzen ergeht.

20200616 princess 1

Das ist ein anderes Thema, aber wir wollen eben nicht mit dem Finger auf andere zeigen. Wir möchten einfach nur in Not geratenen Tieren helfen. In diesem Fall Princess.

20200616 princess 2

Und Hilfe braucht sie dringend.

Seit Princess ausgesetzt wurde, lebt sie in einer Straße im Zentrum der griechischen Stadt Drama. Das war für sie bisher o.k., denn, wie oben geschrieben, ist die sanfte und friedfertige Hündin beliebt, und die Anwohner füttern sie.

20200616 princess 3

20200616 princess 4

20200616 princess 5

20200616 princess 6

Wiederum: welcher Straßenhund kann das von sich behaupten? Princess muss also schon etwas ganz Besonderes sein – und sie ist etwas ganz Besonderes.

Princess verhält sich den Menschen gegenüber äußerst freundlich, ja liebevoll, und ist auch gegenüber Artgenossen sehr verträglich. Noch nie hat sie irgendjemand mit einem anderen Vierbeiner streiten sehen.

20200616 princess 7

20200616 princess 8

20200616 princess 9

Nun macht aber Arthritis Princess zu schaffen. Das schränkt sie in ihrer Beweglichkeit erheblich ein. Sie geht nur langsam, und oft bleibt sie stehen oder liegen, teils stundenlang, weil die Schmerzen anscheinend zu stark werden und sie nicht hochkommt. Und sie liegt auf hartem Asphalt, der die Schmerzen verstärkt - ein Teufelskreis.

20200616 princess 10

Vor etwa einem Jahr haben unsere Tierschützerinnen sie zum Tierarzt gebracht, in der Hoffnung, ihr helfen zu können. Leider können sie der Kleinen nicht viel Hilfe bieten, außer seit neuestem Zusatzfutter und bei Bedarf Schmerzmittel, die sie über eine Patin bekommt. 

20200616 princess 11

Princess bräuchte dringend eine Familie oder Pflegefamilie, die ihr ein weiches Bettchen, Wärme und vor allem gaaanz viel Liebe gibt. 

20200616 princess 12

 

20200616 princess 13

Dann wäre Princess glücklich. Wie einst, als sie eine Familie hatte. Aber diesmal wäre es eine Familie „für immer“, Menschen, die diese liebe Hündin nie mehr im Stich ließen. Sind SIE diese Familie oder Pflegefamilie? Dann melden Sie sich bitte schnell bei uns, denn der nächste Winter wird die Lage für Princess noch schlimmer machen. Princess wartet – und sie wird Ihnen tausendfach alles an Liebe zurückgeben, die sie ihr geben.

Es gibt eine Patin, die Princess mit eventuell nötigen Arthrose-Zusatzfutter unterstützt.

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost