Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Elisabeth - es war ein Wettlauf mit der Zeit, sie hätte zurück auf die Straße gemusst, wo sie zuvor fast zu Tode misshandelt worden war

2019 06 14 Elisabeth neues Startfoto

circa 2015/16 - 11,5 kg (Ende Mai 2019) Kardjali/ Bulgarien - hundeverträglich

Weiterhin Unterstützung bei den Kosten für die medizinische Behandlung benötigt.Spendenkonto: Betreff: Elisabeth

auf einer Pflegestelle in 24647 Wasbek

*Update vom 22.06.2019: 1 neues Video  von Elisabeth, der es immer besser geht...

*12.06.2019: Elisabeth musste nach nur 2 Tagen auf eine neue Pflegestelle umziehen.Jetzt darf sie endlich zur Ruhe kommen und wir werden weiter berichten, sobald wir von dort die ersten Fotos erhalten haben.Jetzt wird alles gut, das Unvorstellbare wurde geschafft: Elisabeth ist geborgen und umsorgt bei einer Pflegefamilie und der Horror in Bulgarien liegt endgültig hinter ihr.

- Ansprechpartnerin: Simone Hasenauer

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Wenn Sie Elisabeth ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online am PC ausfüllen und absenden können.


 *Update vom 22.06.2019: Elisabeths Pflegepapa hat uns ein neues Video von Elisabeth geschickt, auf dem sie glücklich mit den anderen Hunden im Garten spielt.

https://www.youtube.com/watch?v=PMPjrM17Hm4

Elisabeths Pflegestelle schreibt über sie:

 " Elisabeth geht es viel besser.Sie trinkt, sie frisst,sie ist stubenrein und sie hat sogar schon einmal gebellt.Mit ihrer Kraft hapert es noch etwas, da sie fast keine Muskeln hat.Aber sie erkundet den Garten, kümmert sich rührend um die Welpen und kuschelt gerne.Ich durfte sogar schon einmal ihre Pfoten anfassen ,um diese zu reinigen."

 Es geht also aufwärts.Wir sind sehr erleichtert!


*Update vom 17.06.2019: Elisabeth hat die anderen Hunde auf ihrer Pflegestelle kennengelernt und fühlt sich total glücklich im Rudel.Es geht ihr von Tag zu Tag besser und die nachfolgenden Videos und Fotos sprechen für sich.Sie fühlt sich endlich wieder wohl und hat ein Lächeln auf ihrem Gesicht.

 

https://www.youtube.com/watch?v=JFqFDdYe7Dc
https://www.youtube.com/watch?v=WGVgT5ecqVs

2019 06 16 Elisabeth 1

2019 06 16 Elisabeth 2

2019 06 16 Elisabeth 3

2019 06 16 Elisabeth 4

2019 06 16 Elisabeth 5

2019 06 16 Elisabeth 6

2019 06 16 Elisabeth 7

2019 06 16 Elisabeth 8

2019 06 16 Elisabeth 9

2019 06 16 Elisabeth 10

2019 06 16 Elisabeth 11

2019 06 16 Elisabeth 12

2019 06 16 Elisabeth 13

2019 06 16 Elisabeth 14

2019 06 16 Elisabeth 15

2019 06 16 Elisabeth 16

Wir freuen uns sehr, dass es Elisabeth von Tag zu Tag besser geht.


*14.06.2019: so schnell kann es gehen: ganz viel Streicheleinheiten, ausgiebiger Spazier-und Schnüffelgang im Garten und Würstchen als Leckerlies - und schon sind ihre Augen nicht mehr ganz so traurig.Elisabeths Pflegepapa sendet uns neue Fotos und neue Videos, die  Hoffnung geben.Elisabeth ist erst den 2.Tag bei ihm und hat bereits Vertrauen zu ihm gefasst.Neugierig und mutig erkundet sie den Garten und möchte gar nicht mehr zurück ins Haus.Und dann die Würstchen....die liebt sie! Wir sind sehr erleichtert und glücklich, dass es nun endlich aufwärts geht mit der lieben Elisabeth.

https://www.youtube.com/watch?v=VeJQ3JPhBHc
https://www.youtube.com/watch?v=9Qad3og-zyg
https://www.youtube.com/watch?v=x8qgSHQ36G8

2019 06 14 Elisabeth 1

2019 06 14 Elisabeth 2

2019 06 14 Elisabeth 3

2019 06 14 Elisabeth 4

2019 06 14 Elisabeth 5

2019 06 14 Elisabeth 6

2019 06 14 Elisabeth 7

2019 06 14 Elisabeth 9

Besonders am Kopf und an ihren Beinen erkennt man die Hauterkrankung, die jedoch erfolgreich behandelt wird.

2019 06 14 Elisabeth 12

2019 06 14 Elisabeth 13

2019 06 14 Elisabeth 14der

2019 06 14 Elisabeth 15

2019 06 14 Elisabeth 16

Und mit nur 11,5 kg bei ihrer Größe ist Elisabeth viel zu dünn.Sie frisst aber jetzt sehr gut, so dass sie bestimmt ganz schnell ihr Traumgewicht haben wird.

2019 06 14 Elisabeth 17

2019 06 14 Elisabeth 18

2019 06 14 Elisabeth 19 

Unglaublich: erst der 2.Tag auf der neuen Pflegestelle und der Pflegepapa hat es schon geschafft, ein Lächeln auf Elisabeths Gesicht zu zaubern !


*13.06.2019: wir bekommen die ersten Fotos und 2 Videos von Elisabeth von ihrer neuen Pflegestelle.Erst jetzt sieht man, wie mager und ausgemergelt Elisabeth ist, furchtbar!Der Pflegestellenpapa hat uns berichtet, dass sie so so glücklich war ,als er sie von ihrer ersten Pflegstelle abgeholt hat, so als wenn sie auf ihn gewartet hätte.Elisabeth sei unheimlich lieb und er habe noch nie einen solchen traurigen Hund gesehen.Jetzt bekommt sie ganz viel Zuwendung und Liebe und darf sich satt essen und wahrscheinlich zum ersten Mal das Glücksgefühl empfinden, ein Zuhause zu haben, in dem sie sicher ist und in dem man sie trotz ihrer Hauterkrankung so akzeptiert wie sie ist.

https://www.youtube.com/watch?v=ujhzzmLwC5M

https://www.youtube.com/watch?v=LEkGbVtxR0c

2019 06 13 Elisabeth 1

2019 06 13 Elisabeth 2

2019 06 13 Elisabeth 3

2019 06 13 Elisabeth 4

2019 06 13 Elisabeth 5

2019 06 13 Elisabeth 6

2019 06 13 Elisabeth 8

2019 06 13 Elisabeth 9

2019 06 13 Elisabeth 10

2019 06 13 Elisabeth 11

Wir sind ganz zuversichtlich, dass mit ganz viel Liebe und Zuwendung der traurige Blick in ihren Augen ganz schnell verschwunden sein wird.


*12.06.2019: Elisabeth ist in eine neue Pflegestelle umgezogen, bei der man keine Probleme mit ihrer Hauterkrankung hat, auf die wir allerdings von Anfang an aufmerksam gemacht hatten und die gut behandelt werden kann.Jetzt wird alles gut und das gequälte liebe Mädchen darf endlich zur Ruhe kommen.


*11.06.2019:Elisabeth ist schüchtern, dabei nicht ängstlich.Sie hat riesig großen Hunger, was aber nicht verwunderlich ist, bei ihrer Vergangenheit.

 2019 06 10 elisabeth 1

2019 06 10 elisabeth 3

2019 06 10 elisabeth 5


*03.06.2019:  Elisabeth hat Besuch bekommen in der Klinik .

https://www.youtube.com/watch?v=WDiUkOU4jBo

https://www.youtube.com/watch?v=Ch8sAo8sVxs

Wir bekommen auch aktuelle Fotos von Elisabeth,auf denen die erschreckenden Verletzungen an allen vier Beinen erkennbar sind, die von der grausamen Ankettung herrühren müssen.Ganz schlimm!

2019 06 03 Elisabeth 1

2019 06 03 Elisabeth 2

Elisabeth ist tapfer, sie kämpft sich zurück ins Leben und es geht ihr den Umständen entsprechend gut.

2019 06 03 Elisabeth 3

Jetzt muss sie unbedingt zunehmen: sie wiegt nur noch 11,5 kg, weil sie solange hungern musste.

2019 06 03 Elisabeth 4

2019 06 03 Elisabeth 5

2019 06 03 Elisabeth 6


 

*31.05.2019: Elisabeth hat heute den Hundetest bestanden: ein Zusammenleben mit anderen Hunden dürfte kein Problem darstellen.

 

https://www.youtube.com/watch?v=eOWzIat_sjo

 

2019 05 30 Elisabeth 2

Elisabeth ist noch schwer gezeichnet von den Misshandlungen, die sie erleiden musste.

2019 05 30 Elisabeth 1

Ausserdem ist sie an Räude erkrankt, die aber bereits erfolgreich in der Klinik behandelt wird.

Wenn das Fell nachgewachsen sein wird, wird sie wieder eine echte Schönheit sein.

2019 05 30 Elisabeth 3

Dieser traurige Blick geht zu Herzen,aber Elisabeth scheint  zu spüren, dass man ihr helfen will und vielleicht doch noch alles gut wird.Wir drücken ganz fest die Daumen, dass Elisabeth noch rechtzeitig einen Platz bei liebevollen Menschen bekommt, bevor sie aus der Klinik entlassen wird.


*28.05.2019: Unser Verein hat Aufnahmestopp, weil wir die hohen Kosten für die medizinische Versorgung und Unterbringung unserer vielen Notfälle nicht mehr bewältigen können. So schwer es uns auch fällt, können wir daher viele herrenlose Hunde nicht mehr aufnehmen. Dennoch können wir bei besonders schweren Notfällen nicht einfach wegschauen und unsere Hilfe verweigern. Ein solcher aktueller Notfall ist Elisabeth, die ohne unsere Hilfe wahrscheinlich nicht überleben wird.Elisabeth ist eine circa 3-4 Jahre alte Hündin, die so schwer an Körper und Seele misshandelt wurde, dass ihr Anblick nur schwer zu ertragen ist.

 So verängstigt wurde Elisabeth in dem kommunalen Shelter von Kardjali aufgefunden, in dem die Hunde ihrem Schicksal überlassen werden, egal ob sie krank oder verletzt sind.Behandelt werden die Hunde hier nicht, im Gegenteil lässt man sie hier fast verhungern und setzt sie nach wenigen Tagen wieder an entlegenen Orten aus, an denen die Hunde nicht überleben können.

2019 05 28 Elisabeth 1

Aufgrund privater Spenden konnte Elisabeth vorübergehend in der kleinen Tierklinik vor Ort gebracht werden.

2019 05 28 Elisabeth 4

2019 05 28 Elisabeth 2

Es übersteigt unsere Phantasie, wie brutal und grausam Elisabeth gequält worden sein muss. Selbst der Tierarzt in der Klinik in Bulgarien, der schon viele schlimme Misshandlungen an Hunden gesehen hat, war geschockt über den schlimmen Zustand von Elisabeth. Sie muss so schwer misshandelt worden sein, dass man die einzelnen Verletzungen nicht mehr zählen kann. Sie wurde wohl auch längere Zeit an allen vier Beinen angekettet und wir haben den dringenden Verdacht, dass sogar ein schwerer Missbrauch vorliegt. Zum Glück scheinen keine Gliedmaßen gebrochen zu sein, aber ob innere Verletzungen vorliegen, muss noch dringend ärztlich untersucht werden.

2019 05 28 Elisabeth 5

Zur Zeit ist Elisabeth noch in der kleinen örtlichen Tierklinik von Kardjali untergebracht und wird dort notdürftig behandelt.

 

https://www.youtube.com/watch?v=QzsHuaBQMQY

 

2019 05 28 Elisabeth 3

Aber Elisabeth kann nur noch 11 Tage in der Klinik bleiben, dann muss sie zurück auf die Straße und läuft Gefahr, ihren alten Peinigern wieder ausgeliefert zu sein. Nirgendwo in Kardjali oder Umgebung gibt es eine Möglichkeit, Elisabeth unterzubringen.  Es gibt keine Pensionen, keine Pflegestellen, niemanden, der sie aufnehmen kann oder aufnehmen will.
Wir suchen daher händeringend nach einer Pflegestelle oder noch besser nach einer Endstelle, die Elisabeth aufnehmen kann. Ohne eine solche Hilfe ist Elisabeth verloren und wird auf der Straße nicht überleben können. Es ist ganz dringend, Elisabeths Zeit läuft schon in 11 Tagen ab. Es wäre schrecklich, wenn diese schwer traumatisierte Hündin keine Chance bekommen würde auf ein würdevolles Leben. Bitte helfen Sie ihr schnell, wenn sie Elisabeth einen Platz geben können.

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost