Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Louna - verlassen auf der Straße aufgegriffen...

2023 02 15 louna 3 start 

geb. ca. 2020 - 25 kg - Athen/Olga

Unterstützung bei den Pensionskosten erbeten unter Spendenkonto: "Für Louna"

Lounas Geschichte: Vermutlich wurde Louna von ihrer Familie ausgesetzt. Ende 2021 fand man sie verlassen auf der Straße umherirren. Durch die Kommune wurde Louna in eine Pension gebracht. Den Namen Pension hat dieser Ort keineswegs verdient. Dieser ist eher eine Verwahrstation. Kleine Zwinger, ohne Auslauf. Einsam, deprimierendend, ohne Hoffnung. Die Hunde schlafen auf dem blanken Betonboden. Einmal hier gelandet, gibt es wohl kaum Aussicht, diesen Ort je wieder verlassen zu können. (16.01.2022) Louna konnte inzwischen in einer anderen Pension untergebracht werden. Hier wird sie umsorgt...

23.05.2024: Louna bleibt als Dauerpflegehund in ihrer jetzigen Pension. 

- Ansprechpartnerin: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- Wenn Sie Louna ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.


15.02.2023: Wir haben neue Fotos von Louna bekommen. Ob das Warten auf ihre Menschen irgendwann endet oder wird es auf ewig ein unerfüllter Wunsch bleiben?

Louna träumt von einer eigenen Familie. Davon, eines Tages dazugehören zu dürfen, geliebt und umsorgt zu werden. Wir hoffen sehr, dass es für sie diese Chance geben wird!

2023 02 15 louna 3

2023 02 15 louna 1

2023 02 15 louna 2 


27.08.2022: Wir haben neue Fotos und zwei Videos von Louna bekommen...

Louna wartet auf ihre Menschen. Darf sie auf eine eigene Familie hoffen???

(2) Louna - Video 1 - YouTube 

(2) Louna - Video 2 - YouTube 

2022 08 27 louna 1

2022 08 27 louna 2

2022 08 27 louna 3

2022 08 27 louna 4 


14.02.2022: Vor zwei Wochen konnte Louna dank lieber Paten diesen schrecklichen Ort verlassen und in eine neue Pension umziehen. Sie ist sehr dünn und muss erstmal wieder zunehmen...

Die letzten beiden Wochen verbrachte Louna bereits in ihrer neuen Pension. Liebe Paten ermöglichen es ihr hier unterzukommen. Sie konnte den Ort verlassen, an dem ihre Seele und auch ihr Körper die letzten Wochen gelitten haben. Louna ist sehr dünn und muss erst einmal wieder zunehmen. In der neuen Pension kümmert man sich um sie und Louna kann sich frei bewegen. Sie ist nicht mehr weggesperrt und sich nicht mehr selbst überlassen. Wir sind sicher, dass sie hier aufblühen wird. Außerdem hoffen wir, dass sie bald ihr eigenes Zuhause finden wird... 

2022 02 14 louna 3

Louna liebt die Nähe zu Menschen und versucht, ständig in deren Nähe zu sein.

2022 02 14 louna 4

Sie ist sehr süß und möchte immer umarmt werden und Küsschen verteilen.

2022 02 14 louna 5

2022 02 14 louna 6 


16.01.2022: Wir wissen nicht viel von ihrer Vergangenheit und bangen um ihre Zukunft. Louna wurde vermutlich einfach von ihren Menschen verlassen... 

2022 01 16 louna 3

Ihre Augen sagen mehr als viele Worte. Sie ist einsam und sehr traurig.

2022 01 16 louna 2

Ende 2021 wurde sie an diesen Ort gebracht...

2022 01 16 louna 4

Seitdem ist die sehr freundliche Hündin hier in dieser ,,Pension'' untergebracht, die mit der Kommune zusammenarbeitet. Die Unterkunft ist trostlos: Die Hunde schlafen auf dem blanken Betonboden und Auslauf ist ein Fremdwort.
Wie soll es für Louna bloß weitergehen?

2022 01 16 louna 5

Die einzige Chance für Louna ist, von „ihren“ Menschen entdeckt zu werden, hier auf diesen Fotos, hier mit diesem Text.
Denn falls Louna in Griechenland wieder ein Zuhause finden sollte, besteht die große Gefahr, dass sie als Kettenhündin enden wird.

2022 01 16 louna 6

Louna schaut sorgenvoll aus.

2022 01 16 louna 7

Wie wird ihre Zukunft aussehen?

2022 01 16 louna 9 

Wir hoffen sehr, dass hier nicht die Endstation ihres Lebens sein wird...

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo