Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Lara – gerettet, aber ohne jede Aussicht auf eine Zukunft

2021 01 14 lara kineta start 1 

*ca. Anfang 2020 – bald kastr. – lebt mit Katzen zusammen - Kineta /Rozina

17.02.2021: Lara ist verschwunden. Vor zwei Wochen sollte Lara gmeinsam mit Liza und Melina zur Tierklinik gebracht werden, um kastriert zu werden. Noch bevor die Tierschützer sie ins Auto heben konnten, lief Lara weg. Bisher wurde sie nicht gefunden. Wir hoffen sehr, ihr ist nichts passiert und wir hoffen sehr, dass sie bald zurück kommt.

- Ansprechpartnerin: Silke Karanatsios

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- Wenn Sie Lara ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können. 


14.01.2021: Lara wurde gemeinsam mit ihrer Schwester Liza gefunden, als sie am Rand der Schnellstraße nach Futter suchte. Eine junge Frau sah die Geschwister. Da die Situation lebensgefährlich für die beiden abgemagerten Hündinnen war, nahm sie sie mit…

 2021 01 14 lara kinetaa 1

Zum kompletten Hintergrund schreibt Rozina, die sich um die Katzen in Kineta kümmert: „Es gibt ein Haus in Kineta, in dem ein älteres Paar lebt, Mrs S. und Mr G. Sie haben in der Vergangenheit viele Katzen bei sich aufgenommen, die nach der Kastration nicht zurück in gefährliche Gebiete konnten (wegen Vergiftungen, der absoluten Abgeschiedenheit der Gegend oder wegen der gefährlichen Nähe zur Schnellstraße).
Wir hörten nun die traurige Nachricht, dass Mrs S. das zweite Mal an Krebs erkrankt ist und als ob das nicht genug wäre, fand ihre Tochter zwei Hündinnen, die sich in Gefahr befunden hatten. Das Paar hat selbst eine Hündin. Alle drei Hündinnen sind ohne jede medizinische Versorgung, sehr dünn, voller Zecken und werden mit Katzenfutter gefüttert. Wir haben etwas Hundefutter im Supermarkt gekauft und es bei der Familie gelassen.

2021 01 14 liza kineta 1
Die beiden gefundenen Hündinnen (Lara und Liza) sind Schwestern und noch sehr jung, die braune Hündin (Melina) ist nach Aussage von Mrs S ungefähr sechs Jahre alt.
Meine Frage ist, ob dabei geholfen werden kann, sie kastrieren zu lassen, und ob es möglich ist, etwas Unterstützung dabei zu finden, die Kosten zu decken (Behandlungen, Bluttests etc.) und ob es eine Chance gibt, dass sie vielleicht eine Pflegestelle in Deutschland finden könnten.“

Lara ist, ebenso wie ihre Schwester Liza, fröhlich und freundlich. Auf den Fotos spiegelt sich ihr Wesen wider.

2021 01 14 liza kineta 2

2021 01 14 liza kineta 5

“There is a house in Kineta where a couple of elderly people live there, Mrs S. and Mr G.. They have taken many of the cats when they couldn't be replaced after the castration to dangerous areas (poisonings, totally deserted or next to the highway).
(…) we heard the sad news, Mrs S. has cancer for the second time and as this was not enough, their daughter found and brought 2 dogs that where in danger.
They also have one dog, all female, without any medical care, very thin, with ticks and fed with cat food. We bought some dogfood from the super market and left him.
The two dogs (Lara and Liza) are sisters and very young, the brown dog (Melina) is around 6 Mrs G. told us. My question is if you could help up to castrate them at first, find some help to cover their expenses (treatments, tests etc) and if there is any chance to find foster homes in Germany for them.”

 

 2021 01 14 lara kinetaa 2


 

 

 

 

 

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost