Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Karma Ellinika - wird sie so viel Glück haben wie ihr Bruder Tommy (ehemals Phantom)?

2020 01 18 karma start 2 

* ca. 2016/2017 – 26 kg – Athen/Zena & Eirini

Dringend sind wir für Karma Ellinika auf finanzielle Hilfe für die medizinische Abklärung und Behandlung angewiesen. Spenden erbeten unter Spendenkonto: Betreff  "für Karma Ellinika".

01.02.2020: Unsere griechischen Tierschützerinnen Zena und Eirini sahen Karma Ellinika zum ersten Mal 2017, zusammen mit Tommy (ehemals Phantom). Deshalb und aufgrund ihrer Ähnlichkeit und ähnlichen Größe vermuten wir, dass Karma Tommys Schwester ist.

- Ansprechpartnerin: Miriam Balders

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- Wenn Sie Karma Ellinka ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

Damals in 2017 war Karma Ellinika in ähnlich miserablem körperlichem Zustand wie Phantom, aber sie ließ sich, im Gegensatz zu ihm, nicht einfangen.

2020 01 18 karma1

2020 01 18 karma 1

Zena und Erini versuchten deshalb, Karma auf der Straße zu behandeln, indem sie die Medikamente unters Futter mischten, was leidlich funktionierte. Aber Karma sollte auch dringend kastriert werden, denn sie hatte schon zweimal Welpen. Der erste Wurf wurde tot geboren, vielleicht hatte Karmas Kraft einfach nicht ausgereicht, die Babies zu ernähren. Vom zweiten Wurf (eines der Kleinen ist im Video zu sehen) überlebte auch keines.

Karma und einer ihrer Welpen

Trotz vieler Fehlschläge – Zena und Eirni vergaßen Karma nicht, sie ließen nicht locker in ihren Bemühungen, sie einzufangen, und im Juli 2019 klappte es endlich! Karma wurde zum Tierarzt gebracht, sie bekam Medikamente und wurde kastriert. Sie erholte sich gut und sieht viel besser aus – nein, richtig hübsch ist sie geworden! Und wunderschöne Augen hat sie.

2020 01 18 karma 1

2020 01 18 karma 3

2020 01 18 karma 2

Karma Ellinika ist immer noch recht scheu, kein Wunder, die meisten Menschen, denen Karma begegnete, waren nicht gerade freundlich zu ihr. Karma ist eine sensible Hündin, die nicht so schnell vergessen kann. Sie braucht Zeit, Geduld, Einfühlungsvermögen und viel Liebe, um sich Menschen anzuschließen. Wir hoffen, dass sich bald solche Menschen melden und Karma ein Zuhause geben möchten.

2020 01 18 karma 4

2020 01 18 karma 5 

Zunächst allerdings muss Karma dringend wieder zum Tierarzt, denn sie hat Blut im Urin, was auf Nierenprobleme hindeuten könnte. Wir sind dringend auf Spenden angewiesen, um Karma dem Tierarzt vorstellen und ihr Spezialfutter geben zu können.

2020 01 18 karma 6

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost