Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Calamity - Ein fröhliches Hundemädchen auf der Suche nach der Familie, die sie als Familienmitglied glücklich machen darf...

Start

*ca. September 2016 - 40cm - Rafina/Poppy

Calamity hat seit dem 15.12.2019 ein eigenes Zuhause und den Ur-Strayler Chiron an ihrer Seite.

26.04.2020: Calamity sendet uns Bilder aus ihrem neuen Zuhause :)

 


Calamitys Vergangenheit: Calamity kam in das Gehege als sie zwei Monate alt war - noch winzig klein war das Hundemädchen.....

- Ansprechpartnerin: Viviane Kreft

- Wenn Sie eine Patenschaft für Calamity übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   

- Wenn Sie Calamity ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

26.04.2020: Calamity schreibt uns:

"Hallo liebe Frau Kreft,
jetzt ist ja schon ein bisschen Zeit vergangen und ich bin in meiner neuen Familie angekommen. Mein Hundekumpel Chiron ist auch ne coole Socke, der gehört ja vom Alter her schon zu den Rentnern, ist aber noch top fit und schmusen tut er auch gern. Ja hier ist alles sooo interessant. Anfangs war ich immer so aufgeregt das ich beim Gassi gehen gar nicht Pipi machen konnte, geschweige denn ein großes Geschäft. Mittlerweile mach ich das mit links, Herrchen und Frauchen sind da ganz aus dem Häuschen wenn ich draussen mein Geschäft erledige. Ich hab auch immer brav ´nach dem Fressen in mein Napf gepieselt um zu sagen: Der ist mir! Kam allerdings nicht so gut an, also lass ich es lieber.  Ja so ein Haushalt kann ganz schön unheimlich sein, so viele Geräusche. TV ---> viele kleine Menschen in einem Kasten, sehr unheimlich, Kaffeemaschine-->Die knurrt mich an, Waschmaschine ---> knurrt mich ganz böse an, Staubsauger ---> der will mich fressen! Aber alles heisse Luft, die machen mir eh nix. Die Katze jag ich gern, da sie immer so blöd von ihrem Kratzbaum runterguckt und mich doof anmauzt. Freunde werden wir glaub ich nicht, aber ist o.k. Alle hier im Haus sind sehr nett und haben mich schon jetzt sehr lieb, haben ja auch keine andere Wahl bei meinem frechen Charme... hab sie alle um mein Pfötchen gewickelt. Ja und ein paar Tricks kann ich auch schon. Allerdings darf ich leider noch nicht von der Leine, weil ich jage gern und dann sind meine Ohren auf durchzug, aber wir arbeiten dran. Toben und flitzen kann ich ja im Garten oder am Hundezaun. Da mein Frauchen leider sehr faul war was Bilder machen angeheht, müsst ihr euch erst mal mit denen begnügen...
Bis bald und viele liebe Grüsse

Calamity"

IMG 20200120 143521

IMG 20200120 143613

IMG 20200204 114942

IMG 20200213 211335

IMG 20191130 161001

 

07.10.2019: Wir habe neue Bilder von der süßen Calamity bekommen...sie wartet noch immer auf ein Zuhause...und das seit fast 3 Jahren...

Poppy schreibt: "Calamity ist jetzt 3 Jahre alt. Ich erinnere mich, wie verspielt, klug und menschenbezogen sie war, als sie mit ungefähr zwei Monaten in das Gehege kam. Jetzt ist sie eine Hundedame und hat immer noch das gleiche Verlangen nach Zuneigung und Liebe in den Augen. Sie ist freundlich, niedlich, kompatibel mit allen Hunden und Menschen. In Rafinas Obhut schlägt ein kleines Herz in der Hoffnung, dass der Tag kommt, an dem eine Familie sie auswählt und dass sie das Leben führen kann, von dem sie träumt."

Darf die kleine Calamity hoffen? Wir wünschen es ihr von Herzen....

07 10 2019 Calamit 1

07 10 2019 Calamity 2

07 10 2019 Calamity 3

07 10 2019 Calamity 4

07 10 2019 Calamity 5

********************

26.04.2019: Poppy hat uns ein kleines Update von der süßen Calamity geschickt.

Poppy schreibt: "Calamity ist ein kluges, süßes, freundliches Mädel und sehr anhänglich. Sie versteht sich mit allen Hunden...egal ob mit Hündinnen oder Rüden...und sie würde sich gut in ein Rudel unterordnen. Calamity braucht die Menschen, sie braucht  Liebe und Zuneigung und sie wird sich zu einen wunderbaren Familienhund entwickeln. Sie ist ein echter Schatz."

Darf die kleine Calamity hoffen???

  

                             Ich schau mal ob heute jemand kommt......

 26 04 2019 Calamity

***************************

17.06.2018: Wenn Calamity nachts einsam in ihrem Zwinger liegt träumt sie von einem Leben als Familienhund - mit allem was dazugehört: ein eigenes Körbchen, was sie warm hält, einem Futternapf, der keine Wünsche offen lässt und von einer Familie, die ihr zeigt wie toll sie ist und sie mit bedingungsloser Liebe überhäuft....Wann wird dieser traum wahr...?

 

2018 06 17 2

Nun ist sie erwachsen und lebt noch immer hier. Poppy schreibt uns: " Wenn ich in ihre Augen sehe, dann ist da immer noch dieser kleine fröhliche Welpe, der die Welt erkunden und spielen möchte.

2018 06 17 4

2018 06 17 5

Sie ist lustig und aufgeweckt. Doch dann gibt es Momente in denen sie traurig durch die Gitterstäbe sieht denn sie weiß, dass die Welt kein glücklicher Ort zum Leben ist.

2018 06 17 3

Ihr Leben besteht aus Einsamkeit, Angst und wenn die Nacht kommt und alles dunkel ist, ist der einzige Freund den sie hat der Hund, mit dem sie sich ihren Zwinger teilt. Und so träumen beide davon, wie es wäre geliebt zu werden und wichtig für jemanden zu sein. Ich wünsche von ganzem Herzen, dass die Träume von Calamity wahr werden"

2018 06 17 1

2018 06 17 6


26.11.2017/ Als Calamity gefunden wird ist sie noch ein kleiner Welpe. Sie war ungewollt und so landete das kleine Bündel Hund bei unserer Tierschützerin Poppy. Poppy schreibt uns "Als Calamity zu mir kam war sie gerade einmal 2 Monate alt.

Calamity 4

Sie war schon damals ein kleines fröhliches Hundekind. Nun ist sie schon 13 Monate hier. Nie hat jemand nach ihr gefragt, die Menschen gehen einfach an ihr vorbei. Dabei ist sie einfach nur toll!"

Jedes Mal wenn Poppy in ihrem Zwinger ist geht für die kleine Calamity die Sonne auf. Jedoch bricht für sie dann auch eine Welt zusammen, wenn Poppy sie wieder verlassen muss.

Calamity 3

Calamity 2

"Calamity ist einfach nur toll. Ein kleiner Schatz der um jeden Preis gefallen will. Sie verträgt sich mit allen Hunden und liebt Menschen. Sie ist ein schlauer Hund und lernt sehr gern - zudem ist sie auch leicht bestechlich :)

Calamity 5

Aber das Allergrößte für sie ist es, wenn man sie einfach nur streichelt. Ich bin mir sicher, dass sie ein toller Familienhund wäre." 

Calamity 1

Calamity 7

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost