Agapi - hungerte mehr nach der menschlichen Zärtlichkeit als nach dem vollen Fressnapf

2019 09 25 Agapi 1start

*ca. 2014 - kastriert - 18 kg - kastr. - Athen/Rania

Agapi - Sie war sehr mager und sie war sehr hungrig. Aber bevor sie den vollen Napf Fressen anrührte, wartete sie zuerst sehnsüchtig auf menschliche Zärtlichkeiten.

23.09.2019: Kleines Update von Agapi. Einer sanften, intelligenten Hündin, die leider noch immer auf ein Zuhause wartet. 

- Ansprechpartnerin: Melanie Bremer

- Wenn Sie eine Patenschaft für Agapi übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Wenn Sie Agapi ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

 

Agapi ist eine total liebe Hündin. Sie ist ruhig, bellt nicht, ist kinderlieb und katzenverträglich. Sie ist verspielt und versteht sich mit allen Hunden. Ein Zweithund wäre schön, ist aber nicht zwingend. Sie ist mit ihrem Bruder nachts immer zusammen in einer Box. Zu ihm hat sie eine besondere Verbindung. Wir gehen davon aus, dass es ihr Bruder ist, wissen es aber nicht genau. Zumindest wurden beide gemeinsam gefunden. Ich persönlich empfand Agapi als sehr angenehm. Sie ist nicht aufdringlich, hat immer alles mit etwas Abstand beobachtet. Bei meinem 2. Besuch war sie schon viel offener. Agapi war nie fordernd. Ein Hund, der für mich in die engere Wahl gekommen wäre, wenn ich könnte, wie ich gerne würde... . In der Menge fällt Agapi nicht auf. Leider. Aber wer die Augen offen hält oder wie ich die Zeit hatte, länger dort zu sein, der sieht in Agapi diesen Hund mit dem gewissen Etwas. Ich würde behaupten, sie gehört zu denen, die das Zeug zu einem Seelenhund haben. Das sage ich nicht nur, um ihre Chancen zu steigern. Es gab diesen einen Moment, diesen Blick, ihr ganzes Wesen,... . Wer sich für Agapi entscheidet, wird sicher viel Freude haben und einen treuen, dankbaren Hund an seiner Seite. Es wäre so wunderbar, wenn Agapi bald ein Zuhause findet!

2019 09 25 Agapi 3
Agapi bedeutet Liebe..., sie wartet darauf, diese auch jemanden geben zu dürfen.
2019 09 25 Agapi 2
Gibt es da draußen jemanden, der diese zauberhafte Hündin nach Hause holt???
2019 09 25 Agapi 4
Agapi möchte so gerne an der Seite eines Menschens sein. Dazugehören dürfen. Geliebt werden.
2019 09 25 Agapi 5
Das Warten soll endlich ein Ende haben. Wird sich der Traum als Familienhund je erfüllen?
2019 09 25 Agapi 6
Agapi, sanfte Seele, gib die Hoffnung nicht auf!
2019 09 25 Agapi 7
Es gibt da irgendwo jemanden, der auf der Suche nach dir ist. 
2019 09 25 Agapi 8
Eines Tages wird er dich finden, agapimeni mou, mein Liebling!

08.09.2018: Die anfänglich etwas schüchterne, dann aber sehr menschenbezogene, verschmuste, sehr soziale und intelligente Agapi wartet noch immer auf ein eigenes Zuhause. Rania hat uns neue Fotos geschickt:

2018 09 08 agapi 3

2018 09 08 agapi 4

2018 09 08 agapi 5

2018 09 08 agapi 1

2018 09 08 agapi 2

Agapis neuer Bluttest ist sehr gut ausgefallen. 


04.09.2017: 

Agapi4

Rania erzäht: "Über die Vergangenheit der schönen Hündin ist mir leider nichts bekannt. Im Februar, nach einem besonders heftigen Regen, hörte ich meine Hunde anhaltend bellen. Ich lief um das eingezäunte Gelände des Hauses und da saß eine schwarze Hündin, sehr mager und sehr ängstlich. Sie saß einfach da. Starrte auf mein Grundstück, als möchte sie mich bitten sie aufzunehmen.

Agapi3
Die Arme zitterte heftig. Ich nahm sie mit nach drinnen, wo sie es warm hatte und wo sie sich satt fressen konnte. Sie sah mir in die Augen und ließ sich auf den Rücken fallen, damit ich ihren Bauch streicheln würde. Erst als ich sie ausgiebig gekrault hatte, fing sie an zu fressen. Das war der Beginn ihres Lebens mit mir!

Agapi

Agapi ist wunderbar sozial mit allen anderen Hunden. Sie hatte eine starke Persönlichkeit und kümmert sich gerne auch mal nur um sich selbst. Sie ist ganz normal aktiv, wie Hunde in ihrem jungen Alter sein sollten. Sie ist stubenrein, benimmt sich vorbildlich an der Leine und hüpft brav ins Auto, auch wenn Autofahren nicht zu ihren Lieblingsbeschäftigungen gehört. Mit Menschen ist sie etwas scheu und bleibt anfangs zurückhaltend. Aber nach der ersten vorsichtigen Umarmung und liebvoller verbaler Zuwendung, bittet sie um ausgiebige Zärtlichkeiten.

Agapi10 

Adapi ist bereit zur Ausreise und wartet sehnsüchtig auf menschliche Zuwendung. Sie ist eine rundum wunderbare Hündin, die einen Menschenhaushalt mit ihrem klugen Wesen bereichern wird!"

Agapi6
  Warm regards