Arsinoy - sie hatte ein hartes Leben auf einer ehemaligen Müllhalde; sie ist eine solch zarte Seele, die sich nach Liebe sehnt

2018 10 03 arsinoy1 5

*ca. 2014/2015 – ca. 62 cm - ca. 30 kg – kastr. – Drama

Fünf Monate war Arsinoy alt, als Tierschützer sie auf der Müllkippe fanden. Ihre ersten Jahre hat sie in dieser trostlosen Umgebung verbracht...aber ihre Seele spürt, dass es mehr geben muss im Leben.

14:12:2018: Wir haben Post und schöne Bilder von Arsinoy bekommen. Sigrid schreibt: " Gestern Nachmittag war ich mit Xara im Waldshelter zum Füttern und um neue Fotos zu machen.

Ansprechpartnerin Adoption: Brigitte Meschkat

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie Arsinoy ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie gleich online am PC ausfüllen und absenden können.

Ca. 2 Monate sind seit meinem letzten Besuch im Shelter vergangen. Bei unserer Ankunft kam Arsinoy freudig, schwanzwedelnd an den Zaun gerannt, lief aber wieder weg, kam zurück usw. Sie freute sich über das Futter, das wir mitgebracht haben und langte kräftig zu, um dann in aller Seelenruhe abzuhängen.

Sie kam immer wieder zu mir, neugierig, traute sich nicht ganz - aber dann schnupperte sie wieder an meiner Hand und ließ sich streicheln - ein schöner Moment.

Arsinoy ist in einer guten Verfassung, neugierig, interessiert und überlegt sich - soll ich oder soll ich nicht. Es braucht viel Geduld und Einfühlungsvermögen, um ihr Vertrauen zu gewinnen.

Ich bin von ihr begeistert."

Viele Grüße aus Drama

Sigrid

14 12 2018 Arsinoy 1

14 12 2018 Arsinoy 2

14 12 2018 Arsinoy 3

14 12 2018 Arsinoy 4

14 12 2018 Arsinoy 5

********************

03.10.2018: Arsinoy, die schöne stolze Herdenschützhündin - zurückhaltend, aber neugierig. Wir haben neue Fotos der sanften Schönheit:

2018 10 03 arsinoy 1

2018 10 03 arsinoy 2

2018 10 03 arsinoy 3

2018 10 03 arsinoy 4

2018 10 03 arsinoy 5 


10.02.2018: Arsinoy ist menschenbezogen und mit ihren Artgenossen verträglich. Sie ist eine sanfte große Hündin, die in ihrem Leben schon viel ertragen musste. Die Tierschützer haben sie gemeinsam mit anderen Hunden auf einem eingezäunten Gelände untergebracht. Doch sicher ist es hier nicht.

2018 02 10 arsinoy 1

2018 02 10 arsinoy 2

Immer wieder wird den Tierschützern gedroht, dass ihre Hunde vergiftet werden. Vor einigen Tagen kamen die Tierschützer morgens zum Gehege und fanden das Tor offen. Alle Hunde waren rausgetrieben worden. Bis auf einen Hund wurden alle wieder gefunden. 

2018 02 10 arsinoy 3

2018 02 10 arsinoy 4

2018 02 10 arsinoy 5

2018 02 10 arsinoy 6

**************

26.10.2017: Lange haben wir nichts von Arsinoy gehört - doch an ihrer Situation hat sich nichts geändert. Nach wie vor ist sie provisorisch untergebracht.

2017 20 27 arsinoy 1

2017 20 27 arsinoy 2

Nach wie vor möchte sie einfach nur dazugehören...

2017 20 27 arsinoy 3

2017 20 27 arsinoy 5

Für immer geliebt werden, für immer dazugehören dürfen ... das ist Arsinoys heimlich geträumter Traum.

2017 20 27 arsinoy 4

 ****************

Keine guten Neuigkeiten: 14.05.2017 – Als die Tierschützer vor einigen Wochen morgens zur Müllkippe fuhren, fanden sie fünf ihrer Schützlinge tot vor. Sie waren vergiftet worden. Immer wieder in der Vergangenheit waren einzelne Hunde vergiftet worden. Da nun fünf Hunde auf einmal starben, mussten die Tierschützer handeln:

2017 05 14 arsinoy 1

Um die überlebenden Hunde vor einem qualvollen Tod zu bewahren, holten sie fast alle Hunde von der Müllkippe und brachten sie auf einem angemieteten Grundstück unter. Auch Arsinoy ist dabei.

2017 05 14 arsinoy 2
Doch dieses Grundstück ist nur eine absolute Notlösung, Arsinoy und ihre Hundefreunde können hier nicht lange bleiben – denn erfahrungsgemäß werden immer wieder neue hungrige Straßenhunde auf der ehemaligen Müllkippe erscheinen … auch sie brauchen dann diese Notunterkunft zum Überleben.

2017 05 14 arsinoy 3

2017 05 14 arsinoy 4

************************

28.02.2017 – Gemeinsam mit anderen Hunden lebt Arsinoy auf einer ehemaligen Müllkippe. Fast ihr ganzes Leben hat sie in dieser trostlosen Umgebung verbracht. Aber ihre kleine Seele spürt, dass es mehr geben muss im Leben …

2017 02 28 arsinoy 10

Ca. fünf Monate war Arsinoy alt, als die Tierschützer sie auf der Müllkippe fanden.

2017 02 28 arsinoy 2

Zu diesem Zeitpunkt wurde der Betrieb auf der Müllkippe eingestellt und die kleine Gruppe Tierschützer begann, sich um die Hunde zu kümmern, die dort lebten und deren dürftige Nahrungsquelle – der Müll – plötzlich nicht mehr da war.

Arsinoy kennt kein anderes Leben als dieses, vermutlich wurde sie dort geboren und hat sich die ersten Monate ihres Lebens mühsam vom Müll ernähren müssen. 

2017 02 28 arsinoy 5

2017 02 28 arsinoy 6

Die Tierschützer kümmern sich so gut es geht um Arsinoy und die anderen Hunde dort.

2017 02 28 arsinoy 1

Doch das Leben, das die Hunde hier führen müssen ist trostlos und ohne jede Hoffnung – die Fotos und das Video geben einen Einblick.

http://www.youtube.com/watch?v=bzyrT25Lmyo

Und als wäre das Elend nicht schon schlimm genug, gibt es Menschen, die den Hunden selbst diesen bescheidenen Platz nicht gönnen und immer wieder Gift auslegen.

2017 02 28 arsinoy 11

2017 02 28 arsinoy 12

2017 02 28 arsinoy 13

Arsinoy braucht eine Chance auf ein würdevolles Leben, bei Menschen, die sie lieben und umsorgen.

2017 02 28 arsinoy 7

Ungefähr zwei Jahre ist sie alt und durfte bisher noch nichts von all dem erleben, was ein Hundeleben so wunderbar und glücklich macht: Frisches Gras unter den Pfoten, bis zur Erschöpfung toben, rennen, spielen und anschließend im weichen Körbchen vor Müdigkeit auf der Stelle einschlafen; Fürsorge, Unbeschwertheit; das prickelnde Gefühl im Bauch, weil sie spürt, dass sie geliebt wird …

2017 02 28 arsinoy 9

2017 02 28 arsinoy 8

Arsinoy ist Menschen gegenüber sehr freundlich und mit den anderen Hunden lebt sie harmonisch zusammen. Sie mag es nicht, beim Fressen gestört zu werden, doch dies verwundert angesichts ihrer Lebenssituation nicht.  

2017 02 28 arsinoy 3

2017 02 28 arsinoy 4

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken