Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

 2019 12 14Kanellos 2 

*ca. Mitte 2016 - 14 kg - 48 cm - kastriert - heißt auf seiner Pflegestelle "Nelo" - Athen/Ano Liosia

lieb - verschmust - freundlich - anhänglich - fröhlich - unkompliziert - agil - sportlich - neugierig - clever - sanft - entspannt - ausgeglichen - schüchtern

hunde- und katzenverträglich - stubenrein - leinenführig - kann gut alleine bleiben - fährt im Auto mit

sucht einfühlsame Menschen - auch für Hundeanfänger geeignet

auf einer Pflegestelle in 52159 Roetgen

04.01.2020: Wir haben tolle neue Fotos und einen neuen Bericht von Kanellos' Pflegestelle bekommen:

Ansprechpartnerin: Diana David

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie Kanellos ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie gleich online am PC ausfüllen und absenden können.

 

2020 01 04Kanellos 5

Nelo entpuppt sich mehr und mehr zu einem ganz normalen Hund und das meine ich durchweg positiv!
Er ist zwar in mancher Hinsicht schüchtern jedoch Zuhause ein lustiger, aufgeschlossener Kerl.
Er hat bisher alles ganz selbstverständlich mitgemacht. Steigt Treppen, fährt im Auto mit, klettert in diesem auch rum, wenn man kurz zum Einkaufen verschwindet und begrüßt einen dann fröhlich auf dem Fahrersitz. Er schläft auf dem Sofa, klettert auf den Tisch, wenn es sich lohnt und klaut Socken .
Dafür bellt er nie, macht nichts kaputt, lässt jeden Besuch rein, ist zu jedem freundlich und zerrt nicht zu anderen Hunden hin.
Statt dessen geht er halb neben, halb hinter mir, wenn uns jemand entgegen kommt und findet ansonsten draußen, nach Mäusen buddeln ganz toll und hätte riesige Lust mal auf einer Wiese richtig Gas zu geben. Interesse am Vögel aufscheuchen und Kaninchen hinterher flitzen, mit Sicherheit vorhanden. Ein bißchen Nasenarbeit und Apportieren fände er also großartig.
2020 01 04Kanellos 1
2020 01 04Kanellos 2
2020 01 04Kanellos 3
2020 01 04Kanellos 4
2020 01 04Kanellos 6
2020 01 04Kanellos 7
2020 01 04Kanellos 8
2020 01 04Kanellos 9
 
 

14.12.2019: Kanellos ist gut auf seiner Pflegestelle angekommen und wir haben schon wunderschöne Fotos bekommen!

2019 12 14Kanellos 4

2019 12 14Kanellos 8

2019 12 14Kanellos 7

2019 12 14Kanellos 9

2019 12 14Kanellos 10

2019 12 14Kanellos 11

2019 12 14Kanellos 3

2019 12 14Kanellos 1

2019 12 14Kanellos 5

2019 12 14Kanellos 6

 

 

 

 

 

Kanellos (Nelo) ist ein kleiner, schüchterner, aber immer gut gelaunter Schatz mit wundervollem rhytmischen Hüftschwung, wenn er sich freut.
Er ist absolut verträglich mit anderen Hunden und an den Katzen traut er sich noch nicht so recht vorbei...
Da er bei Menschen, die direkt auf ihn zukommen unsicher ist, wäre eine ruhige Wohngegend schön für denn hübschen Rüden.

05.11.2019: Neue Fotos und ein Video von Kanellos... . Ein Hund voller Lebensfreude, verspielt, freundlich, verschmust, anhänglich, total lieb mit Kindern, verträglich, nicht zu groß, nicht zu klein... . Warum hat bisher noch niemand Kanellos entdeckt??? Er wäre der perfekte Hund für eine Familie.

https://www.youtube.com/watch?v=tcJgJsHp0iM&feature=youtu.be

20191025 105932

20191025 105929

20191025 105918

20191025 105912

Kanellos mit Saya und Antonio

20191025 105909

20191025 103836.jpg 2

20191025 103836.jpg 3

20191025 103836.jpg 4

20191025 103836.jpg 5

 20191025 103836.jpg 1

 


17.03.2019 Neues von Kanellos: Ein kleiner Hundemann mit Selbstwertgefühl. Er ist voller Freude und Energie. Kannelos liebt Spielzeug und freut sich auf menschliche Umarmungen. Eine Familie mit Kindern wäre perfekt für ihn. Poly schreibt, dass er alle zum Lachen bringt. Ein toller Begleiter, der es verdient hat, geliebt zu werden und endlich Teil einer Familie sein zu dürfen.

2019 03 17 Kanellos 1

2019 03 17 Kanellos 2

2019 03 17 Kanellos 3

2019 03 17 Kanellos 4

2019 03 17 Kanellos 5

2019 03 17 Kanellos 6


18.03.2018

2018 03 18 kanellos 3

Katja schreibt über den unkomplizierten Rüden: Er ist „freundlich, aufgeweckt und interessiert an Menschen“.

2018 03 18 kanellos 1

2018 03 18 kanellos 6

Verschmust ist er auch, wie auf den Fotos zu sehen ist. 

2018 03 18 kanellos 2

2018 03 18 kanellos 4

Kanellos genießt die Sicherheit, die ihm die Hundepension bietet, nach wie vor sehr.

2018 03 18 kanellos 5

************

03.03.2018: Vergiftet, erschossen, erstochen, überfahren – viele Leute in Ano Liosia (s. u.) kennen viele Möglichkeiten, ein Tier zu quälen, und sie kennen diese Möglichkeiten nicht nur, sondern wenden sie an. Kanellos, der kleine fröhliche Rüde mit den etwas kurz geratenen Beinchen, soll dieses Schicksal nicht erleiden müssen. Deshalb sind wir froh, dass Kanellos eine Patin gefunden hat und nun sicher in einer Pension wohnen darf. 

Kanellos weiß nicht wohin mit seiner überschäumenden Lebensfreude, wenn er mal Gelegenheit hat, diese auszuleben. Wenn er sein Schicksal vergisst, ist er fröhlicher kleiner Hund, der gerne mit Hundekumpeln herumalbert.

http://www.youtube.com/watch?v=F4oPIoc0izY

Er ist freundlich und offen. Oft aber, viel zu oft, sieht man ihn nachdenklich, traurig – woran er sich wohl erinnert? An Angst, Hunger, Kälte, Schutzlosigkeit?

02022018Kanellos2

02022018Kanellos3

Sein Blick scheint zu sagen: „Ich möchte so gerne dazu gehören – darf ich bei Dir?“ Wer beantwortet Kanellos Frage mit JA?

02022018Kanellos1

Ano Liosia

Kanellos stammt aus Ano Liosia, einem Vorort im Norden Athens. Viele der „Menschen“, die in Ano Liosia wohnen, verdienen es nicht, Mensch genannt zu werden, so brutal ist ihre Tierquälerei. Bereits kleine Kinder lieben es hier, Tiere langsam zu Tode zu quälen – sie sehen und lernen es nicht anders. Hunde werden mit Draht, Seilen oder Ketten am Hals oder Bein angebunden, oft viel zu eng; sie werden mit Messern attackiert, an Bäumen aufgehängt, sie werden – wohl auch auf Anweisung der Behörden – vergiftet und erschossen. Manche Hunde können vor ihren Besitzern fliehen, drei (!) Tierschützer vor Ort haben an einem Busparkplatz Holzhütten für die Hunde errichtet und versorgen sie mit Futter und Wasser, lassen sie tiermedizinisch behandeln, impfen und kastrieren.

Als sich eine der drei Tierschützer mit einem verzweifelten Hilferuf an uns wandte, haben wir uns entschlossen, diesen Hilferuf auf unserer Website zu veröffentlichen und den geschundenen Seelen zu helfen – auch wenn unser Verein damit an seine Grenzen kommt. Das Leben dieser Hunde kann nur gerettet werden, wenn wir alle von ihrem Schicksal erfahren und sie ein Zuhause finden. Den ausführlichen Bericht über Ano Liosia können Sie HIER nachlesen.

 

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost