Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Start

geb. ca. Sommer/Herbst 2014 - 58 cm – ca 33 Kilo – bei Athen/Pavlos

Simons Geschichte in Kürze: Simon wurde von anderen Hunden gebissen und er entkam dem Gifttod – seit Sommer 2017 ist er in Pavlos’ Obhut. Sicherheit spüren zu dürfen ist nach wie vor ein kostbares Gut für ihn, das er unendlich zu schätzen weiß. 

15.12.2019: Simon ist voller Hoffnung, dass 2020 sein Jahr wird und sich endlich jemand in ihn verliebt und ihn nach Hause holt -  er schickt uns tolle neue Bilder.

- Ansprechpartnerin Adoption: Petra Mohnes

- Möchten Sie Simons Pate werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Wenn Sie Simon ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

Simon ist kein Welpe mehr. Bald feiert er seinen sechsten Geburtstag. Zu jedem Geburtstag gibt es nur einen Wunsch für ihn: bis zu seinem nächsten Geburtstag eine Familie zu finden. 

2019 12 15 7

2019 12 15 1

Leider hat er dieses Glück noch nie erleben dürfen. Doch es gibt keinen Grund, weshalb er nicht endlich glücklich ein Leben als geliebter Familienhund leben dürfte.

2019 12 15 6

Simon ist ein toller Hund, der andere Hunde super findet und gern mit ihnen spielt und für den Menschen das größte sind. Für ihn gibt es nichts schöneres auf der Welt, als gestreichelt, gekuschelt und gesehen zu werden. Simon, wir wünschen uns von HErzen, dass 2020 DEIN Jahr wird und deine Menschen dich endlich nach Hause holen...

2019 12 15 5

2019 12 15 4

2019 12 15 3

2019 12 15 2


24.12.2018: Wir haben neue Fotos und ein Video von dem sanften, verschmusten, mit Artgenossen verträglichen Hundebär:
https://www.youtube.com/watch?v=zOlNzBl_6OA&feature=youtu.be

2018 12 24 simon1 1

2018 12 24 simon 3

2018 12 24 simon 2


10.07.2018: Simon wartet geduldig darauf entdeckt zu werden...

20180710 Simon 01

20180710 Simon 02

Die Tage sind lang im Shelter und es fehlt die Zeit sich länger den einzelnen Hunden zuzuwenden.

Das ist für einen auf Menschen bezogenen Hunde wie Simon besonders traurig.

20180710 Simon 03

Wer einen treuen, liebevollen Gefährten sucht, der hat mit Simon einen Volltreffer.


09.03.2018: Dass er von anderen Hunden gebissen wurde, das rettete ihm das Leben…denn mit seiner Verletzung konnte Simon nicht mehr auf der Straße bleiben. Wenig später wurden seine Freunde, die noch auf der Straße lebten, vergiftet. Seit letztem Sommer lebt Simon bei Pavlos – und schätzt die Sicherheit, die er hier hat. Er liebt Menschen über alles, er liebt es gestreichelt zu werden, er liebt das Futter und er liebt die anderen Hunde.

2018 03 09 simon 1

Jetzt braucht Simon noch eine Familie, die IHN liebt. Pavlos hat neue Fotos geschickt.

2018 03 09 simon 3

2018 03 09 simon 5

2018 03 09 simon 4

******************

03.10.2017/ Simon liebt es gestreichelt zu werden. Dann beginnt alles an ihm zu wackeln und er legt einem seinen Kopf in die Hand… oder er legt sich auf den Rücken und rudert mit seinen Vorderpfoten in der Luft. Simon ist dankbar für die Sicherheit, die er spürt. Denn Simons Freunde sind tot. Vergiftet. Weil die Menschen es hassten, dass sie ihren Autos hinterher liefen, in der Hoffnung auf Futter….

http://www.youtube.com/watch?v=8bVs4A-nBB4

Simon lebte zusammen mit Blanc, einer Hündin namens Ivana und zwei anderen Rüden in einem Vorort von Athen.

02102017 Simon and friends 

Sie wurden von den Tierschützern versorgt, aber immer wieder kam es zu Auseinandersetzungen mit anderen Straßenhunden. „Letzten September fanden wir Simon und Blanc mit tiefen Bisswunden.“

02102017 Simon and friends2 

02102017 Simon69686

Simon und Blanc und die kleine Ivana kommen in die Obhut der Tierschützer. Es war eine Rettung vor dem sicheren Tod. Denn nur wenige Monate später legen Anwohner Gift aus. Die beiden Freunde von Simon und Blanc sterben qualvoll. „Ich verzichte darauf, euch die Bilder zu schicken, weil es einfach zu traurig ist….“

02102017 Simon

Simon scheint zu ahnen, welches Glück er hatte. Ein Zwinger, ein kleines Gehege, Essen und eine Hand, die ihn streichelt. Es ist wenig und auch nur eine Rettung auf Zeit. Aber für Simon ist es mehr als er jemals hatte. „Er ist beim Fremden schüchtern. Was kein Wunder ist nach all dem, was er auf der Straße erlebt hat. Aber sobald er einen kennt, möchte er nur noch umarmt werden.“

http://www.youtube.com/watch?v=zy0K9RAtzjA

Dann strahlt Simon, sein Schwanz wedelt ohne Unterbrechung und irgendwann wirft er sich auf den Rücken, damit man seinen Bauch krault, während er mit seinen Vorderpfoten „mehr davon“ in die Luft rudert.

02102017 Simon58594 

Simon ist verträglich mit Hündinnen und Rüden. In der Obhut der Tierschützer lebt er zusammen mit zwei Hündinnen. Seine anfängliche Schüchternheit gegenüber Fremden weicht schnell wenn er das Gefühl hat, vertrauen zu können. „Wenn er an mir hochkrabbelt, damit ich ihn in den Arm nehme, muss ich nur aufpassen, dass er mir nicht die Brille runterschlägt…“ Aber Simon ist kein Wirbelwind. Wenn er gespielt hat, ausreichend gegessen hat, dann schläft er friedlich und entspannt. Wahrscheinlich das erste Mal in seinem jungen Leben…

02102017 Simon2

02102017 Simon65

02102017 Simon5123

02102017 Simon515555

 

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost