Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

BibiStartNEU2

geb. ca. 2012 - 50-55 cm - bei Thessaloniki/Peter 

03.12.2016: Bibi sendet uns die ersten Bilder aus seinem neuen Zuhause:

bibi bibi2

bibi1  bibi3


 Bibi kam am 01.12.2016 bei seiner Familie an.


Rückblick auf griechische Zeiten - Update 17.07.2016/ Wie lange mögen wir noch in dieses treue Gesicht sehen? Bibi bringt sich immer wieder in tödliche Gefahr, weil er aus dem Gehege heraus will. So sehr sehnt er sich nach menschlicher Nähe...Doch viele Hunde sind bereits an den ausgelegten Giftködern gestorben. Bibis braucht so dringend ein Zuhause.

Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

Werden Sie  Pate:Bibis Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

17.07.2016/ Bibi leidet im Gehege. Eingesperrt, weggesperrt von der Nähe, die er so sehr braucht. Immer wieder hat er Schlupflöcher gefunden, um heraus zu kommen. Doch draußen sind schon viele Hunde von Peter umgekommen, weil sie an den ausgelegten Giftködern gestorben sind. Bibis Zeit scheint geborgt.. Schon viel zu lange wartet er in Peters Gehege und Bibi leidet unter der Einsamkeit. Seine beste Freundin Daphne ist ausgereist. Sie ist ein Familienhund .. und Bibi ahnt nicht eimal, was das bedeuten könnte....

Bibi ist verschmust, er kriecht in einen hinein. Alles was er will, ist geliebt zu werden... Seit dem Tag, an dem ihn sein Besitzer bei Peter abgab und niemals mehr abolte...

18072016Bib098

18072016Bibi98

02102014Bibi4

_________________________________________________

20.01.2016/ Bibi ist innerhalb von Peter´s Gehege umgezogen. Zusammen mit seinem Bruder Frankie und Daphne fand Bibi Schlupflöcher im Zaun und ging dann mit seinen beiden Freunden auf Streifzug. Was für die Hunde ein lustiger Ausflug war, hätte auch ihren Tod bedeuten können. Einige Nachbarn haben Rattengift ausgelegt, was für die Hunde, die ausserhalb des Geheges unterwegs sind, schnell zum Verhängnis werden kann. Bibi und seine Freunde sind jetzt in einem größeren und sicheren Gehege untergebracht. Aber auch hier gibt es nichts, was Bibi nicht davon abhält nach einem Ausweg zu suchen. Er sehnt sich nach langen Spaziergängen und Menschen, die ihn streicheln und ihm Zuneigung schenken. Sobald man das Gehege betritt und anfängt Bibi zu streicheln vergisst er alles um sich herum und die Zeit scheint still zu stehen. Verschwunden ist der Drang das Gehege zu verlassen, weil jetzt ein Mensch an seiner Seite ist, der ihn beachtet und ihm Zuneigung schenkt. Bibi schwebt trotz der Sicherheitsvorkehrungen in Peter´s Gehege in großer Gefahr, sollte er es wieder schaffen aus dem trostlosen Gehege zu entkommen, könnte das sein Todesurteil sein.

2016 01 20 Bibi 01


31.03.2015: Sie leiden still. Bibi und sein Bruder Frankie. Da sie immer wieder Löcher buddelten mussten die beiden in das Gehege mit Dach, den "Stall" umziehen. Dunkel ist es. Einsam. Langweilig. Sie sind jung, die haben Energie, sie wollen doch nur raus und laufen und spielen. Wird den beiden dies jemals möglich sein? Oder werden sie immer im Schatten leben müssen?

 

Bibi1 310315

Bibi2 310315


03.10.2014/ Bibi ist wie sein großer Bruder Frankie ein sehr verschmuster junger Hund. Aber gleichzeitig auch ein Hund, der sich nie in den Vordergrund drängt.. Aber in seinen Augen steht Enttäuschung, wenn keiner ihn streichelt..

02102014Bibi2

02102014Bibi5

Bibi ist etwas kleiner als sein Bruder. Aber ebenso verschmust und doch zurückhaltend. Er drängt sich nicht auf. Sobald jemand an seinem Gehege vorbeikommt, steht er freudestrahlend am Zaun. Aber ebenso groß ist seine Enttäuschung, wenn man ihn wieder zurücklässt. Auch Bibi vermisst seine Freiheit und das Gefühl geliebt zu werden.

02102014Bibi3

Bibi versteht sich mit allen gut, aber er wäre sicherlich lieber ein Einzelhund, der Zuwendung nicht teilen muss. Der seine Menschen ganz für sich hat. Ein problemloser Hund, der zwar noch viel lernen muss, aber der so viel Liebe in sich trägt, dass es weh tut in ihm Gehege zu sehen.


14.04.2014/ Bibi ist einer dieser kompakt verpackten Schmusebacken. Aber Bibi hat keinen zum schmusen und darum ist sein zweitliebstes Hobby Essen. Doch seine Sehnsucht stillt das nicht. Denn Bibis größter Wunsch ist ein ausgefülltes Herz... 

 

14042014Bibi4
Bibi wurde auf Peters kleiner Arche abgegeben. Hier muss er die wenigen Streicheleinheiten mit 70 anderen Hunden teilen. Die gefüllte Futterschüssel ist alles, was er für sich alleine hat.
14042014Bibi5
Bibi ist ein menschenbezogener Hund, der auch Kinder mag. Nur Katzen sollten nicht unbedingt auf Bibis Couch liegen. Schließlich muss Bibi schon so vieles teilen.
14042014Bibi9
Unsere Teammitglieder Silke Karanatsios und Manuela Wendt, die Peters kleine Arche besucht haben, haben auch Bibis kennengelernt. Ein Hund, der immer strahlt, wenn man in seine Nähe kommt. Ein lieber Kerl, der einfach nur seine Menschen finden möchte.

14042014Bibi10

14042014Bibi

14042014Bibi1

14042014Bibi2

14042014Bibi3

14042014Bibi7

14042014Bibi8

14042014Bibi6

Merken

Merken

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost