Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

10022016BearStart
*Sommer 2015 – ca. 15 kg - mittelgroß - bei Athen/Christina/Joke
Bärchen ist nun ein glücklicher Hund bei seiner eigenen Familie!

2017 04 18bärchen 1
2017 04 18bärchen 2
2017 04 18bärchen 3
2017 04 18bärchen 4
2017 04 18bärchen 5
2017 04 18bärchen 6 
********
Ansprechpartnerin: Miriam Balders

.***15.10.2016: Neues von Bärchen:
Unsere Miriam Balders hat während ihres Griechenlandaufenthaltes Bärchen besucht.
Sie schreibt:
Ein wunderhübscher junger Hundemann ist aus ihm geworden.
2016 10 15 baerchen 1
Absolut zutraulich und den Menschen zugewandt.
2016 10 15 baerchen 2
2016 10 15 baerchen 3
Er freut sich wahnsinnig über Besuch und Zuwendung in seinem trostlosen Alltag.
http://www.youtube.com/watch?v=NCBrzEIIKK8
http://www.youtube.com/watch?v=oib-UMSO0tg
********************
28.07.2016:
2016 07 28 baerchen 1
Bärchen versteht sich mit den anderen Hunden, die hier untergebracht sind, gut. Mit dem imposanten Rüden Angel-Heart ist Bärchen gemeinsam in einem Zwinger untergebracht, und die beiden leben sehr harmonisch zusammen.
2016 07 28 baerchen 4
Wann immer er die Möglichkeit hat, versucht Bärchen, Streicheleinheiten zu ergattern oder seine Tierschützerin Christina zum Spielen aufzufordern. Dies wurde ihm letztens zum Verhängnis, denn er lief Christina hinterher, als diese gerade zwei andere Hunde trennen wollte, die aneinander geraten waren. Bevor Bärchen wusste, wie ihm geschah, war er in den Kampf verwickelt und trug Verletzungen im Gesicht davon.
2016 07 28 baerchen 3
Sie sind noch als leichte Narben zu erkennen.
2016 07 28 baerchen 2
2016 07 28 baerchen 5
*********************************
10.02.2016/ Bärchen hat seine Familie verloren. Er sitzt im Kofferraum als ein schwerer Unfall das Leben eines jungen Pärchens auslöscht, das Leben seiner Menschen. Seitdem ist Bärchen in Christinas Shelter untergebracht. Ein trostloser Ort für ein Waisenkind, für ein Hundekind, dem das Wichtigste genommen wurde…
Joke schreibt: Bear (Bärchen) war Teil einer Tragödie. Als die Polizei zu einem schweren Autounfall auf der Autobahn gerufen wird, kommt für das Paar jede Hilfe zu spät. Aber dann hören sie das Schreien und Wimmern und entdecken einen Welpen im Gepäckraum: Bärchen. Als der Unfall passierte, war er ungefähr drei Monate alt… und da war niemand, der ihn aufnehmen wollte.“
10022016Bear2 
Also kommt Bärchen in Christinas Shelter. Seit vier Monaten sitzt er jetzt schon in diesem trostlosen, maroden alten Haus mit behelfsmäßigen Zwingern und vielen anderen Hunde, die Christina versucht so gut es eben geht, zu versorgen. Und immer, wenn sie Hoffnung schöpft und einer der Hunde ein Zuhause findet, werden neue Welpen abgegeben oder einfach über den Zaun geworfen…
10022016Bear 
Keiner weiß, ob es Bärchen bei seinen Besitzern gut hatte, ob er geliebt wurde. Aber er wird dieses Paar als seine Familie betrachtet haben. Er wird sie geliebt und ihnen vertraut haben. Nun ist Bärchen alleine in einer düsteren Baracke, mit anderen Hunden, die sich ebenso wie er nach nichts mehr sehnen als nach der Geborgenheit eines Zuhauses. Nach der Nähe von  Menschen, nach einem Leben außerhalb von Gitterstäben, nach einem Leben… Aber dort, wo das Leben eines Straßenhundes nichts wert ist, werden sie dieses Leben niemals mehr finden.. Ihre einzige Chance ist es, ein Zuhause zu finden. Bei Menschen, die wissen, welch unschätzbarer Wert dieses eine Leben hat…
10022016Bear2356 
„Bärchen hat ein so süßes Wesen. Und wie jedes Hundekind kann er noch alles lernen. Ich hoffe so sehr, dass er nach alle dem, was er erlebt hat, eine Familie findet..“
http://www.youtube.com/watch?v=sucCt0hCh84
10022016Bear23
10022016Bear567
10022016Bear2789 

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost