Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

2016 06 21Ninistart

geb. Sommer 2015 – weiblich – Peleponnes/Liana

05.07.2016: Nini ist zu ihrer eigenen Familie umgezogen!

********

Ansprechpartnerin: Birgit Roepke

lieb - hundeverträglich - umkompliziert - verschmust - stubenrein - anhänglich

seit dem 17.04.2016 auf einer Pflegestelle in der Eifel

21.06.2016: Nini ist überall dabei!

2016 06 21Nini 1

2016 06 21Nini 4

2016 06 21Nini 5

2016 06 21Nini 6

2016 06 21Nini 2

2016 06 21Nini 3


18.06.2016: Nini genießt den Ausflug nach Holland!

2016 06 18Nini 1

2016 06 18Nini 2

2016 06 18Nini 3

2016 06 18Nini 4

2016 06 18Nini 5


12.05.2016: Neue Fotos von Nini!

2016 05 12ReinaInaNini 3

2016 05 12ReinaInaNini 4

2016 05 12ReinaInaNini 5

2016 05 12ReinaInaNini 6

2016 05 12ReinaInaNini 7


05.05.2016: Nini hat sich richtig toll entwickelt und ihre anfängliche Zurückhaltung hat sie komplett abgelegt!

Sie ist ein absolut problemloser Hund und für Hundeanfänger geeignet.

Denn sie ist bereits stubenrein, läuft gut an der Leine und fährt brav im Auto mit.
In Hundegesellschaft kann sie auch schon mal alleine Zuhause bleiben und sie verträgt sich super mit Hunden, Pferden, Hühnern und Ziegen.

2016 05 05Nini 1

2016 05 05Nini 3

 


 

19.04.2016: Nini ist eine aufgeschlossene kleine Hündin., sie ist zwar noch etwas vorsichtig aber nicht ängstlich.

Mit fremden Hunden versteht sie sich sehr gut und ist ein unkomplizierter Junghund.

2016 04 20Nini 1

2016 04 20Nini 2

2016 04 20Nini 3

2016 04 20Nini 5

2016 04 20Nini 7

2016 04 20Nini 8

2016 04 20Nini 10

2016 04 20Nini 11

2016 04 20InaReginaNini 1

2016 04 20InaReginaNini 2

2016 04 20InaReginaNini 3

 

*****

http://www.youtube.com/watch?v=1fs5QJRT228

*****


Nini in Griechenland:

Update 20.02.2016/ Nini dürfte in eine Pension umziehen. 
08.01.2016/ Nini ist im griechischen ein Kosename für kleine Babys. Und genau das ist Nini: Ein süßes, unschuldiges Hundekind... Ein Hundekind, dessen Mutter vergiftet wurde, als Nini kaum auf der Welt ist. Vor ihren Augen stirbt ihre Mutter und nun sitzt Nini auf einem kleinen Hühnerhof und ahnt nicht, dass ihr Leidensweg noch nicht zuende ist...

Die kleine Nini ist ein wenig gewachsen. Aber mit jeden Tag fürchtet Liana, dass sie und die anderen Welpen den maroden Zaun überwinden. Da ist keiner, der die Welpen beaufsichtigt. Die Frau, die die Hundekinder auf ihrem Hühnerhof versorgt, wohnt im Nachbarort. Die meiste Zeit sind die Hunderkinder sich selbst überlassen und wenn einer von ihnen entwischt, ist das ihr Todesurteil.

30012016Nini2

http://www.youtube.com/watch?v=Uu-Z_YTW6W8

30012016Nini

08.01.2016/ Nini ist einer von acht Welpen, von denen wir kurz vor Neujahr erfahren haben. Dazu gehören Nini und ihre Geschwister Petro und Kiki und fünf weitere Hundekinder.

Ninis Mutter wurde im Sommer 2015 vergiftet. Eine Straßenhündin, die gerade Welpen geboren hatte und ihnen noch Milch gab, als sie vor den Augen ihrer Kinder elend starb. Einige Nachbarn wollten auch die Kinder los werden und sie irgendwo auf die Felder werfen. Ihr Weinen erweckte nicht ihr Mitleid, sondern ihren Hass....

04012016Nini4

Alleine eine Frau sah in den Kleinen Lebewesen mit den gleichen Gefühlen, dem gleichen Wert wie ein Menschenleben. Sie bringt die Kleinen auf ihren Hühnerhof, wo sie schon andere Welpen aufgenommen hat, und hofft, schnell ein Zuhause für sie zu finden. Doch nichts passiert und Ende des Jahres geschieht die Katastrophe. Regengüsse setzen den Hof und das kleine Gehege unter Wasser. Ein Welpe erstickt im Schlamm, während er in einer kleinen Box auf dem Boden schläft...

04012016Nini9 

Aber der Regen ist nicht die einzige Gefahr für die Kleinen. Sie leben inmitten der Hühner, inmitten von Kot und Dreck. Der Zaun ist nicht in den Boden eingelassen. Liana schreibt uns: „Ich fürchte, dass sie die Welpen den Zaun einfach umdrücken und dann in die Felder und auf die Straße hinauslaufen.“

04012016Nini2

Die Besitzerin des kleinen Hühnergeheges versucht die Kleinen so gut es geht zu versorgen. Aber alles was sie übrig hat, ist altes Brot und Reis. Die Situation ist aussichtslos für die Hundekinder... für Nini und sieben weitere Welpen.

04012016Nini99

„Die Frau erzählte mir, dass Ninis Mama eine Mischlingshündin von ungefähr 20 Kilo gewesen sei. Und ich denke, das ist das Gewicht, was vielleicht auch Nini erreichen wird. Nini ist ein kleiner Clown, während ihre Geschwister ernsthafter erscheinen... Nini ist ein liebebedürftiges, sehr anhängliches Hundemädchen.“

04012016Nini7

Und wir können nur hoffen, dass Nini bald ein Zuhause findet. Denn mit jedem Tag wird die Situation gefährlicher.

04012016Nini

Zu unserem Hilferuf: 8 Welpen, eingefercht in Schlamm und Unrat eines kleines Hühnerhofs 

Diese Videos wurden nach Weihnachten aufgenommen. Alle acht Welpen, die auf dem Hühnerhof leben, sind dort zu sehen.
http://www.youtube.com/watch?v=XuSfYa3mqlQ
http://www.youtube.com/watch?v=lFEBYocAuhg
 
Diese Videos sind aus November 2015. Zu sehen ist auch der kleine Welpe, der kurze Zeit später starb... 
 
http://www.youtube.com/watch?v=6I3NEItSZPE
http://www.youtube.com/watch?v=jVeM2lCr1GA
http://www.youtube.com/watch?v=mCoMkqte7LU
http://www.youtube.com/watch?v=XnqsH03jX4w
http://www.youtube.com/watch?v=9CCoYjnrjig
 

 

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost